[1W6 Freunde] ... und die Zukunftspläne der Macher

ThomasMichalski
Beiträge: 10
Registriert: 09.11.2009, 06:18

[1W6 Freunde] ... und die Zukunftspläne der Macher

Beitragvon ThomasMichalski » 11.08.2010, 23:15

Hehyo :)

Da an anderer Stelle hier im Forum die Frage aufkam, dachte ich, schreibe ich mal eben einige Worte zu dem aktuellen Stand an Zukunftsplanung für die 1W6 Freunde.

Was wir haben, ist das Grundregelwerk. Und entgegen gängiger Marktpraxis und explizit nicht bedingt durch Rezeption oder Verkaufszahlen, war das erst mal als "ein Buch" geplant. Darum ist es halt auch so konstruiert, dass man hoffentlich damit sehr lange Zeit selber was machen kann, mit vielen Locations, vielen NSCs, dem Abenteuer-Generator-System etc.
Insofern, eine Runde Gerüchtekontrolle: Es gibt keinerlei geheime 1W6 Freunde-Produktpalette, die wir jetzt irgendwie nicht bringen oder so.

Dennoch: Wir wollen Material bringen. Wir planen eine Reihe verknüpfter und dennoch separat spielbarer Abenteuer, zu denen ich hier ebenfalls schon mal was geschrieben habe. An der Front liegen wir hinter unserem eigenen, gewünschten Zeitplan, ja, aber wir sind nach wie vor dran. Auch wenn das obige Post schon von April ist – da kommt was.
Um es beim Namen zu nennen: Der erste Titel hier wird "Die 1W6 Freunde und die Wurst des Verderbens" lauten, der zweite "Die 1W6 Freunde und die Kastanienmännchen-Verschwörung" und der dritte "Die 1W6 Freunde und die Fernseh-Junkies".
Kommen alle kostenlos, kommen alle als Download, kommen alle ... so bald unsere Zeit das zulässt. Glaubt mir aber, da wird sich in naher Zeit was in Bewegung setzen.

Und bis dahin?
Wer bereits jetzt losspielen möchte, der kann das neben dem Wolpertinger-Abenteuer im Grundregelwerk auch bereits mit Hilfe des Zunftblattes tun, denn in der Ausgabe von Februar 2010 ist ein Abenteuer namens "Ghost Rouse at the Guesthouse" von Christoph "Jiba" Laurer zu finden. Das ist in keinster Weise offiziell, also von uns (DORP) oder Prometheus angeleiert – aber ich, so als einer der Autoren des Spiels, sage hiermit klar: Ich find's cool, ich werd's noch leiten!
So richtig aus unserer, konkret meiner Feder wird man außerdem in der Ausgabe #102 des Anduin ein Abenteuer finden, das "Die 1W6 Freunde und das Geheimnis der Geisterpiraten" heißt. Steckt genau das drin, was der Titel vermuten lässt und kommt im Paket mit einer neuen Beispielgruppe, den "Deichdachsen".
Die Zunftblattausgabe bietet mit der "Geheimnis-Gang" auch eine weitere Spielergruppe, und unsere Downloads werden ebenfalls noch eine haben.


Kurzum: Download-Abenteuer direkt von uns sind in der Mache, kommen so schnell wir es eben schaffen.
Abenteuer im Zunftblatt ist erhältlich und cool, Abenteuer im Anduin kommt direkt von uns in Ausgabe 102.
Das Grundregelwerk gibt es als PDF und Buch im Laden wie bekannt, weitere Print-Produkte sind nicht in Aussicht, aber hiermit gaaaaaanz explizit auch nicht ausgeschlossen. Wir stehen auf Toter-Baum-Produkte.
Weitere Pläne ... gibt es auch. Später.


Viele Grüße und eine schöne Nacht,
Thomas
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: ...und die Zukunftspläne der Macher

Beitragvon Grosi » 12.08.2010, 07:27

Das klingt doch schonmal sehr gut, ich finde euren Abenteuer Generator nebenbei recht gelungen.

