Fragen zu Machtpunkten & Munition

Fragen und Diskussionen zu Regeln
Saala
Beiträge: 12
Registriert: 13.11.2010, 09:17

Fragen zu Machtpunkten & Munition

Beitragvon Saala » 08.02.2013, 18:02

Hey

mir gefällt das alternative Machtpunktsystem gut, welches im Buch vorgeschlagen wird, bei dem man keine Machtpunkte ausgibt sondern mit der Hälfte der Machtpunktkosten die probe modifiziert. Meine erste Frage ist es dann bei Verrückte Wissenschaft noch gebalanced, weil spontan würde ich sagen diese hat jetzt einen kleinen nachteil weil sie nur 1 Gerät herstellen können am Anfang, während Magie und Psionik 3 Zauber lernen.

Zweite Frage, hat jemand eine ähnliche Idee für Munition, ich will den Spielern nicht unendlich Munition in die Hand drücken, aber die einzelnen Schüsse immer wegzustreichen finde ich auch unnötigen Verwaltungsaufwand, also falls jm eine Idee hat wäre ich froh drum :)
Saala
Beiträge: 12
Registriert: 13.11.2010, 09:17

Re: Fragen zu Machtpunkten & Munition

Beitragvon Saala » 08.02.2013, 18:04

Noch eine Frage wie macht ihr es (falls ihr ohne Machtpunkte spielt) mit dem Talend schnelle Machtregeneration, einfach weglassen? Spontane Idee wäre den abzug zu vierteln und bei der schnelleren ganz wegzunehmen... aber die meisten zauber kosten ja eh nur 1 oder 2 Machtpunkte....
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu Machtpunkten & Munition

Beitragvon Grosi » 09.02.2013, 10:45

Du musst wenn du solche Hebel ansetzt immer darauf achten ob es funktioniert. Verrückte Wissenschaft funktioniert allerdings auch mit unendlich Machtpunkten gut, du hast aber trotzdem nicht ganz unrecht. Zwei Hebel an denen man ansetzen kann:
Gib deinem Ver Wissenschaftler andere coole Dinge (du kannst einen Blick in die offizielle Elyrion Beta auf den Technomanten werfen, der bekommt einmal durch die wegfallenden Machtpunkt die Chance sich einen dauerhaften Begleiter zu bauen (würde mit Machtpunkten nicht so funktionieren, da du ihn dann ja alle paar Runden mit Machtpunkten füttern müsstest) oder ändere die Basis des AH. So könnten gedämpftere Umfälle eine Idee sein oder du gibst ihm zwei Mächte. Um das wirklich sagen zu können muss man aber das gesamte Bild betrachten.

Schnelle Machtregeneration fällt in der Regel bei Settings ohne Machtpunkte weg, aus den von dir genannten Gründen. Zauberer kann hingen so modifiziert werden das einen festen Bonus auf die Magie Probe gibt.

Meinst du jetzt für SC oder für NSC?
Bei letzteren gibt es von Haus aus eine Mechanik, bei denen die Munition sehr makroskopisch in 4 Stufen verwaltet wird für SCs gibt es verschiedene Tricks: Revolver kann man z.B. mit einem Papierstreifen (Magazin) mit Büroklammern darstellen, das klappt bis etwa 10 Schuss ganz gut.
Bei vollautomatischen Waffen, gerade wenn der Spieler sie idR nur Automatisch nutzt lohnt es sich die Munition einfach in Pakete zusammen zufassen, so dass man für den nromalen Bedarf direkt den Packen abstreicht und gar nicht rechnen muss. Dieser Aufwand fällt dann nur noch bei Speerfeuer und Einzelschüssen an. Bei Waffen der Feuerrate 3 und Salvenmodus kann man das auch noch einsetzen indem man die Pakete drittelt.
Saala
Beiträge: 12
Registriert: 13.11.2010, 09:17

Re: Fragen zu Machtpunkten & Munition

Beitragvon Saala » 09.02.2013, 13:36

Hey, erstmal danke für die ausführliche Antwort, Begleiter finde ich immer cool, aber ich werde mal darüber nachdenken wie ich das mache oder warte einfach ab ob jm das als Arkanen Hintergrund wählt und spreche mit ihm, mal schauen.

Ja die Munitionsverwaltung für NSCs habe ich gestern Abend noch entdeckt, aber ich meinte auch für SCs und für die ist diese Lösung nicht so dolle. Dein Vorschlag macht es zwar besser aber am liebsten würde ich den Verwaltungsaufwand für Munition iwie ganz weglassen weil ich es generell eher als störend empfinde, aber vielleicht fällt mir noch was ein.
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu Machtpunkten & Munition

Beitragvon Grosi » 09.02.2013, 15:48

Übernimm einfach das NSC System für alle ;)

Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast