Hellfrost - Zauber kombinieren und Alchemie

Fragen und Diskussionen zu Regeln
Isilvar
Beiträge: 40
Registriert: 02.02.2013, 09:34

Hellfrost - Zauber kombinieren und Alchemie

Beitragvon Isilvar » 19.02.2017, 20:24

Hallo, zwei Fragen zu Zauber kombinieren:

1. Es heißt, man kann zwei Zauber kombinieren, sofern diese das selbe Ziel haben und nicht nur unterschiedliche Ausprägungen einer Macht sind.

Also könnte man zum Beispiel Flächenschlag mit Schock kombinieren oder Dunkelsicht und Wahrnehmung stärken.

Aber Flächenschlag mit Feuerausprägung und Flächenschlag mit Blitzausprägung würde nicht funktionieren.

Wie ist das bei Eigenschaften stärken? Gelten verschiedene Anwendungen lediglich als Ausprägungen oder als quasi eigene Zauber?

Könnte man also "Kämpfen stärken" mit "Konstitution stärken" kombinieren.

2. Kann man "Zauber kombinieren" auch bei Alchemie einsetzen, um zwei Zauber einzubinden? (Natürlich nur, sofern alle Einschränkungen für "Zauber kombinieren" eingehalten wurden.)

Vielen Dank im Voraus.
SalieriC
Beiträge: 26
Registriert: 28.02.2017, 18:25

Re: Hellfrost - Zauber kombinieren und Alchemie

Beitragvon SalieriC » 01.03.2017, 20:07

Zu 1.: Du kannst nur unterschiedliche Zauber Kombinieren. Kämpfen Stärken und Konsitution stärken ist grundsätzlich beides derselbe Zauber (Eigenschaft stärken/schwächen), daher würde ich sagen, dass das nicht möglich ist. Ausprägung meint bei dem Zauber auch nicht die Eigenschaft.

Zu 2.: In der Beschreibung heißt es, dass der Zauberer in der Lage ist zwei Zuaber zu wirken. Bei der Erschaffung von Alchemistischen Gegenständen wird aber eine Wissensprobe verlangt, das ist meiner Einschätzung nach keine arkane Fertigkeitsprobe. Insofern würde ich auch hier verneinen. Wobei das auch Auslegungssache sein könnte.
Benutzeravatar
Enno
Beiträge: 31
Registriert: 17.07.2015, 19:02
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Hellfrost - Zauber kombinieren und Alchemie

Beitragvon Enno » 03.03.2017, 04:11

1. Jupp, denn Konstitution stärken und Reiten stärken betreffen hier verschiedene Eigenschaften, nicht Ausprägungen. Sie können somit kombiniert werden.

2. Na klar, denn bis auf die Abhandlung der Reichweiten, Modifikatoren etc zählen sie als EIN Zauberspruch der mit einer einzelnen arkanen Fertigkeitsprobe in einer Aktion abgehandelt wird (Man wirft ja auch nur einen Bennie um die Probe wenn nötig zu wiederholen). Es gelten natürlich weiterhin die Beschränkungen welche Art von Zaubern in Alchemistische Gegenstände gebunden werden dürfen.

Solche speziellen Alchemistischen Gegenstände stehen normalerweise nicht zum freien Verkauf (siehe letzter Absatz in der Beschreibung im HFSHB), sondern müssten selber/im Auftrag angefertigt oder erbeutet werden.
Gelehrter von Hoenir & Schreiber von Qedeshet
Isilvar
Beiträge: 40
Registriert: 02.02.2013, 09:34

Re: Hellfrost - Zauber kombinieren und Alchemie

Beitragvon Isilvar » 06.03.2017, 09:41

Super.

Danke für die Antworten und die speziell die Erläuterung von Dir, Enno.

Dankeschön.

Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast