Dunkelelfen, Lichtempfindlich und Schutz vor Naturgewalten

Fragen und Diskussionen zu Regeln
Isilvar
Beiträge: 39
Registriert: 02.02.2013, 09:34

Dunkelelfen, Lichtempfindlich und Schutz vor Naturgewalten

Beitragvon Isilvar » 09.09.2014, 17:35

Hallo.

Ich bräuchte hier mal eine regeltechnische Einschätzung.

Die Dunkelelfen haben unter anderem ja das Handicap "Lichtempfindlich". Dies gibt ihnen einen Abzug von -1 bei Eigenschaftswürfen in hellen Umgebungen.

Könnte der Zauber "Schutz vor Naturgewalten" diesen Malus negieren? Die Definition des Zaubers könnte so oder so ausgelegt werden.

Gäbe es sonst andere Zauber, Talente, was auch immer, die den Malus zeitweise oder permanent negieren? (Gerne Setting-übergreifend)

Vielen Dank im Voraus.
Rugjin
Beiträge: 9
Registriert: 20.05.2014, 13:52
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Dunkelelfen, Lichtempfindlich und Schutz vor Naturgewalt

Beitragvon Rugjin » 10.09.2014, 10:03

Also ich bin ja noch kein großer Meister was SW angeht. :)
Aber rein Fluff-technisch würde ich das erlauben.
Das erinnert mich an R. A. Salvatore's Saga vom Dunkelelf. Da schützen sich die Drow auch durch Magie vor der "feindseeligen" hellen Umgebung an der Oberwelt.
Grüße Rugjin
- Das Chaos wird die Ordnung besiegen, da es besser organisiert ist -
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Dunkelelfen, Lichtempfindlich und Schutz vor Naturgewalt

Beitragvon Grosi » 10.09.2014, 15:57

Das würde ich in einer reinen Dunkelelfengruppe zulassen in einer gemischten negiert das ziemlich den Nachteil des Elfen. Die logische Wahl wäre Licht/Verschleiern (also letzteres). Warum? Der Dunkelelf ist eben etwas besonders mit eigenen Problemen, die so auch zum Problem der Gruppe werden. Gibst du ihn Schutz vor Naturgewalten in der gewünschten Ausprägung haben seine Eigenheiten kaum Einfluss auf das Gruppenspiel

Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast