Ungeübte Fertigkeiten / Frage

Fragen und Diskussionen zu Regeln
V3rgilX1X
Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2015, 13:59

Ungeübte Fertigkeiten / Frage

Beitragvon V3rgilX1X » 27.11.2015, 04:18

Guten Morgen zusammen,

eine Frage zum nutzen von ungeübten, nicht erworbenen Fertigkeiten.

Wir haben das Setting Socanth gespielt mit den "Probefahrt" Regeln, dort gibt es den eintrag "Ungeübt" der beschreibt das, dass nutzen von nicht erworbenen Fertigkeiten funktioniert (W4 -2). Die Frage ist nun, sollte ich als Spielleiter, die nicht erworbenen Fertigkeiten erleichtern, um die 4 zu schaffen. Oder ist dies nur mit den "Explodierenden"Würfeln zu schaffen, also Steigerung?

Vielen Dank, schonmal.
Zordan
Beiträge: 24
Registriert: 16.06.2011, 08:45

Re: Ungeübte Fertigkeiten / Frage

Beitragvon Zordan » 27.11.2015, 12:43

Hallo,

nicht erleichtern. Wenn die Spieler eine Fähigkeit für nicht wichtig genug erachten, um sie bei Erschaffung des Charakters zu wählen, sollte sie nicht noch "belohnt" werden. Jeder, der die Fähigkeit anfangs genommen hat, kommt sich dann irgendwie veräppelt vor, getreu dem Motto: wieso hab ich überhaupt was anderes genommen anstatt 3 Fähigkeiten zu maxxen und der rest läuft auf W4 (-2+2) und Wilddie W6 (-2+2) heraus. Ich denke bei deinen bedenken hast du den Wilddie (Wildcardwürfel) auch außen vor gelassen, da es sich aber um eine Eigenschaftsprobe handelt, wird dieser auch mit gewürfelt.

Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Enno
Beiträge: 31
Registriert: 17.07.2015, 19:02
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Ungeübte Fertigkeiten / Frage

Beitragvon Enno » 28.11.2015, 11:20

Wenn ein Charakter eine im Abenteuer wichtige Fähigkeit nur ungeübt beherrscht, dann ist das eben so. Wenn allerdings KEINER diese Fähigkeit beherrscht, ist es eigentlich ein Versäumnis in "Sitzung 0", wo eben solche Dinge angesprochen werden. Als SL sollte man wissen, was im Abenteuer benötigt wird (Archetypen, Fähigkeiten, Talente, Ausrüstung, Zauber etc). Nehmen sie es trotz des Hinweises nicht, dann haben sie eben Pech gehabt.

Dann bleibt ihnen nix anderes übrig, als die entsprechende Situation mit einer anderen Fähigkeit oder Aktion zu umschiffen. Hier kann übrigens das Allgemeinwissen des jeweiligen Charakters interessant werden.

Oder sie verbraten ihre Bennies dafür, denn eine Kooperative Probe scheidet wegen "ungeübt" aus.
Der Zauber "Eigenschaft stärken/schwächen" ist genau aus diesem Grund auch so wertvoll.
Gelehrter von Hoenir & Schreiber von Qedeshet
V3rgilX1X
Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2015, 13:59

Re: Ungeübte Fertigkeiten / Frage

Beitragvon V3rgilX1X » 30.11.2015, 07:38

Hey, vielen dank für die antworten. Das hilft mir sehr weiter.

Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast