Roadmap

Der Platz für alles andere.
Thorin
Beiträge: 66
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitragvon Thorin » 26.08.2017, 15:40

Uriath, ich kann Deinen Ärger verstehen und teile ihn ja nach wie vor; auch ich warte immer noch auf einige schon lange bezahlte Sachen.

Aber ich will es doch anerkennen, wenn hier mal ein zartes Pflänzchen von einem Ansatz gezeigt wird, mal auf Anfragen zu reagieren.

Was die Produktpalette angeht, habe ich ein recht klares Bild: Was bislang rauskam, waren überwiegend Dinge, die man auch mal wieder in den Handel bringen konnte. Also vor allem Grunfregelwerke, Symbaroum, Packs und nun wohl bald Deadlands. Das sind also Dinge, die nicht nur alte Verpflichtungen sind, sondern auch ein neues Geschäft ermöglichen.

Die ganzen Extras, die nur noch Geld kosten, die kommen mit erkennbar nachgelagerter Priorität. Insofern bin ich schon gespannt, ob z.B. die Shirts zu Symbaroum wirklich noch im August kommen.
Clemens
Beiträge: 43
Registriert: 28.04.2017, 11:07

Re: Roadmap

Beitragvon Clemens » 01.09.2017, 09:34

Die Shirts sind halt leider immer noch nicht bei uns Angekommen. Wir sind da hinterher und ich würde euch gern die Sachen zuschicken aber sie sind halt noch nicht da :(
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 211
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 01.09.2017, 17:22

Hauptproblem ist ja nach wie vor die Umstrukturiertheit, mangelnde Informationspolitik und nicht Einhaltung von Versprechen #Roadmap.

Man merkt zwar, zumindest im Ansatz, das was angekommen ist beim Verlag aber dennoch bleibts bei "sie waren stehts bemüht. Und die Gefahr wieder ins alte Muster zu fallen ist allgegenwärtig, gleiches gilt für den Unmut der Community bei Nichteinhaltung der Vorsätze.

Man kann die Jahre der Versäumnisse nicht mit einer Handvoll vorgekauter Gummibärchen ausgleichen und auch nicht erwarten das die Community jetzt eieder best Friend ist.

Das mein ich jetzt auch gar nicht böse es ist aber leider die harte Wahrheit. Der Weg ist ja jetzt schon mal der richtige also Bitte nivhtmehr davon abweichen.

@Thorin - das war nix gegen Clemens, im Gegenteil, ich wollte damit sagen das er noch unverbraucht, frisch und voller Tatendrang ist :wink: .
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Clemens
Beiträge: 43
Registriert: 28.04.2017, 11:07

Re: Roadmap

Beitragvon Clemens » 04.09.2017, 10:49

Ach ich Kämpf mich da schon durch :)

Klar ist das viel Arbeit und das ist ja der Grund warum ich hier bin. Wenn es leicht wäre wäre das keine Herausforderung für mich *g*

Und das es nicht Leicht ist weiß ich auch dafür ist zuviel Erde verbrannt worden.

Ich gebe mir größte mühe Infos für euch zu besorgen so gut ich kann. Manchmal ist das garnicht so einfach. Liegt nicht an den Strukturen Innerhalb sondern auch ausserhalb. Ich hab noch nie erlebt das soviel schief wo man nichts hat gegen tun können.

Aber ich arbeite Stoisch dran :)

Deadlands hat es ja geschafft als Nächsten die Kompendien und die Shirts und Karten und das was ich jetzt vergessen hab hier reinzuschreiben.
Clemens
Beiträge: 43
Registriert: 28.04.2017, 11:07

Re: Roadmap

Beitragvon Clemens » 04.09.2017, 10:53

Zu der Frage von Symbaroum

ja wir werden mehr Anbieten. Da Arbeiten wir schon dran,

Zu Symbaroum jap da haben wir nix zu gesagt unser Lektor für Kupferkrone hatte ein Privates Problem und sich deswegen ne Auszeit genommen das hat das Projekt verschoben. Das meinte ich mit fremdverschuldeten Problemen. Er ist in der Materie dirn und wir haben uns entschieden zu warten. Die Meldung dazu haben wir nur nicht Veröffentlicht weil er drum gebeten hat. So kämpfe ich halt das ich es bei jeder Anfrage versuche zu erklären ohne das Problem direkt Anzusprechen. Alles nicht so einfach aber das wird.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 211
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 04.09.2017, 21:36

Fremdverschulden kann ja immer mal pasieren, es stellenweise aber auf Jahrelanges Fremdverschulden zu schiebn und das bei allem...oder ein CF nach dem anderen rauszuhauen ohne Ergebnisse von dem davor, ohne Infos, ohne Kommunikation mit der Community...na ich weiß nicht.

Aber seis drum... Zumindest in meinem Fall denn mir gehts nur um Symbaroum...was nicht heißt das es mir für die anderen nivht leid tut.

Was Symbaroum angeht, man hätte auch das unlektorierte PDF raushauen können. Gerne auch mit einer Versionsnr und der Anmerkung das es eben noch nicht Lektoriert ist...bei einer gedruckten Vereinsion geht das natürlich nicht das ist klar...aber beim PDF?

Ich hoffe wirklich dass das Kind bei Symbaroum nicht schon ins Wasser gefallen ist und ich zumindest noch das APG bekomme...soviel Egoismus muss sein :D
Clemens
Beiträge: 43
Registriert: 28.04.2017, 11:07

Re: Roadmap

Beitragvon Clemens » 05.09.2017, 10:04

Auf keinen Fall ich gebe deine Anregung mal weiter wegen dem PDF :)
Benutzeravatar
Tütenclown
Beiträge: 39
Registriert: 12.01.2017, 13:10

Re: Roadmap

Beitragvon Tütenclown » 05.09.2017, 13:07

Habe auf der Ratcon mal wieder gemerkt, wie geil Symbaroum ist... ich hoffe inständig, dass ihr mehr rausbringt, was ich gerne bereit bin zu kaufen. NACH PHYSISCHEM ERSCHEINEN :wink:
Thorin
Beiträge: 66
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitragvon Thorin » 05.09.2017, 16:32

Clemens hat geschrieben:Die Shirts sind halt leider immer noch nicht bei uns Angekommen. Wir sind da hinterher und ich würde euch gern die Sachen zuschicken aber sie sind halt noch nicht da :(


Clemens, zunächst finde ich es wirklich gut, dass Du jetzt hier als Vertreter des Verlages ansprechbar bist. Hinsichtlich der Shirts will ich jetzt mal Klartext reden:

Was zuletzt rauskam waren Regelwerke, Symbaroum und Deadlands, dazu bald die Kompendien. Das sind alles nicht nur Altlasten, sondern Waren, die Ihr verkaufen könnt und die daher nicht nur kosten, sondern auch Einnahmen bringen können.

Shirts usw. sind da anders: Alles ausschließlich Altlasten aus den Crowdfoundings, die Geld kosten und nichts mehr einbringen - weil das Geld schon lange in der Vergangenheit gezahlt wurde. Und genau das Zeug kommt alles nicht bei, ohne Begründung, was denn nun so schwer dran ist, mal einen Produzenten zu beauftragen. Und ohne rechtzeitige Info, dass sich Termine verschieben. Das ist verlagsseitig hausgemachtes Futter für alle Gerüchte über die Liquditätslage des Verlages.

Warum ist es nicht möglich, dann schon vor Ende des Augustes eine Meldung zu machen mit etwas folgendem Inhalt: "Wir haben die Shirts beauftragt und den Auftrag auch bezahlt. Aber bei der Produktion und Auslieferung gibt es Verzögerungen, so dass es im August vermutlich nichts mehr wird."

Dann wissen wir Bescheid und werden auch gleich beruhigt, dass die Finanzierung der Produktion nicht gefährdet ist bzw. schon erfolgt ist.

Aber Ihr lasst beständig die Termine verstreichen, ohne Euch zu mucksen.

Deshalb jetzt auch nochmal die Frage: Stehen die Termine für die Dresden Files noch? Falls nein, meldet es doch mal, bevor die auch wieder abgelaufen sind. Am Ende merken wir es ja doch, wenn ein Termin gerissen wird. Die meisten von uns sind zeitlich und räumlich noch orientiert.

Und schließlich: Aktualisiert doch mal die Verlagswerkstatt. Es ist doch in der Außendarstellung peinlich, wenn mitten im September 2017 noch Dinge angekündigt werden, die im August rauskommen sollen.

Und bevor ich jetzt mal wieder als lästiger Meckerer wahrgenommen werde: Das was ich hier anrate ist eigentlich in Eurem eigenen Interesse, wenn Ihr es wirklich ernst damit meint, als Verlag in der Szene wieder ernst genommen zu werden. Da gehört eine gewisse Außendarstellung dazu.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 211
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 06.09.2017, 22:16

@Thorin, wir müssen uns absprechen wer jetzt der gute und wer der böse ist...wenn wir beide die Leute vergraulen kommt ja gar keiner mehr :wink: .
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Clemens
Beiträge: 43
Registriert: 28.04.2017, 11:07

Re: Roadmap

Beitragvon Clemens » 07.09.2017, 12:36

Ich nehme das nicht als lästiges Meckern.

Ich bin ja auch offen für Kritik.

Ihr müsst euch auch nicht Absprechen wer hier Böser Cop Guter Cop ist ;)

Das ich mir hier alles anhören muss ist klar und solange es ordentlich und nicht beleidigent ist habe ich auch kein Problem damit wenn der Ton mal etwas barscher ist.

Ich weiß wie es ist Fan von etwas zu sein oder auch Geld für etwas bezahlt zu haben was dann nicht kommt. Man Freut sich einfach drauf.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 211
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 07.09.2017, 13:44

CL wollte sich diesbezüglich doch auch noch Äußern, hat er aber (wie so oft) immer noch nicht obwohl schon letzten Monat, unter anderem auch auf FB, so angekündigt.

Es istja auch laut eigener Aussage nicht erst seit Gestern bekannt das die Symbaroum Sachen für August nicht mehr kommen werden, es haben ja Leute schon mitte August privat angefragt wies ausschaut...und da wurde ihnen ebenfalls schon mitgeteilt daß diesbezüglich nichts mehr im aktuellen Monat erscheinen wird.

Ich finde es allg. nachwievor nicht ok das so mit für die Community wichtigen Informationen umgegangen wird. Ich würde ja auch gerne lieber löbliche Sachen schreiben aber was momentan kommt istja leider nichts löbliches, beachtenswertes oder etwas wofür man einen Schulterklopfer verdient hat...es ist leider nicht mehr als etwas schon lange überfälliges...und zumindest das sollte Herr CL Rocken.

Ich finds auch Verdammt Mutig das du dich hier der "Diskussion" stellst, gleichzeitig aber auvh Verdammt traurig das dr verantwortliche das nicht tut und auch nie getan hat...aber mal Hand aufs Herz du kannst uns eigentlich gar nicht groß was sagen denn ich bin mir sicher das du genauso wie wir nur ein Wassertropfen in dr Wüste an Informationen bekommst.

Wenn es CL Ziel war das eigene Forum totzuschweigen, dann herzlichen Glückwunsch an ihn, er hat's geschafft. Es gibt eigentlich nur noch aktive Gruppierungen bei G+, FB. Und auch bei FB kommt auf direcktes öffentliches Fragen nur Wischiwaschi und nachwievor Wiedersprüchlivhes...wenn er dann auch noch dabei erwischt wird und darauf angesprochen wird kommt er sofort mit pampigen und Aggressiven Antworten.

Das ist nicht Ok und alles andere als Professionell.

Darf ich dich Fragen welche Funktion genau fu bei PG Inne hast?
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Thorin
Beiträge: 66
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitragvon Thorin » 07.09.2017, 15:29

Uriath hat geschrieben:@Thorin, wir müssen uns absprechen wer jetzt der gute und wer der böse ist...wenn wir beide die Leute vergraulen kommt ja gar keiner mehr :wink: .


Mir geht es echt nicht darum, hier irgendwen zu vergraulen. Ich will nur Rückmeldung geben, wie einiges bei mir ankommt, was für Gedanken ich mir mache und warum. Vielleicht gibt es ja noch den einen oder anderen im Verlag, dem es nicht egal ist, wie die Dinge auf uns wirken. Und wenn einiges eben nicht gut wirkt oder andere Dinge mich über Gerüchte nachdenklich werden lassen, dann will ich, dass der Verlag das weiß bzw. wissen kann. Ob die dann mit dieser Info was machen, ist deren Sache. Mein Gefühl ist, dass es keinen interessiert. Aber vielleicht ändert sich ja auch sowas irgendwann mal.
Clemens
Beiträge: 43
Registriert: 28.04.2017, 11:07

Re: Roadmap

Beitragvon Clemens » 11.09.2017, 14:35

Ich kümmere mich um die Kommunikationskanäle. Facebook etc.

Es fühlt sich halt für mich stellenweise an wie ein Kampf gegen Windmühlen und ich weiß manchmal nicht wo ich Anfangen soll :) War mir aber von Anfang an klar. Ich Arbeite auch daran das wir Intern die Kommunikation einfach verbessern. Das ist eben auch nicht so einfach. Menschen damit meine ich niemanden Spezielles sind ja immer gegen Veränderung :)

Ich stelle mich gern der Diskussion und suche sie auch im Team um eben dinge zu Verbessern. Deswegen nehme ich auch eure Kritik gern für mich mit um eben es für alle Recht zu machen so den möglich.
Exnef
Beiträge: 30
Registriert: 24.07.2015, 13:50

Re: Roadmap

Beitragvon Exnef » 14.09.2017, 06:59

Hey Clemens,

klappt es noch mit den Kompendien im September?

Gruß
Exnef

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast