Roadmap

Der Platz für alles andere.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 267
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 01.10.2017, 11:02

...und August.

Ok, ein sehr "ausführlicher" Bericht,das beantwortet zumindest mal "viele" Fragen der Community bezüglich SaWo.

Ich hoffe ähnlich umfangreich wird auch der Teil mit Symbaroum, denn das ist a)das einzige was mich auch emotional Interessiert und b)längst überfällig, da sich ja schon wieder ein Monat in schweigen gehüllt wird trotz gegensätzlicher An,-Aussagen.

Ich glaube Mitte August wurde bei FB die Frage zum ersten mal gestellt wie's damit ausschaut, zuerst hieß es kommt noch, dann diesen Monat nicht mehr, dann Mitte/Ende September...und das beantwortet so ziemlich gar nichts.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Clemens
Beiträge: 45
Registriert: 28.04.2017, 11:07

Re: Roadmap

Beitragvon Clemens » 02.10.2017, 06:57

Korrekt. Ich wollte eigentlich das wir Freitag etwas dazu schreiben. Aber nach dem wir die Nachricht Online gestellt haben waren die Jungs alle ein wenig zu Emotional. Kann ich Nachvollziehen.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 267
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 02.10.2017, 07:22

Kann ich auch verstehen, wenngleich ich es auch nicht als Entschuldigung aktzeptieren mochte bzw. kann.

Sry wenn ich da immer so hart rüber komme, ich habe mir nur vorgenommen nicht mehr einzuknicken wenn es wieder um Verzögerungen seitens des Verlages kommt.

Auch ohne das ich bei diesem Thema aktuell bin, hing dieses Lizensdamoclesschwert nicht schon lange über den Köpfen der verantwortlichen. War es denn nach den ganzen (Vertragseinhaltungs)versäumnissenn wirklich so überraschend.

Wie gesagt wirklich interessant ist für mich ja nur Symbaroum und da sind ja schon wieder einmal 1 1/2 Monate stillschweigen ins Land gezogen und ich hoffe nicht das es auch an dieser Front Lizenzprobleme gibt.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 71
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: Roadmap

Beitragvon Default Player » 03.10.2017, 09:58

Im Verlagsplan stehen die SW Kompendien als für September vorbestellbar, im Shop heißt es, sie erscheinen im Oktober. Ich bin gespannt, denn das war das letzte Projekt, das ich hier unterstützt hab.
Ich will jetzt auch gar nicht meinen Frust von der Seele schreiben, das haben andere in den vergangenen Monaten schon gemacht und es scheint da vielen so zu gehen wie mir.
Vielmehr möchte ich anregen, dass man nur eine Stelle haben sollte, wo ein Release-Termin steht - und der dann auch tatsächlich aktuell ist (bzw. immer wieder aktualisiert wird). Der Verlagsplan ist schön und gut als Übersicht und theoretisch eine super Idee, aber wenn die aktuellsten Infos dann doch nur im Shop zu finden sind, dann brauch ich auch nicht auf den Verlagsplan schauen, wo meine Kompendien bleiben, denn wenn ich dort lese, dass sie im September kommen, dann erhöht das nur meinen Frust. Lieber schau ich dann gleich im Shop und weiß gleich, dass sie wieder einen Monat nach hinten verschoben wurden.
Benutzeravatar
Glühwürmchen
Beiträge: 31
Registriert: 03.02.2012, 12:40

Re: Roadmap

Beitragvon Glühwürmchen » 03.10.2017, 11:00

Wie sieht es eigentlich mit Nebula Arcana aus ? Wird es pünktlich in diesem Monat erscheinen ?
Ein großes Update wäre richtig schön.
I want to believe..
Thorin
Beiträge: 74
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitragvon Thorin » 06.10.2017, 08:08

Clemens hat geschrieben:Korrekt. Ich wollte eigentlich das wir Freitag etwas dazu schreiben. Aber nach dem wir die Nachricht Online gestellt haben waren die Jungs alle ein wenig zu Emotional. Kann ich Nachvollziehen.


Irgendwas ist halt immer. Und wenn alle am Freitag zu emotional waren, dann kann man auch sagen: Sorry, wir machen es dann umgehend am Montag. Dafür dann aber gut und mal wirklich mit Informationsgehalt. So mache ich es auf der Arbeit. Wenn ich etwas nicht dann schaffe, wann ich es wollte, gebe ich Gas und mache es gleich am nächsten (Werk-)Tag. Und sage nicht: Ja, hat nicht geklappt, also nehme ich mir gleich eine ganze Woche, einen Monat usw.

Aber heute ist schon wieder Freitag. Und ich ahne es schon: Wenn mal irgendwas kommt, dann die Info, die sich in etwa so liest: "Die Sachen für August kamen nicht pünktlich. Die für September auch nicht. Warum sagen wir nicht. Ob die noch nicht erreichten Liefertermine noch realistisch sind, sagen wir auch nicht - das werdet ihr sehen, wenn die auch wieder rum sind. Und das sollte es dann auch wieder sein für die nächsten 3-4 Monate an Info. Und wenn jetzt immer noch jemand meint, dass wir nicht alle Fragen beantwortet hätten, dann können wir das echt nicht verstehen."

Und je nachdem, wann diese Info kommt, enthält sie vielleicht auch die Info: "Und die für Oktober angekündigten Sachen kamen auch nicht pünktlich."
Clemens
Beiträge: 45
Registriert: 28.04.2017, 11:07

Re: Roadmap

Beitragvon Clemens » 06.10.2017, 08:18

Ich verstehe euch. Und im moment bin ich auch wenig zufrieden. Ich bin dran wirklich.
Benutzeravatar
Tütenclown
Beiträge: 50
Registriert: 12.01.2017, 13:10

Re: Roadmap

Beitragvon Tütenclown » 06.10.2017, 13:08

Roadmap ist immer noch veraltet...tja so hangelt man sich von Woche zu Woche. Haben alle ihre Tränen getrocknet? :lol:
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 267
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 06.10.2017, 19:13

Meine Befürchtung das aus dem gesamten Portfolio von Symbaroum nix wird, wird mir von mal zu mal bewusster.

