Roadmap

Der Platz für alles andere.
fvtb

Roadmap

Beitragvon fvtb » 14.03.2017, 09:03

Hallo PG!

Wo ist die versprochene Roadmap für die ausstehenden Projekte?
Benutzeravatar
ComStar
Beiträge: 190
Registriert: 26.11.2008, 20:41

Re: Roadmap

Beitragvon ComStar » 14.03.2017, 09:39

Das würde mich auch sehr interessieren.
Seit ihr uns diese am 3.3. (also vor inzwischen 11 Tagen) versprochen habt steckt ihr schon wieder den Kopf in den Sand. Was glaubt ihr eigentlich, wo dieses Verhalten hinführen soll? Was erhofft ihr euch davon?
Unser Vertrauen gewinnt ihr so ganz sicher nicht zurück.
innos
Beiträge: 13
Registriert: 13.03.2016, 08:14

Re: Roadmap

Beitragvon innos » 30.03.2017, 22:11

Eine kleine Zwischenmeldung wäre langsam angebracht @PG.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 252
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 31.03.2017, 09:19

Mal ganz ehrlich die Roadmap war ein Witz wenn man bedenkt was da alles drauf stand und was davon ja angeblich alles schon fertig gewesen sein soll, sogar schon im Druck oder im Versand.

Und der Frage Thread war genauso ein Witz wenn im Vorfeld schon gesagt wurde das sie nicht alle Fragen beantworten werden, wollen, können. Daher haben den die meisten eh nicht für Voll genommen, vor allem da es schon im gesamten Forum eine Unzahl von unbeantworteten Fragen gibt die man hätte nur zusammentragen hätte müssen. Aber das hätte ja Arbeit und ein klein Wenig Mühe und Aufwand bedeutet.

Wie kann man denn einen Thread für Fragen eröffnen wenn im Vorfeld schon gesagt wird dass eh nicht alle beantwortet werden. D.h. ja im Prinzip dasselbe wie immer...wenns unbequem wird oder wir ehrlich sein müssen dann lassen wirs lieber.

Was also könnt ihr, die Endverbraucher, groß von dieser ganzen Frageaktion erwarten...ausser dass der fiese Mob wieder mal in ruhigere Gewässer gesegelt wurde was man ja deutlich an der abnehmenden Aktivität hier und wo anders spürt?
Zuletzt geändert von Uriath am 31.03.2017, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Benutzeravatar
ComStar
Beiträge: 190
Registriert: 26.11.2008, 20:41

Re: Roadmap

Beitragvon ComStar » 31.03.2017, 10:36

Da werden nun seit nunmehr 2 Wochen angeblich Fragen gesammelt.
Wann kommen denn nun mal die versprochenen Antworten?
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 252
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 31.03.2017, 10:53

Am 27.03.17 wurde der Fragethread und warum auch immer der Symbaroum Diskussionsthread geschlossen. Erfahrungsgemäß kannst du dir doch bestimmt denken wann oder ob da überhaupt was kommt.

Wie schon im Vorpost erwähnt ist/war dieser Fragethread recht Sinnfrei daja angekündigt wurde sowieso nicht alle Fragen zu beantworten. Also wird es wie gehabt nur wieder viel Text ohne irgendwelche​ informativen Inhalte geben die uns wirklich was bringen.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Benutzeravatar
ComStar
Beiträge: 190
Registriert: 26.11.2008, 20:41

Re: Roadmap

Beitragvon ComStar » 31.03.2017, 10:57

Vermutlich hast du damit recht.
Aber es ist an den Kunden sich zu entscheiden, ob sie sich dieses Verhalten weiterhin schweigend gefallen lassen, oder den öffentlichen Druck aufrecht erhalten.

Ich bin definitiv für 2teres.

[Edit]
Ich bin mir durchaus bewusst, dass wir nicht viel ändern können. Ohne diesen Druck passiert offensichtlich gar nichts. Mit Druck passiert auch nicht viel, aber so kann sich PG zumindest nicht weiter einreden, alles sei in bester Ordnung. Und evtl. ganz evtl. nagt die kleine Stimme der moralischen Verantwortung und Vernunft ganz still und heimlich an PGs Einstellung zu der ganzen Sache.

Zumindest hoffe ich das. Man wird ja noch träumen dürfen.
Zuletzt geändert von ComStar am 31.03.2017, 11:06, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 252
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 31.03.2017, 11:03

ComStar hat geschrieben:Vermutlich hast du damit recht.
Aber es ist an den Kunden sich zu entscheiden, ob sie sich dieses Verhalten weiterhin schweigend gefallen lassen, oder den öffentlichen Druck aufrecht erhalten.

Ich bin definitiv für 2teres.


Ich ja auch, ich wollte damit ja niemanden entmutigen sondern lediglich darauf Aufmerksam machen das diese Frageaktion mit dieser Hintergrundironie ja eh nicht alles zu beantworten einfach nur eine blödsinnige und Sinnfreie Aktion ist die meiner Meinung nach eh nur wieder die Leute hinhalten soll und im Endergebnis so wie alles andere was aus dieser Richtung bisher gekommen ist absolut Substanzlos ist :wink: .
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Thorin
Beiträge: 72
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitragvon Thorin » 31.03.2017, 14:29

Es gibt ja schon verstrichene Termine der neuen Roadmap. Wie schaut es aus? Ich zitiere:

Hellfrost
Die Würfelbecher und Bennies sind vor rund drei Wochen ausgeliefert worden. Wie das leider häufiger bei reinen Warensendungen ohne Sendungsnummer vorkommt, sind einige Pakete offenbar nicht angekommen. Nachlieferungen werden in der Woche ab dem 20.03.2017 verschickt.

Einsteiger-Set Dresden-Files-Romane: Wird ausgeliefert in der Woche ab dem 27.03.2017

Rippers Resurrected
Limitierte Bücher: Die Bücher sind nun nummeriert und werden ab dem 20.03.2017verschickt. Damit sind die Wellen 1 und 2 ausgeliefert.

Wurden alle Fristen gehalten???
fvtb

Re: Roadmap

Beitragvon fvtb » 31.03.2017, 14:35

Thorin hat geschrieben:
Wurden alle Fristen gehalten???


Das ist wirklich mal eine interessante Frage... ich hoffe irgend jemand betroffenes antwortet darauf!
Benutzeravatar
Glühwürmchen
Beiträge: 31
Registriert: 03.02.2012, 12:40

Re: Roadmap

Beitragvon Glühwürmchen » 31.03.2017, 16:08

ComStar hat geschrieben:Da werden nun seit nunmehr 2 Wochen angeblich Fragen gesammelt.
Wann kommen denn nun mal die versprochenen Antworten?


Dieser Frage möchte ich mich ebenfalls anschließen.
Zumindest wäre eine Aussage darüber hilfreich, wann wir denn mit den Antworten rechnen können.
I want to believe..
Benutzeravatar
ComStar
Beiträge: 190
Registriert: 26.11.2008, 20:41

Re: Roadmap

Beitragvon ComStar » 31.03.2017, 16:43

Letzte Woche Dienstag (21.März 2017, also vor 10 Tagen) hieß es noch:
Christian hat geschrieben:Wir werten die Fragen noch im Laufe der Woche aus, schließen dann die Fäden und schieben dann das versprochene Erläuterungs-Update nach


Die Woche ist rum (inzwischen sogar schon fast 2).
Die Threads sind (inzwischen auch schon ein paar Tage) geschlossen.
Alles was jetzt noch fehlt (neben der Ware natürlich), sind die versprochenen Antworten.
Hoehlenzwerg
Beiträge: 5
Registriert: 10.11.2016, 20:20

Re: Roadmap

Beitragvon Hoehlenzwerg » 31.03.2017, 17:22

Heute sind meine beiden Deluxe-Ausgaben von Rippers angekommen und sind sehr edel verarbeitet. Von den Bennies hab ich nichts gehört.
Thorin
Beiträge: 72
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitragvon Thorin » 31.03.2017, 17:30

Als nach dem letzten Update das Sammeln der Beiträge angekündigt wurde, habe ich da gleich nichts von gehalten, weil ich genau damit gerechnet habe. Warum sollten die Antworten auf all die Fragen jetzt auch ad hoc und täglich kommen? Übrigens: Wenn man lange seitenweise Kommentare sammelt und nicht auf konkrete Fragen sofort und fortlaufend antwortet kann man hinterher wunderbar seitenweise die drängendsten Fragen wieder ignorieren und dann so tun, als hätte man jetzt endlich klar Tisch gemacht. Daher war ich von Anfang an gegen das Sammeln und Abwarten. Ich zitiere mich selbst mit meiner Forderung an den Verlag, vom 16.03.2017:

"Was das Abwarten mit dem Beantworten der Fragen betrifft: Wozu lange warten? Es sind schon etliche Fragen zusammen. Und die meisten davon sind schon Monate alt und haben deshalb nur zu der neuen Frage geführt, warum Ihr die so lange ignoriert habt.

Macht doch einmal, ein einziges Mal, etwas schnell und gründlich und beantwortet die offenen Fragen. Schnell und erschöpfend."

Versteht sich von selbst, dass es mit dem einen Mal schnell, gründlich und erschöpfend nichts wurde. Schnell war es mal wieder nicht. Schauen wir mal, wie gründlich und erschöpfend es wird.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 252
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 31.03.2017, 18:57

Ähnliches hab ich ebenfalls immer und immer wieder in meinen Fließtexten verarbeitet. Letztendlich ist der Plan doch aufgegangen es ist wieder Still geworden die Wogen "geglättet" u d der Druck nachgelassen...weil 1-2 Kunden haben ja schließlich etwas bekommen kann ja nun niemand mehr behaupten das nix gemacht wird.

Da sind doch all die anderen Sachen nur noch nebensächlich.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast