Von Christian L. Am Februar - 14 - 2013 1 Kommentar

Da das letzte umfassende Infoupdate nun schon wieder einige Monate her ist und die meisten Infoschnipsel sich nur verstreut im Netz finden, hier mal ein aktueller Gesamtüberblick. Heute konzentrieren wir uns nur auf Savage Worlds, damit der Artikel nicht zu lang wird. 🙂

Was erwartet euch also in den nächsten Wochen und Monaten?

Savage Worlds – Hellfrost

Das Spielerhandbuch ist im Layout und wird pünktlich zur RPC erscheinen. Der Weltenband ist im Lektorat und wird ebenfalls pünktlich erscheinen. Die Arbeiten am Kreaturenband haben begonnen und wir liegen gut im Zeitplan. Ob eine Veröffentlichung zur RPC klappt, ist vor allem eine Frage der Finanzierung. Unser Vorbestellerangebot ist sehr gut angelaufen aber noch haben wir die kritische Marke nicht erreicht. Wer das Angebot noch nicht kennt, kann sich hier darüber informieren.

hellfrost_contentbanner3

Das Abenteuer Piraten des Kristallstroms befindet sich aktuell im Layout und wird nächsten Monat erscheinen. Nach und nach arbeiten wir nun die vorhandenen Abenteuer ab und planen dabei einen Rhythmus von mindestens einem Abenteuer alle zwei Monate.

Neben den Grundbüchern und Abenteuern, wird es natürlich weitere Produkte geben. Als nächstes Kernprodukt ist entweder die Übersetzung des Bandes Rassilon Expansion oder der erste Regionalband im Gespräch. Eine Entscheidung dazu fällt aber erst Ende des Monats.

Savage Worlds – Elyrion

Auch hier gehen die Arbeiten gut voran. Wir haben uns mittlerweile entschieden, die Plot-Point-Kampagne aus dem Settingbuch auszugliedern und getrennt zu veröffentlichen. Das Settingbuch wird neben den Settingregeln auch neue Talente, Zauber, Ausrüstung, Kreaturen und eine Beschreibung der Nordreiche enthalten, sowie einen Abenteuergenerator und einige Tales.

Die Plot-Point-Kampagne wird parallel zum Settingband oder zumindest zeitlich nahe veröffentlicht und in den Nordreichen spielen.

Savage Worlds – Sundered Skies

Das Kompendium befindet sich im Layout und steht kurz vor der Vollendung. Wir rechnen quasi jeden Tag damit. Sobald die Datei hier ist, geht das Buch in Druck, so dass es im März in den Läden stehen sollte.

Die Texte der Sundered-Skies-Anthologie liegen ebenfalls alle vor und gehen die Tage ins Lektorat. Damit wird auch dieser Band recht zeitnah erscheinen.

Vorläufiges_Cover_SuSk_Komp

Savage Worlds – Rippers

Der nächste Band trägt den Titel Klauen der Nacht und ist eine Mischung aus exklusivem, deutschem Material und den Inhalten des englischen Kompendiums, die es aus Platzgründen nicht ins Settingbuch geschafft haben. Mittlerweile liegen alle Texte vor und das Buch ist im Lektorat. Als Veröffentlichungstermin haben wir den April anvisiert.

Savage Worlds – Sonstiges

Neben den Hauptlinien, wird bereits an verschiedenen anderen Produkten gearbeitet, sowohl an Übersetzungen, als auch an eigenen Entwicklungen. Vieles davon ist noch in einem sehr frühen Stadium und wenig spruchreif. An Übersetzungen kommen zeitnah relativ sicher 50 Fathoms, Neccessary Evil und das Horror-Kompendium.

An Eigenentwicklungen sind die Planungen zum Weltenwanderer-Setting (das mit der GER nur angerissen wurde) und einem actionreichen Urban-Fantasy-Setting recht weit fortgeschritten. Aktuell sind wir aber mit den Hauptlinien so beschäftigt, dass man hier eher von Zukunftsmusik sprechen muss.

Deadlands Reloaded haben wir aus diversen Gründen erst einmal zurückgestellt. Der wohl wichtigste Grund ist der enorme Umfang der Linie. Wir möchten die Ressourcen, die die Linie binden würde, lieber in eigene, neue Settings stecken.

Savage Worlds – Zubehör

Wir werden immer wieder nach dem Spielleiterschirm gefragt. Der Schirm wird in jedem Fall nachproduziert. Wir hoffen zur RPC. Die Produktionskosten sind allerdings sehr hoch, so dass der letzte Schirm für uns finanziell eher eine Nullnummer war. Wir möchten aber den Preis des neuen Schirms auch nicht auf amerikanische 30 Euro anheben, daher vergleichen wir viele Angebote und prüfen alle Möglichkeiten. Das dauert halt ein bisschen.

Zur RPC hin wird es auch neue Bennies geben. Diese werden zusammen mit den angekündigten Hellfrost-Bennies produziert und es wird sowohl neutrale, als auch Setting gebundene Bennies geben.

So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen. 🙂

Bleibt savage!

Christian

 

 

Eine Antwort bisher.

  1. […] Bemer­kens­wer­ter­weise kam es aus diver­sen Grün­den bis­her nicht zu einer deut­schen Aus­gabe von DL:R; für die fer­nere Zukunft scheint sie zwar nicht gänz­lich aus­ge­schlos­sen, steht aber beim deut­schen SW–Ver­lag Pro­me­theus Games weit hin­ten auf der Prio­ri­tä­ten­liste (nähe­res HIER). […]


*