Es geht echt gar nicht mehr...und es interessiert kein Schwein...nicht auf FB und erst Recht nicht hier, und jenen einzigen den es zu interessieren scheint...der kann nicht mal was machen.

Ich fasse Thorins letzten Beitrag mal zusammen:

Wir werden hier nach Strich und Faden verarscht, weder zum ersten noch zum letzten mal.

(Vorsicht, Sarkasmus)
PS: Produkte fürs Jahr 2018 sind schon geplant und wurden im Jahr 2030 schon rückwirkend mit unserem Regenbogenzeitmaschinenponyexpress zur Druckerei gebracht um pünktlich zu erscheinen....aber es gibt keine Garantie, kann ja immer mal was dazwischen kommen, steckt man ja nicht drinne.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Nuki
Beiträge: 21
Registriert: 29.07.2015, 08:36

Re: Roadmap

Beitragvon Nuki » 07.10.2017, 07:06

Das ganze ist einfach nur wieder ein Armutszeugnis. Ich weiß nicht seit wie vielen Wochen Christian Löwenthal den Leuten auf Facebook ein Update verspricht?!

Geht es nicht voran? Hat er keinen Bock oder ist er einfach nur komplett überfordert mit dem Leben?

Wieso geht es bei Elyrion nicht voran ? Seit fast vier (sic) Jahren habt ihr mein Geld ! Nichts wurde geliefert und jedes versprechen gebrochen! Seit Juli soll wenigstens ein vorab PDF geliefert werden.. wieder nichts!

Sorry Leute ich werde langsam richtig sauer !
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 267
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 07.10.2017, 10:19

Ganz ehrlich...

Ich hätte schon lange keinen Job mehr wenn ich den auch nur annähern so Arbeiten würde.

Wir haben nicht nur eine Sparte abzudecken sondern hunderte und das ganze wird bewältigt von 1-2 Mann.

Wir schlagen uns mit dutzenden von Händlern, Spediteuren und sogar Druckereien rum, ja auch hier kommt es manchmal zu Verzögerungen aber das sind dann ein paar Tage und nicht Wochen, Monate oder gar Jahre...wir halten aber unsere Kunden auf dem laufenden.

Hier kommt aber gar nichts...und hier zählt auch nicht die Aussage "ja aber wir haben doch schon was geliefert", das sind keine Leistungen sondern Uberfälligkeiten und die kann man leider nicht Honorieren.

Es kommt kein Update weil es nichts zum Updaten gibt weil einfach nichts da ist was ein Update wert wäre... Vermutlich.

Es ist immer irgendwas, ich kenne keine Händler/Produzenten bei denen soviel Schief geht wie hier. Ich finde es aber bemerkenswert das es zufällig für jede Verzögerung eine passende Begründung oder Schuldigen gibt.

Ich lese bei Facebook ja nur mit...ich überlege aber mich da ernsthaft anzumelden in der Hoffnung dss zumindest dort mal was passiert da dort die Reichweite um rinigrs größer ist.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 71
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: Roadmap

Beitragvon Default Player » 07.10.2017, 12:57

Uriath hat geschrieben:Es kommt kein Update weil es nichts zum Updaten gibt weil einfach nichts da ist was ein Update wert wäre... Vermutlich.

Das ist auch meine Befürchtung. Wenn tatsächlich Fortschritte gemacht würden, warum sollte man sie uns nicht zeigen?

Wenn tatsächlich mal was passiert und geliefert wird (sei es vom Crowdfunding oder sonstwas), dann wird es ja auch gleich groß zelebriert mit Blogpost usw.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 267
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitragvon Uriath » 07.10.2017, 14:08

Was von jeher groß Zelebriert wurde waren neue CFs, da gab es Updates, Informationsfluten, Werbung, Community-Support sondergleichen.

Nach erfolgreichem CF dann wie abgeschnitten...nichts mehr, und das eigentlich solange ich das ganze schon verfolge.
"Ich bin nicht bösartig, ich bin auch nicht gemein, ich nehme nur nicht alles einfach hin und Sar(g)kasmus ist der Weg meines WIEDERstandes"
Der Narr
Beiträge: 37
Registriert: 21.03.2017, 16:37

Re: Roadmap

Beitragvon Der Narr » 07.10.2017, 14:20

Prometheus Games investiert auf Facebook auch in Werbung, sog. gesponserte Posts. Zum Beispiele sehe ich bei mir wenn ich Facebook öffne direkt immer erstmal die Vorbestellung für 50 Fathoms. Ich denke auch, dass ihr auf Facebook am ehesten die Möglichkeit habt, eine Reaktion zu erzielen. Aber soweit ich das sehe ist das in letzter Zeit ja auch fast immer Clemens, der da schreibt. C. L. schreibt da zwar auch manchmal persönlich (und löscht seine Beiträge später auch manchmal wieder), aber ganz ehrlich: ich glaube verlässlichere Infos als hier werdet ihr da auch nicht erfahren. Bei kleinen Nachfragen ist es im Moment aber sicher der schnellste und zuverlässigste Weg, eine Antwort zu erhalten.
innos
Beiträge: 13
Registriert: 13.03.2016, 08:14

Re: Roadmap

Beitragvon innos » 07.10.2017, 14:38

Zuverlässig :lol: :lol: :lol:

Welch ein schönes Wort.

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste