Von Christian L. Am April - 18 - 2014 2 Kommentare

Wie versprochen, erscheint heute der aktuelle, monatliche Verlagsbericht mit Infos direkt aus dem Herzen unserer chaotischen Rollenspielhöhle. Soll ja keiner behaupten können, dass Feiertage uns aufhalten. 🙂

Wer den letzten Verlagsbericht verpasst hat, kann übrigens hier noch einmal alles nachlesen. Macht auch Sinn, da ich euch heute natürlich teilweise nur ein Update gebe und nicht alle Infos des letzten Berichts wiederhole.

 

Kommunikation

Das positive Feedback zu unserer neuen Infopolitik freut uns sehr und bestärkt uns darin uns weiter zu fokussieren und euch lieber weniger aber dafür gut gepflegte Infokanäle anzubieten. Wobei, wenn ich da so sehen, wirklich wenig Kanäle sind das auch nicht.

Folgendes dürft ihr aber diesbezüglich in nächster Zeit erwarten:

  • Unser Forum wird wieder ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Informationshungrigen. Persönlich mögen wir unsere G+ und Facebook-Seiten, möchten aber niemanden zwingen sich die Infos dort holen zu müssen. Aktuell arbeiten wir an einem moderneren Forum. Falls jemand Ideen oder Wünsche diesbezüglich hat, kann er uns gerne jederzeit anschreiben.
  • Alles was wir an kleinen Infohappen zwischendrin rausgeben aber auch alle großen News, findet ihr gebündelt in diesem Thread.
  • Einmal pro Monat wird unser Newsletter alle großen News bündeln.
  • Unsere Facebook- und G+-Seiten werden wie gewohnt gepflegt.
  • Wie bisher auch, laufen alle Infos ebenfalls auf unserer Verlagsseite zusammen.

Noch mal zusammengefasst: Ihr folgt uns entweder in einem der beiden sozialen Netzwerken, verfolgt den Info-Schnipsel-Thread, abonniert den Newsletter oder den RSS-Feed unserer Verlagsseite und ihr seid immer über alles informiert.

 

Umsatzzahlen im Rollenspiel

Wer sich für typische Umsätze im Rollenspiel, Auflagenhöhen, Arbeitsabläufe und das alltägliche Chaos im deutschen Rollenspielgeschäft interessiert, findet vielleicht die Artikelreihe Hinter den Kulissen in meinem privaten Blog interessant. Es ist sicherlich nicht jede Info brandneu und einiges auch subjektiv gefärbt aber ich denke, es ist für den ein oder anderen von euch bestimmt ein interessanter Einblick in unsere Arbeit

 

Onlineshop

Nach einer gefühlten Ewigkeit, läuft unser Onlineshop wieder. Wir haben uns vom alten Anbieter komplett getrennt, sind auf neue Server umgezogen und nutzen eine neue Software. Es gibt noch eine Menge zu tun aber das System läuft endlich wieder und wir arbeiten die aufgelaufenen Vorgänge so schnell wie nur möglich ab.

 

Spielkinder Initiative

Die Spielkinder Initiative, unser erstes größeres soziales Projekt, war schon lange eines unserer Wunschprojekte und wir freuen uns, dass wir so viel positives Feedback dazu bekommen. Aktuell können wir uns über Hilfe nicht beklagen. Das erste Drittel des Wilde-Welten-Bandes kommt voraussichtlich nächste Woche aus dem Lektorat, verschiedene Illustratorinnen (bislang tatsächlich nur Damen) haben uns bereits ihre Hilfe angeboten und Dominik, eine der treibenden Kräfte hinter Malmsturm, hat uns ein tolles neues Logo gebastelt, das wir euch auch bald präsentieren werden.

 

Gentleman’s Edition Revised – Hardcover

Das Abenteuer ist mittlerweile fertig aber die Karten machen uns immer noch Schwierigkeiten, bzw. hat Marcel die letzten Wochen schlicht unentwegt nach Feierabend an der Programmierung/Installation des neuen Onlineshops gesessen. Falls jemand sich mit dem Campaign Cartographer gut auskennt und Spaß daran hätte ein paar Karten zu entwerfen (gegen branchenübliche Bezahlung natürlich), darf er sich gerne bei uns melden. Wir würden uns sehr freuen. Es darf natürlich auch gerne mit anderer Software gearbeitet werden.

 

Action- und Abenteuer-Deck

Wir müssen tatsächlich ein paar Illustrationen neu anfertigen lassen, werden aber die Kartensets getrennt veröffentlichen können.

 

Der Universal-Spielleiterschirm

Hier ist alles beim Alten und noch sieht alles gut aus.

 

RunePunk

Auch hier, keine Veränderungen.

 

Hellfrost Kreaturenband

Das Druck-PDF ist uns für Ende des Monats angekündigt worden und bislang sieht es gut aus. Als kleine Überraschung, darf ich euch heute verkünden, dass wir den Band optisch noch mal deutlich aufwerten und die Anzahl der Illustrationen beinahe verdoppeln werden!

 

Hellfrost: Piraten des Kristallstroms

Hier ist alles gut. Ende nächster Woche geht das Buch in Druck und wird dann auch als PDF erhältlich sein.

 

Hellfrost – Allgemein

Wie schon beim letzten Bericht angekündigt, wird auch abseits der drei Kernbücher fleißig an Hellfrost gearbeitet. Heute kann ich euch  auch schon ein bisschen mehr über die geplanten Produkte der nächsten Monate berichten. Nach dem Kreaturenhandbuch und dem Abenteuer Piraten des Kristallstroms wird zunächst das Abenteuer Die verlorene Stadt Paraxus erscheinen. Das Abenteuer ist für fortgeschrittene Charaktere gedacht und lässt die Helden einige Geheimnisse rund um das untergegangene Volk der Heligi lüften. Voraussichtlich zur SPIEL erscheint dann der erste Regionalband als Übersetzung des Region Guide Compendiums I, ergänzt um exklusives Artwork und exklusive, deutsche Texte. Den Abschluss des Jahres bildet dann die Übersetzung der Kampagne Saga of the Frost Giants. Auch hier mit exklusivem, deutschen Artwork und Texten.

 

Sundered Skies

Hier ist alles im Zeitplan. Das Lektorat ist in vollem Gange und alles sieht gut aus. Aktuell planen wir die Inhalte des ersten Regionalbandes, der neben den Übersetzungen der Island Guides auch eigenes Material enthält. Es ist allerdings nicht unser Ziel, die Himmel nun bis ins Kleinste auszuarbeiten und Dutzende Inselbeschreibungen zu veröffentlichen. Uns schwebt eher eine Art Kompendium vor, das neben tiefer gehenden Infos zu einzelnen Bereichen auch neues Hintergrundmaterial wie Inselbeschreibungen, neue Monster, Institutionen etc. enthält.

 

Rippers

Wir hatten diesbezüglich kürzlich ein tolles Gespräch mit Shane. Wie es aktuell aussieht, kriegen wir recht freie Hand was die weitere Ausgestaltung der deutschen Linie angeht. Wir müssen noch ein paar rechtliche Fragen klären aber nächsten Monat kann ich euch hoffentlich mehr dazu sagen.

 

Necropolis 2350

Keine Neuigkeiten.

 

Elyrion

Was soll ich sagen?! Die Fanfinanzierung rockt gewaltig und wir werkeln eifrig am Basisbuch und planen die Erweiterung der Produktpalette. Dazu erfahrt ihr aber demnächst im Rahmen der Fanfinanzierung mehr. Ich will ja hier nicht schon unser ganzes Pulver verschießen.

 

Das nächste deutsche Setting für Savage Worlds…

… steht schon in den Startlöchern. Achtet auf die Zeichen…

 

Sonstige Projekte

Los Muertos: Geht kommende Woche in Druck und erscheint zur RPC.

Rats!: Das Buch ist nun durch die letzte Korrekurphase und geht nächste Woche ins Layout.

Wolsung Steampunk-Skirmish-Game: Das Grundregelwerk ist immer noch in der redaktionellen Überarbeitung aber es geht gut voran. Die deutsche Website ist auch so gut wie fertig und das Supportsystem steht ebenfalls.

2 Antworten bisher.

  1. […] Hier geht es übrigens zum letzten Verlagsbericht. Ich will euch ja nicht mit Wiederholungen langweilen. […]

  2. […] Stadt von Para­xus ist als nächste Hell­frost–Arbeit ange­dacht. Im Ver­gleich zu der News­mel­dung aus dem April 2014 ist der Ver­lag also weit hin­ter der eige­nen damals ange­kün­dig­ten Pla­nung. Beide […]


*