Höchstenstabelle 12 hätte man explizit als Beispielliste markieren können, denn mal ehrlich das hängt mehr von den Spielern ab, als vom SL und noch weniger vom Würfelglück auf einer Tabelle ;)

Allgemein ist 1w6 Freunde ein recht nettes Produkt, hab es shcon auf mehreren Cons geleitet und spätestens dann wenn die Spieler der Hörspiel Generation entstammten war es ein Heidenspaß :)
Cagliostro
Beiträge: 65
Registriert: 27.07.2009, 12:54

Re: ...und die Zukunftspläne der Macher

Beitragvon Cagliostro » 17.08.2010, 14:04

ThomasMichalski hat geschrieben:Hehyo :)
Wer bereits jetzt losspielen möchte, der kann das neben dem Wolpertinger-Abenteuer im Grundregelwerk auch bereits mit Hilfe des Zunftblattes tun, denn in der Ausgabe von Februar 2010 ist ein Abenteuer namens "Ghost Rouse at the Guesthouse" von Christoph "Jiba" Laurer zu finden.


Wenn ich mir den Index der Ausgabe anschaue: http://www.zunftblatt.de/PDFs/Geist.pdf
dann sehe ich da nichts vom 1W6-Freunde-Abenteuer

(Na ja, der Index ist eh völlig übel, da mein kaum weiß, was was ist)
Rollenspieler in Leverkusen und einsam?
Folge dem Licht, äh Link:
http://rsclev.plusboard.de/


Krimi-Spiele - Ein mörderischer Spaß
Als Incentive, im Restaurant oder zu Hause.
http://www.krimispiel.org/.html
Benutzeravatar
Scorpio
Beiträge: 53
Registriert: 28.02.2009, 22:00
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: ...und die Zukunftspläne der Macher

Beitragvon Scorpio » 17.08.2010, 23:30

Naja, es wird auf dem Cover angekündigt und auf dem Index ist es unter "Die Geheimnisgang - Abenteuer für 1W6 Freunde.................. Seite 16" zu finden. Die Suchfunktion im PDF hilft da ungemein. :mrgreen:
Cagliostro
Beiträge: 65
Registriert: 27.07.2009, 12:54

Re: ...und die Zukunftspläne der Macher

Beitragvon Cagliostro » 18.08.2010, 00:30

Krass,hatte ich vor lauter Geistern komplett übersehen.
Außerdme hatte ich nur nach Ghost Rouse at the Guesthouse" geschaut. Krass, wie betriebsblind man sein kann :shock:
Rollenspieler in Leverkusen und einsam?
Folge dem Licht, äh Link:
http://rsclev.plusboard.de/


Krimi-Spiele - Ein mörderischer Spaß
Als Incentive, im Restaurant oder zu Hause.
http://www.krimispiel.org/.html
ThomasMichalski
Beiträge: 10
Registriert: 09.11.2009, 06:18

Re: ...und die Zukunftspläne der Macher

Beitragvon ThomasMichalski » 22.08.2010, 01:20

Sorry wenn ich erst jetzt zum antworten komme, aber ja, wie Scorp schon richtig schrieb, ist da, nur kryptisch benannt ;)

Und danke für das Lob!
Auch besonders für den Abenteuer-Generator, an dem ich auch echt lange herumgetüftelt habe. Was die Tabelle 12 (bzw. eigentlich sogar 11-14) betrifft, so sind das natürlich alles Beispiele. Auch etwa halt die Festlegung, wie das Abenteuer denn eskalieren soll, ist ja nichts, was man per Wurf bestimmen muss.
Die Überlegung dahinter war halt, dass eine totalst unerfahrene Gruppe im Zweifelsfall halt alles auswürfeln kann, wenn es ihr hilft.
Aber ich erkenne den Einwand und schreibe es mal in mein schlaues Buch hier vor mir :)


Viele Grüße,
Thomas

PS: Aus der Kategorie "Ihr habt's hier zuerst gelesen" ... das erste der Download-Abenteuer schibbelt mit großem Tempo auf's Layout zu :)

Zurück zu „Weitere Systeme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast