[Frage] Merkmale & Völker ?

Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 62
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: [Frage] Merkmale & Völker ?

Beitragvon Default Player » 31.10.2017, 14:40

Während der Überlegungen komme ich immer mehr auf den Gedanken, den Advanced Player's Guide nicht so sehr als Advanced Player's Guide zu sehen, sondern als Advanced Player's Guide, wenn du verstehst, was ich mein. Die Neuerungen sind teilweise ziemlich herausfordernd für jemanden, der gerade erst mit Symbaroum anfängt. Einem Neuling würde ich z.B. nicht unbedingt alle Rassen-Optionen zugänglich machen. Eher noch keine der neuen Rassen aus dem APG.

Die Boons & Burdens sind zwar nette Addons, aber nicht zwingend notwendig und erhöhen die Komplexität des Systems noch.

Als erste Idee für eine Hausregel, um die positiven und negativen Traits zu streamlinen, würde ich spontan sagen:
1.) Negative Traits wie Short-lived und Pariah sind Burdens und geben +5 XP während der Charaktererschaffung, auch wenn sie der Rasse aufgezwungen werden. (Pariah is das Beispiel dafür, dass es der APG teilweise eh so macht.) Generell werden diese Burdens dann allen Charakteren zugänglich gemacht, solange es sich nicht um "genetische" Merkmale handeln wie z.B. Short-lived.
2.) Positive Traits, die nicht wie eine Ability erworben werden müssen, gelten als Boons und ziehen bei Charaktererschaffung 5 XP ab. Beispiele: Bushcraft, Priviliged, Contacts...
3.) Positive Traits mit Ranks (Novice, Adept, Master), die eh schon wie Abilities erworben werden müssen, gelten nun auch als Abilities mit der Voraussetzung, dass nur bestimmte Rassen sie erlernen können.
4.) Traits fallen unter diesem Namen völlig weg und sind wie unter 1.-3. beschrieben nun Boons, Burdens oder Abilities.
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 62
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: [Frage] Merkmale & Völker ?

Beitragvon Default Player » 31.10.2017, 14:42

Uriath hat geschrieben:Wenn du ein Rassenfremdes Merkmal haben willst brauchst du in der Regel Dark Blood, dieses bringt den zusätzlich den Nachteil Bestial mit sich.

Wenn du "monstrous traits" haben willst, brauchst du das. Rassenfremde Merkmale kannst du gar nicht erwerben, auch nicht mit Dark Blood. Also z.B. Wisdom of the Ages oder Earthbound sind Elfen und Zwergen vorbehalten.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 252
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: [Frage] Merkmale & Völker ?

Beitragvon Uriath » 31.10.2017, 15:05

Bei Dunkles Blut stehen aber bsp. dabei z.B. die der Trolle.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 252
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: [Frage] Merkmale & Völker ?

Beitragvon Uriath » 31.10.2017, 15:08

Nope, hast Recht ich sehs grad mit ner kleinen Auswahl.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"

Zurück zu „Symbaroum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast