[SuSk] Reisehürden: Wasser- und Nahrungsknappheit

Fragen und Diskussionen zu Regeln
Benutzeravatar
Wilborg
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2010, 19:56
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

[SuSk] Reisehürden: Wasser- und Nahrungsknappheit

Beitragvon Wilborg » 31.05.2010, 14:58

Moin,

ich habe eine Frage zu den Reisehürden: Wasser- und Nahrungsknappheit (SuSk, Seite 207). Dort steht für beide Hürden:

Falls unter der Besatzung kein Fürsorger ist, ...


Ich verstehe nicht warum es Fürsorger (Susk, Seite 64) sein müssen? Was können die was andere nicht können? Element (Wasser) manipulieren können Magier auch wählen und was ein Fürsorger gegen Nahrungsknappheit tun kann wird mir auch nicht klar.

Vielleicht kann mir bei dieser Frage jemand von euch weiterhelfen.

Danke und Gruß,
Wilborg
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: [SuSk] Reisehürden: Wasser- und Nahrungsknappheit

Beitragvon Grosi » 31.05.2010, 15:38

http://www.tripleacegames.com/forum/vie ... t=provider

Das ist zwar nur indirekt eine Antwort auf die Frage, aber scheinbar wirkt sich die schiere anwesenheit eines Fürsorgers positiv auf Regenfälle und Fischfang aus.

Der Fürsorger verhindert also das eintreten der Katastrophe von vornherein.

Kräfte wie Wasser manipulieren können das Leid natürlich aktiv verringern!
Benutzeravatar
Wilborg
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2010, 19:56
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: [SuSk] Reisehürden: Wasser- und Nahrungsknappheit

Beitragvon Wilborg » 01.06.2010, 09:10

Danke für deine Antwort. Leider habe ich keinen Account für das TAG Forum und kann den Beitrag dort nicht lesen. Das hole ich aber gleich mal nach :) Deine Antwort ist aber ja schon völlig ausreichend.

*Nachtrag: Die Seite http://www.tripleacegames.com/ ist gerade komplett down, deshalb komme ich nicht auf das Forum. Ich probiers später einfach nochmal
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: [SuSk] Reisehürden: Wasser- und Nahrungsknappheit

Beitragvon Grosi » 01.06.2010, 17:15

Wollte gerade einwenden, dass ich auch keinen Acc dort habe ^^

In dem Post wird eigentlich auch nur erklärt wie eine Wegsphäre eingemeindet wird, man kann halt indirekt daraus ableiten welche Metawirkungen so ein Priester an Bord hat
Kazuya07
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2015, 08:41

Re: [SuSk] Reisehürden: Wasser- und Nahrungsknappheit

Beitragvon Kazuya07 » 21.02.2015, 10:22

Torweg heißt Torweg weil es sozusagen der Tor zur zerbröselten Stadt darstellt.
In der letzten Reisephase gilt zwar schon die Begegnungstabelle für die Zerbrochene Stadt, aber es wird die normale wöchentliche Chance auf eine Begegnung verwendet, da das Schiff nur am Rand des Trümmerfeldes entlangfährt.
DdD DeViL

Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast