Von Marcel Am Oktober - 27 - 2012 Kommentare deaktiviert für WARPATH – EIN-SPIELER-STARTER

Warpath ist ein Neuling in der Spielewelt (es ist nicht einmal 1 Jahr alt!), trotzdem gibt es bereits vier grossartig aussehende Armeen: Die Corporation, die Schmiedeväter, die Veer-Myn und die Ork Marodeure

Die Regeln haben in der letzten Zeit einige signifikante Änderungen erfahren, wodurch Warpath in den nächsten Monaten eine Art Brutzeit durchmacht, in der es intern von Mantic und uns und hoffentlich auch von euch ausgiebig getestet wird.

Es gibt auch eine wachsende Anzahl an grossartigen Sci-Fi-Miniaturen von Mantic und sie sind, ebenso wie wir, immer auf der Suche nach Wegen, diese in immer mehr Hände zu geben – Und hier kommen die Ein-Spieler Starter ins Spiel.

Die im September veröffentlichten Ein-Spieler Starter enthalten für 39,99 Euro nicht nur bis zu 30 fantastisch aussehende Figuren, meist mit einem coolem Monster wie dem Iron Ancestor oder dem Marodeur Raptor, sondern auch Kurzregeln und ein paar Würfel. Für jeden, der eine beachtliche Streitmacht aus einer einzigen Box erstellen möchte um ein spassiges, schnelles Sci-Fi-Tabletop zu spielen, sind die Boxen DIE Gelegenheit.
Und falls du Freunde hast, denen die Regeln zusagen oder denen die Miniaturen gefallen (denn die Miniaturen sind von dem Massen her kompatibel mit anderen Tabletops), kann man mit dem Starter-Sets, die alle recht ausbalancierte (je nach Konfiguration)Warpath-Armeen enthalten, nicht viel falsch machen. Hier ein paar Beispiel Armeelisten:

Coole Modelle zu einem erschwinglichen Preis und kostenlose Regeln – Es kann sofort ans Spielen gehen.

Das sind vier ungefähr gleich starke Listen – Wenn du also daran interessiert bist Warpath anzufangen, deine Armeen zu vergrössern oder dir einfach coole Sci-Fi-Modelle zuzulegen, sind die Ein-Spieler Starter genau das Richtige.

Viele Grüsse
Christian Loewenthal
Geschäftsführer

Keine Kommentare möglich.