[Elyrion] Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Benutzeravatar
Lutari
Beiträge: 7
Registriert: 24.10.2010, 18:38

[Elyrion] Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Beitragvon Lutari » 24.10.2010, 18:50

Ich wollte mir schon seit längerem mal ein Rollenspiel zulegen und bin zufällig auf Elyrion gestoßen. Das Preview hat mir gefallen und ich überlege mir gerade ob ich mir das
GRW und den ersten Abenteuerband Weiden des Windes bei Amazon kaufen soll -
es gibt nur ein paar Probleme.
1. Fehler im GRW: laut verschiedener Rollenspieler soll es ziemlich viele Fehler geben
wie z.B ungünstiges Layout (Kästen die sich überlagern) und stellenweise fehlende
Angaben zu Waffenpreisen, etc.
Da wäre die Frage ob und wenn ja wann eine verbesserte Version verfügbar ist.
2. Abenteuer.
Laut Webseite sind Abenteuer in Bearbeitung, als Datum wird aber stellenweise
2008 bzw. 2009 genannt, jetzt ist Oktober 2010 und kein neues Abenteuer ist in Sicht.
Ist Elyrion tot? Lohnt es sich noch das System zu kaufen?
3. Titantales.
Wurden angekündigt, scheinen aber auch nicht verwirklicht worden zu sein?
4. GRW in Vollfarbigkeit: würde mir sehr gefallen weil ich mehr der farbige Typ bin,
gibt es dafür schon einen ungefähren Termin (in diesem oder nächstem Jahr, nicht in der Vergangenheit)?

Mir gefällt die Geschichte, aber ich bin mir nicht sicher ob es überhaupt noch etwas bringt sich mit Elyrion zu befassen weil sich wohl nichts mehr tut.
Dabei hat es sich so vielversprechend angehört, es wäre wirklich schade wenn ich mit meiner Vermutung richtig liegen würde. :(

Liebe Grüße,
Lutari
Benutzeravatar
Kynos
Beiträge: 183
Registriert: 05.08.2009, 16:17
Wohnort: Hamburg

Re: Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Beitragvon Kynos » 24.10.2010, 21:44

Also ich lehne mich da mal etwas weiter aus dem Fenster und behaupte, die aktuellsten Informationen zu Elyrion finden sich meiner Kenntnis nach in folgendem Video von DORP TV:

http://www.youtube.com/watch?v=FWFzxqc7 ... _embedded#!
http://www.delilly.de/ - Mein Krams zu Savage Worlds
Benutzeravatar
Dorje
Beiträge: 91
Registriert: 15.05.2008, 19:23
Wohnort: Bei Gießen
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Beitragvon Dorje » 25.10.2010, 11:29

Lutari hat geschrieben:Ist Elyrion tot? Lohnt es sich noch das System zu kaufen?

Zumindest ist für das nächste Frühjahr ein umfangreicher Roman in der Mache, der tiefere Einblicke in die Spielwelt verspricht.

Lutari hat geschrieben:3. Titantales.
Wurden angekündigt, scheinen aber auch nicht verwirklicht worden zu sein?

Dazu kann ich sagen, dass mindestens 3 Titantales fertig sind und im Grunde nur noch online gestellt werden müssten.

Gruß Tobi
Ich glaube, man kann sich allein mit dem Vergießen von zwei Dingen der Aufrichtigkeit der Menschen versichern: Wein oder Blut.
Urillus von Odabar zu einem Beichtvater
Benutzeravatar
Lutari
Beiträge: 7
Registriert: 24.10.2010, 18:38

Re: Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Beitragvon Lutari » 25.10.2010, 17:14

Ein Savage Worlds Elyrion? Wird jetzt jedes Rollenspiel zu Savage Worlds? Hab mich noch nicht viel mit diesem System beschäftigt, aber aus reiner Intuition behaupte ich einfach mal dass es doch langweilig wird wenn so viele Systeme gleich sind. Da bin ich doch eher für die Variante dass es übernommen wird und so weitergeführt wird wie bisher
(auch wenn ich da natürlich rel. unerfahren bin).

Ein Roman für das nächste Frühjahr? Wenn das so ist gibt es ja doch ein neueres "Datum" für
weiter Elyrion Veröffentlichungen :D

Das verstehe ich nun nicht so ganz, wenn schon drei Stück fertig sind (und es soll ja "nur" eines pro Monat erscheinen), warum stellt man dann nicht schon mal eines ins Netz?

Auf jede Fall Danke für die Infos! Bleibt nur noch zu klären ob sich ein Elyrion GRW lohnt wenn es bald Savage Elyrion wird und die Nachfolge Erweiterungen dann alle auf Savage ausgerichtet sind.

Liebe Grüße,
Lutari
Benutzeravatar
Kynos
Beiträge: 183
Registriert: 05.08.2009, 16:17
Wohnort: Hamburg

Re: Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Beitragvon Kynos » 25.10.2010, 19:15

Ich denke eine wesentliche Überlegung hinter der Idee, Elyrion auf Savage Worlds umzustellen, liegt darin begründet, daß man die Lizenz für SW bereits hat. Außerdem könnte es sein (könnte, muß aber nicht), daß sich Elyrion als SW-Version besser verkaufen ließe. Es wird ja sicherlich seinen Grund haben, daß das "Verlagsgründungsprojekt" verändert / abgegeben / konvertiert werden soll. Und da fielen mir leider nur finanzielle Gründe ein.
http://www.delilly.de/ - Mein Krams zu Savage Worlds
Benutzeravatar
Avalon
Beiträge: 9
Registriert: 17.09.2010, 00:13

Re: Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Beitragvon Avalon » 26.10.2010, 10:50

Ich verstehe die Frage nicht... "Ist Elyrion tot?"

Ein Rollenspiel ist erst und nur dann tot, wenn keiner es mehr spielt. Und ich brauche auch nicht dauernd neue Regelwerke, nur damit es "am Leben bleibt". Wir sind leider durch die großen Firmen darauf gedrillt, dass man immer wieder neues zu erwarten hat, aber das ist Blödsinn. Ein Rollenspiel hat auch dann Berechtigung, wenn es nur das GRW gibt. Ich spiele immer noch viele kleinere Rollenspiele und Außenseitersysteme, wo seit Jahren nichts mehr herausgekommen ist. Warum?

Weil sie gut sind! Weil sie dem entsprechenden Genre zuspielen! Weil ich sie mag!

Also wenn Dir Elyrion gefällt, dann hol es Dir, und dann spiel es mit Deinen Jungs und Mädels! ;)
Benutzeravatar
Lutari
Beiträge: 7
Registriert: 24.10.2010, 18:38

Re: Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Beitragvon Lutari » 26.10.2010, 15:46

Die Frage ob Elyrion tot sei bezog sich nicht darauf dass es nicht mehr gespielt wird sondern ob von Prometheus Games nochetwas dazu kommt, ob es also für die Vertreiber gestorben ist. Und da es bisher noch wenig Hintergrundmaterial über Elyrion gibt, besonders über die anderen Kontinente würde ich den Rest mir selbst ausdenken müssen.
Dagegen habe ich nichts, sonst würde ich ja kein Rollenspiel spielen wollen, aber es ist doch immer schön wenn man noch zusätzlich auf die Ideen anderer zurückgreifen kann, einfach weil sie anders und oft spannend sind. Deshalb meine Frage.

"Wir sind leider durch die großen Firmen darauf gedrillt, dass man immer wieder neues zu erwarten hat, aber das ist Blödsinn."
Das stimmt, erleb ich immer wieder mit Computerspielen. Aber eigentlich ist es doch auch schön wenn nicht alles gleich bleibt sondern etwas Neues dazukommt (so sehe ich das) es muss ja nicht ständig sein. :wink:

Eben weil es mir gefällt und weil ich es langsam nicht mehr abwarten kann es mit meinen Freunden zu spielen habe ich nun beschlossen es mir zu kaufen.
Benutzeravatar
Avalon
Beiträge: 9
Registriert: 17.09.2010, 00:13

Re: Abenteuer, neues GRW und Titantales?

Beitragvon Avalon » 27.10.2010, 11:27

Ja, ich kenn das Gefühl, dass man auf etwas "fertiges" wartet und sich "nicht traut", selbst etwas zu entwerfen/erarbeiten, weil man nicht will, dass es kurze Zeit später von einem neuen Band über den Haufen geworfen wird. Ist mir eine Weile bei Shadowrun so gegangen, bis ich dann entschieden habe, gar keine gekauften Abenteuer mehr mit der Gruppe zu spielen und zu sagen, dass sie sich nicht auf Geschehnisse, die in gekauften stehen, berufen sollen; unsere Zeitlinie sieht anders aus. Dann habe ich, wann immer ich eine gute Idee in Abenteuern gesehen habe, Elemente übernommen, aber ohne die eigene (andere) Zeitlinie zu mißachten.

Bei Hintergrundmaterial ist das natürlich besonders ärgerlich, wenn man eigenes hat und dann etwas neues herauskommt, also kann ich die Frage mit dem Ziel verstehen. ;)

Gruß

Zurück zu „Weitere Systeme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast