Individuelle Charakterbögen für Settings?

Fragen und Diskussionen zu Spielmaterial
Benutzeravatar
nukem
Beiträge: 112
Registriert: 04.08.2009, 22:50

Individuelle Charakterbögen für Settings?

Beitragvon nukem » 09.08.2009, 18:43

Hi,

ich wollte generell einfach einmal fragen ob die englischen Charakterbögen für die Savage World Settings es auch
auf Deutsch schaffen?

Ein genereller Charakterbogen ist schon toll, aber ein idividueller pro Setting macht es noch ne gute Ecke stimmungsvoller und zeigt dem Spieler auch sogleich das er das System zwar kennt es jedoch wirklich ein anderes Setting ist.

Gerade die offiziellen von TripleAceGames schauen wirklich nett aus.
Benutzeravatar
Karakla
Beiträge: 166
Registriert: 21.11.2008, 22:24

Re: Individuelle Charakterbögen für Settings?

Beitragvon Karakla » 10.08.2009, 05:44

Die angepassten Settingbögen wird es wohl erst dann geben wenn es auch entsprechende Settings gibt oder?
Bislang sind die ja noch in Arbeit oder?
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 633
Registriert: 23.06.2008, 18:30
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Individuelle Charakterbögen für Settings?

Beitragvon Sascha » 10.08.2009, 17:05

Exakt.
Sascha Schnitzer - Redaktionsleiter Rollenspiele
Benutzeravatar
nukem
Beiträge: 112
Registriert: 04.08.2009, 22:50

Re: Individuelle Charakterbögen für Settings?

Beitragvon nukem » 10.08.2009, 17:59

hi,

Gut, dann wart ma mal ab ;)

Werden diese Bögen dann eher in Richtung des "leider" überladenen deutschen Charakterbogens gehen oder einfach nur eine übersetzte Version des englischen Originals sein?

Freu mich schon so auf Sundred Skies :D
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 633
Registriert: 23.06.2008, 18:30
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Individuelle Charakterbögen für Settings?

Beitragvon Sascha » 10.08.2009, 20:32

Letzteres.
Sascha Schnitzer - Redaktionsleiter Rollenspiele
Benutzeravatar
Karakla
Beiträge: 166
Registriert: 21.11.2008, 22:24

Re: Individuelle Charakterbögen für Settings?

Beitragvon Karakla » 22.08.2009, 23:11

Habe jetzt mal Charakterbögen für Necropolis 2350 gemacht.
Er ist 2 Seitig.
Die erste Seite beinhaltet alle Charakter relevanten Werte, die zweite Seite Ausrüstung sowie auch die Möglichkeit 2 Fahrzeuge einzutragen.
Damit man Necropolis noch schneller Spielen kann, habe ich aus dem Buch alle Ausrüstungspakete entsprechend notiert und auch die Ausbildungen schon eingetragen, man braucht sich also nur die entsprechenden Seiten auszudrucken.

Ich hoffe es gefällt, wenn ihr Vorschläge zur Verbesserung habt, nur her damit :)
Dateianhänge
Necropolis Charakterbögen.rar
(1004.8 KiB) 227-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Zornhau
Beiträge: 458
Registriert: 21.06.2008, 18:25
Wohnort: Ulm

Re: Individuelle Charakterbögen für Settings?

Beitragvon Zornhau » 23.08.2009, 02:07

Du hast das neue "Luftfahrt" nicht alphabetisch korrekt in die Liste einsortiert.

Für Handicaps ist der Platz zu knapp. Man startet mit dem automatischen Handicap und jeweils drei selbstgewählten. Aber gerade bei Necropolis fängt man sich so dermaßen schnell über die Mumm-Würfe WEITERE Handicaps ein, daß ein Charakter, der bis Veteran gespielt wird, schnell mal das Doppelte an Handicaps abbekommen hat.

Hier sollte mehr Platz für Handicaps auf dem Bogen sein.

Dafür muß aber nicht wirklich Platz für Fahrzeuge eingeräumt werden. Die wechselt man schneller, als Du denkst - außer man spielt bei den Templern - und selbst da kommt es auf die Mission an.

Dafür reicht der Platz für Litaneien kaum aus sinnvoll die Werte und die konkreten Ausprägungen händisch einzutragen. - Die Litaneien interessieren ja auch bestenfalls 10% der Spieler. Daher passen die besser auf die Rückseite, während die Kampfwerte, Rüstung und Waffen, JEDER sofort im Blick haben muß.

Ich sehe gerade "Gruftsprache". Ich habe das deutsche Buch immer noch nicht, weil ich erst nächste Woche zum Laden kommen werde. Ich fand es nur beim jetzigen Anblick in der Fertigkeitenliste schade, daß man "Cryptspeak" doch letztlich einfach geradlinig übersetzt wurde und mein Vorschlag "Lingua Cryptica", der ja der "Amtssprache Latein" der Kirche, die diese Bezeichnung für die Sprache der Rephaim geprägt hatte, entsprach, verworfen wurde. - Ich bin mal gespannt, was noch alles anders geworden ist, wenn ich endlich den deutschen, finalen Text anschauen kann.
Benutzeravatar
Karakla
Beiträge: 166
Registriert: 21.11.2008, 22:24

Re: Individuelle Charakterbögen für Settings?

Beitragvon Karakla » 23.08.2009, 13:00

Cryptica Lingua steht auch im Buch drinne, also wurde dein Vorschlag allen anschein nach angenommen, ich kanns gerne austauschen.

Danke für die Verbesserungsvorschläge, werde sie dann in der kommenden Woche umsetzen.

Zurück zu „Downloads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast