[Hilfe] Charakterbau

Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 62
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: [Hilfe] Charakterbau

Beitragvon Default Player » 19.10.2017, 16:03

Ich hab auch erst falsch gedacht und es als freien Angriff gedacht, aber ist es halt leider nicht, weil "Active".
Mit einer Zweihandaxt und einem weiteren Gefährten im Kampf gegen denselben Gegner ist AA/Novice nicht verkehrt (oder auch für andere Ideen, die einen betäubten Feind benötigen), gerade als Novice-Rank Fähigkeit. Als Reaktion wäre die Fähigkeit super, aber als aktive Fähigkeit ist sie eher schwach bzw. sehr situativ.
AA Adept und Master lösen den Nutzen schnell ab, wobei Twin Attack auf Novice schon mehr Schaden verursacht und man noch den +1 Defense-Bonus bekommt.

Als direkte Gegenüberstellung der rein spielmechanischen Kampfwirkung:

Axe Artist (2 Äxte) vs Twin Attack
Novice 1d6 Schaden+ evtl Standarangriff vs 1d8 / 1d6 +1 Defense
Adept 1d6 / 1d6 vs 1d8 / 1d8 +1 Defense
Master 1d6+1d4 / 1d6 vs 1d10 / 1d8 +1 Defense
(oder 1d8+1d4)

Und wie oben beschrieben lässt sich TA leicht mit Iron Fist kombinieren für noch mehr Schaden.

Edit für etwas bessere Trennung der Werte
Zuletzt geändert von Default Player am 20.10.2017, 05:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 252
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: [Hilfe] Charakterbau

Beitragvon Uriath » 19.10.2017, 22:39

Ok, neuer Versuch :D

[50 EP] Runenkrieger

~Merkmale~
[X 00EP] Wildniserfahren
[N 00EP] Überlebensinstinkt

~Fähigkeiten & Kräfte~
[N 10EP] Runentattoo
[N 10EP] Tat der Stärke
[N 10EP] Rüstungsmeister
[N 10EP] Eisenfaust
[N 10EP] Zweihandwaffenmeister

~Vor,-Nachteile~
[+ 5EP] Ehrenkodex
[+ 5EP] Blutdurst
[+ 0EP] Scheusal
[+ 5EP] Impulsiv

[- 5EP] Zäh
[- 5EP] Dunkles Blut
[- 5EP] Erbe (Trollschwert)

~Ausrüstung~
*Leichte Rüstung
*Mittlere Rüstung
*Dolch
*Einhandwaffe
*Zweihandwaffe
Kriegsfarbe (evntl. damit auch Tätowieren lassen)
Erbe - Trollschwert entsp. Kriegshammer (Blutung, Massiv, Unhandlich)
Kriegshorn
*Abenteuerausrüstung

*Durch Fähigkeiten und Basisausrüstung

Ich Hoffe der taugt was Optional kann ich auch "Runentattoo" gegen "Blutkampf" austauschen und habe dann anstelle eines Runenkriegers einen Zornwächter.

Spekulieren tue ich was den Schaden angeht später hauptsächlich auf die meisterliche Zweihandmeisterschaft die Rüstung ignoriert.

Bei den Attributen bin ich noch unschlüssig, auf jedenfall St 15, Ge 14.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 62
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: [Hilfe] Charakterbau

Beitragvon Default Player » 20.10.2017, 05:28

Welche Rasse hast du dir für den überlegt? Goblin?

Ich find ihn soweit gut, aber Runentattoo...? Den Regeln nach benötigst du zusätzlich das Ritual Carve Rune Tattoo, um das Tattoo tatsächlich auch anbringen zu können und damit ins Spiel zu gehen. D.h. du bräuchtest auch noch Ritualist auf Novice :roll:

Da würde ich eher Berserker nehmen, oder sogar Leader (Adept is ziemlich gut, aber insgesamt eher für andere Klassen interessant).

Der Rest is aber cool und passt auch sehr gut zusammen!
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 252
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: [Hilfe] Charakterbau

Beitragvon Uriath » 20.10.2017, 08:20

Ach mann...wird Zeit das es das APG auf Deutsch gibt, mein Englisch reicht wirklich nur ganz oberflächlich bei näheren Informationen scheitere ich total.

Als Rasse hatte ich ganz normal die menschen Barbaren genommen, ich dachte beim Tattoo reicht es wenn es als eine Art Geburtsrecht bereits von den ältesten angebracht wurde und ich es nur noch nach Belieben aktivieren muss.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 62
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: [Hilfe] Charakterbau

Beitragvon Default Player » 20.10.2017, 20:19

Teilweise stehen diese Infos halt in den Beschreibungen der Fähigkeit statt in der Beschreibung der Ränge. Bei manchen Fähigkeiten steht als Beschreibung nur Fluff, drum les ich da auch erst manchmal drüber.
Ich denk, bei dem Tattoo würde ich als SL auf jeden Fall mit mir reden lassen. Wenn die Hintergrundstory dazu passt, dann würde ich nicht verlangen, dass sich der Spieler dann zusätzlich noch das Ritual kaufen muss.

Barbar als Rasse macht Sinn, ja.
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 62
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: [Hilfe] Charakterbau

Beitragvon Default Player » 30.10.2017, 18:54

Hab heut nochma über die Fähigkeit Rune Tattoo gelesen - tatsächlich steht da, wenn der Charakter das von Anfang an hat, dann ist das Tattoo schon angebracht, ansonsten müsste er jemanden finden, der es sticht, oder es selbst stechen (mit dem Ritual).
Keine Ahnung, wie ich das vorher hab flasch lesen können - oder vielleicht liegt es daran, dass ich jetzt eine neuere Version vom APG hab, vielleicht war das auch ausgebessert worden.
Egal wie, Rune Tattoo von Anfang an is offiziell OK :D

Zurück zu „Symbaroum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast