SWGE: Errata

Fragen und Diskussionen zu Spielmaterial
Benutzeravatar
Marcel
Administrator
Beiträge: 676
Registriert: 08.03.2007, 12:50
Wohnort: Duisburg/Wehofen
Kontaktdaten:

SWGE: Errata

Beitragvon Marcel » 15.04.2009, 18:58

Immer wieder schleichen sich die hinterlistigen Fehlerteufel, umhüllt vom zwielichtigen
Mantel der Betriebsblindheit, unter den Argusaugen aller Beteiligten ins Manuskript. Die
Gentleman‘s Edition ist hier leider keine Ausnahme – Asche auf unser Haupt. Hier nun unsere
gesammelten Versäumnisse, auf dass diese ein für allemal aus der Welt geräumt werden
mögen.
Stay Savage!
SWGE: Errata 1.0
Verlagsleiter Prometheus Games | Abteilungleiter IT Prometheus Games

"Hello, IT. Have you tried turning it off and on again?"

Prometheus Games Verlag | Prometheus Games @ Facebook | Prometheus Games @ Twitter | Savage Worlds
Heretic

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Heretic » 15.04.2009, 19:49

Falsche Seitenverweise sind böse, und auch das mit dem geflügelten Affen darf nicht vorkommen, aber für ein GRW dieser Dicke ist 1 Seite Errata absolut im Rahmen.
Wird die Errata dann eigentlich zeitnah eingearbeitet?
Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 179
Registriert: 04.04.2009, 17:33
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Bernd » 16.04.2009, 08:37

Ist das hier dann auch der Sammel-Thread für gefundenes? Ich hätte dann nämlich noch etwas, was ich woanders auch schon geschrieben habe:

S. 60 Tabelle. Eintrag Feigling muss unter Typ "Schwer" statt "Leicht" sein.

Rechtschreibfehler zähle ich jetzt mal nicht dazu, aber die sollten vielleicht auch gesammelt werden, damit weitere Auflagen noch besser werden.
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 632
Registriert: 23.06.2008, 18:30
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Sascha » 16.04.2009, 11:19

Heretic hat geschrieben:[...] auch das mit dem geflügelten Affen darf nicht vorkommen, [...]

Das mit dem Geflügelten Affen ist eine interessante Geschichte, die ich selbst nicht ganz verstehe - scheint aber mit irgendeinem Datenverlust im Forum zusammenzuhängen. :shock:

Heretic hat geschrieben:Wird die Errata dann eigentlich zeitnah eingearbeitet?

Definiere "eingearbeitet"? Wenn es zur zweiten Druckauflage kommt, selbstverständlich (wir drucken die Regelwerke ja nicht à la "Print on Demand"). Bis dahin werden die Fehler eben in obigem Dokument gesammelt.

Bernd hat geschrieben:Ist das hier dann auch der Sammel-Thread für gefundenes?

Im Zweifelsfall (sprich, sofern sich kein anderer Thread dafür einfindet), ja. ;)

Bernd hat geschrieben:S. 60 Tabelle. Eintrag Feigling muss unter Typ "Schwer" statt "Leicht" sein.

Ist vermerkt. Vielen Dank!

Bernd hat geschrieben:Rechtschreibfehler zähle ich jetzt mal nicht dazu, aber die sollten vielleicht auch gesammelt werden, damit weitere Auflagen noch besser werden.

Korrekt. Hunderte Augen finden dann halt doch mehr Fehler. :D
Sascha Schnitzer - Redaktionsleiter Rollenspiele
Benutzeravatar
Ibag
Beiträge: 61
Registriert: 28.05.2008, 17:25
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Ibag » 16.04.2009, 19:52

Wäre toll, wenn dann auch hier immer vermerkt wird, wenn eine aktuelle Version der Errata im Download-Bereich steht, damit ich den Eintrag in der Datenbank von Fundus Ludi aktuell halten kann. ;)

Danke!!

LG
Ibag
Bild
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 632
Registriert: 23.06.2008, 18:30
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Sascha » 16.04.2009, 23:14

Fundus Ludi hat geschrieben:Wäre toll, wenn dann auch hier immer vermerkt wird, wenn eine aktuelle Version der Errata im Download-Bereich steht, damit ich den Eintrag in der Datenbank von Fundus Ludi aktuell halten kann. ;)

Wird analog wie im ersten Beitrag geschehen. :)
Sascha Schnitzer - Redaktionsleiter Rollenspiele
Benutzeravatar
Zornhau
Beiträge: 458
Registriert: 21.06.2008, 18:25
Wohnort: Ulm

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Zornhau » 18.05.2009, 12:21

SW-GE Seite 163: Tabelle "Zusammenfassung der Mächte"
Hier sind bei den Mächten, die eine Reichweite von "Verstand x2" haben, die "x2"-Multiplikatoren in die Nachbarspalte "Wirkungsdauer" gerutscht. Das betrifft die Mächte "Angst", "Element Manipulieren", "Graben".

SW-GE Seite 164-165: Tabelle "Zusammenfassung der Mächte"
Hier wird an zwei Stellen von "Flammenschablone" gesprochen, womit aber eigentlich die "Kegel-Schablone" gemeint ist.
Benutzeravatar
8t88
Beiträge: 52
Registriert: 18.10.2008, 16:35
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon 8t88 » 18.05.2009, 12:25

[Moderation]
Eine Frage von grauer Rabe, wurde wegen dem Abdriften des Themas in diesen Thread vertagt.
[Moderation]
With great Power...
Benutzeravatar
GrauerRabe
Beiträge: 20
Registriert: 02.08.2008, 08:26
Wohnort: Bonn

Re: SWGE: Errata

Beitragvon GrauerRabe » 18.05.2009, 19:51

Die ersten 4 Punkte bezogen sich allein auf eine Errata, bzw. ggf. Klarstellungen in einer solchen.
  • Dopplung von Begriffen
  • Trennung Settingspezifischer Talente
  • Flächeneffekt und Panzerung
  • Formulierunng der Schadensregel auf s.72

Der letzten Punkt, der die Diskussion ausgelöst hat, hatte den geringsten Bezug.
Benutzeravatar
Zornhau
Beiträge: 458
Registriert: 21.06.2008, 18:25
Wohnort: Ulm

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Zornhau » 05.06.2009, 15:48

Diese Passage bei der Fertigkeit Glücksspiel/Gambling FEHLT!

Es handelt sich dabei um den Unter-Absatz zum Betrügen beim Glücksspiel:
Cheating: A character who cheats adds +2 to his roll. The GM may raise or lower this modifi er depending on the particulars of the game or the method of cheating. If the player ever rolls a 1 on his skill die (regardless of his Wild Die), he’s caught. The consequences of this depend on the setting, but are usually quite harsh.

Das sollte in einer aktualisierten Fassung der Errata aufgenommen werden.

Wann gibt es denn eine um die letzten neuen Punkte ergänzte Errata-Datei?
Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 179
Registriert: 04.04.2009, 17:33
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Bernd » 29.06.2009, 11:20

"Doppelschuss" (Talent) wurde nun zu "Zwei Pfeile, ein Ziel". Wird es etwas Ähnliches dann auch für "Ass" (Talent) und "Ass" (Würfelergebnis) geben?

Nachtrag: Warum wurde denn eigentlich der letzte Satz bei "Schnelladen" gestrichen?

Nachtrag 2: S. 65, Eintrag "Respekteinflössende Gegenwart" [sic] muss eigentlich "Respekteinflößende Präsenz" heißen.
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 632
Registriert: 23.06.2008, 18:30
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Sascha » 29.06.2009, 12:34

Bernd hat geschrieben:Wird es etwas Ähnliches dann auch für "Ass" (Talent) und "Ass" (Würfelergebnis) geben?

Nein. Die Bezeichnung ist auch schon im Englischen identisch und eine Verwechslungsgefahr besteht in diesem Fall nicht.

Bernd hat geschrieben:Nachtrag: Warum wurde denn eigentlich der letzte Satz bei "Schnelladen" gestrichen?

Weil er das Talent "Musketier" überflüssig bzw. die Kombination beider zu mächtig macht. Die Talente wurden aus Settings übernommen, kamen aber bisher eben nie nebeneinander vor.

Bernd hat geschrieben:Nachtrag 2: S. 65, Eintrag "Respekteinflössende Gegenwart" [sic] muss eigentlich "Respekteinflößende Präsenz" heißen.

Ist vermerkt, danke.
Sascha Schnitzer - Redaktionsleiter Rollenspiele
Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 179
Registriert: 04.04.2009, 17:33
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Bernd » 29.06.2009, 14:35

Toa hat geschrieben:Weil er das Talent "Musketier" überflüssig bzw. die Kombination beider zu mächtig macht. Die Talente wurden aus Settings übernommen, kamen aber bisher eben nie nebeneinander vor.

Das heißt, dass man mit "Schnellladen" nur Waffen nachladen und schießen kann, die man normalerweise in einer Runde nachladen kann, richtig? Dann würde ich das in einem Satz so erwähnen, weil es sonst so klingt, als könne man nun auch mit Waffen von Ladezeiten von mehr als 1 Runde nachladen und schießen (in einer Runde).
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 632
Registriert: 23.06.2008, 18:30
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Sascha » 26.08.2009, 16:10

Errata v1.2 ist jetzt verfügbar.
Sascha Schnitzer - Redaktionsleiter Rollenspiele
Benutzeravatar
Zornhau
Beiträge: 458
Registriert: 21.06.2008, 18:25
Wohnort: Ulm

Re: SWGE: Errata

Beitragvon Zornhau » 06.09.2009, 19:37

Zum Thema Flächeneffekt-Schaden:

Folgender Satz in der SW:EX auf Seite 65 ist NICHT in der SW-GE bei der Beschreibung für Flächenangriffe ab Seite 115 enthalten: "Roll damage seperately for each target affected" (Letzter Satz, zweiter Absatz Area-Effect-Damage).

Die Klarstellung, daß für JEDES Ziel unter einem Flächeneffekt ein SEPARATER Schadenswurf gemacht wird, fehlt in der deutschen Ausgabe. Das ist m.E. ein Fall für die Errata-Liste.

Zurück zu „Downloads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast