Von Christian L. Am Februar - 17 - 2014 0 Kommentare

Naja, pirschen tut man wie? Genau, langsam! Ganz ehrlich, wir sind mindestens so genervt von den Hellfrost-Verzögerungen wie ihr. Wir wollten das Projekt bereits vor Monaten abgeschlossen haben, um uns auf die nächsten Hellfrostprodukte und unsere Eigenentwicklungen konzentrieren zu können. Leider haben uns diverse Umstände (über die wir aus Höflichkeit lieber den Mantel des Schweigens breiten) immer wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht und eine Erscheinen des Kreaturenbandes verhindert.

Es ist jedoch nicht alles verloren, denn es geht voran und eigentlich habe ich heute nur gute Nachrichten für euch. Zum einen haben wir das Arbeitsverhältnis mit dem aktuellen Layouter beendet und stattdessen eine Agentur mit dem Satz der Datei beauftragt. Damit können wir nun sicherstellen, dass das Buch endlich in Kürze in Druck gehen kann.

Wir möchten uns außerdem für eure Geduld und euer Verständnis erkenntlich zeigen. Trotz der Verzögerungen habt ihr uns unterstützt und eher mal nur hier und da nachgefragt, anstatt uns die Bude abzureißen. Marcel und ich haben uns daher überlegt, dass jeder Teilnehmer der Hellfrost-Finanzierungsaktion das neue Abenteuer Piraten des Kristallstroms kostenlos zusammen mit dem Kreaturenband erhält. Es kann übrigens sein, dass das Abenteuer schon früher vom Drucker kommt, dann erhaltet ihr es als kostenlose Teillieferung vorab. Wir hoffen, dass wir euch damit eine Freude machen und euch ein wenig für die lange Wartezeit entschädigen.

Die versprochene deutsche Rassilonkarte geht ebenfalls diese Woche in Druck und wird in der kommenden Woche an alle Vorbesteller verschickt.

Rassilon rc

In den nächsten Tagen starten wir übrigens die Umfrage zu den Hellfrost-Bennies. Ihr seht also, es geht voran.

Bleibt savage

Christian


*