Von Christian L. Am Mai - 5 - 2015 1 Kommentar

Von einigen lang erwartet, ist es nun hier, unser Update für März 2015 und April 2015 – und das im Mai. Als Versuch der Wiedergutmachung für die fehlenden Updates fällt es diesmal länger und umfangreicher als gewöhnlich aus. (Außerdem ist ja auch viel passiert.)

Im Update erwarten euch:

 

  • Die Spielkinder-Initiative
  • Updates zur Verlagskommunikation
  • Los Muertos
  • Savage Worlds
  • Eylrion
  • Hellfrost
  • Symbaroum
  • viele andere unserer Systeme
  • Das Demoteam

 

Die Spielkinder-Initiative

Das erste Projekt der Spielkinder-Initiative, der Savage Worlds-Abenteuerband Wilde Welten, ist nun textlich abgeschlossen. Was uns fehlt, sind noch weitere Illustrationen. Da alle Beteiligten in ihrer Freizeit und unentgeltlich an dem Buch arbeiten, möchten wir die einzelnen Künstler nicht unangemessen strapazieren. Eine Bleiwüste hingegen soll der Abenteuerband natürlich auch nicht werden. Wer von euch Interesse hat und sich zutraut, gut genug zeichnen zu können, kann sich sehr gern bei uns melden. Wir freuen uns über jede Hilfe. Schreibt uns bitte eine Mail an spielkinder@prometheusgames.de.

 

Das zweite Projekt der Spielkinder-Initiative ist ein neues Spielepaket, wie wir es schon einmal für Vereine, Bibliotheken, Jugendzentren etc. geschnürt haben. Wie das erste Paket wird auch dieses nicht nur unsere Produkte enthalten. Wir haben bereits ein erstes Gespräch mit Patric vom Uhrwerk Verlag geführt, und er hat uns seine Unterstützung zugesagt. Der genaue Inhalt steht noch nicht fest, aber wir möchten diesmal ein Paket zusammenstellen, das besonders für Einsteiger ins Hobby interessant ist bzw. gut mit Einsteigern gespielt werden kann.

 

Kommunikation

Die Kommunikation mit euch, unseren Fans, ist uns sehr wichtig. Wir sind sehr dankbar für euer Feedback und greifen nun eure Ideen zur Verbesserung unserer Kommunikation auf. Ihr sollt euch stets gut informiert fühlen und einen transparenten Einblick in unsere Arbeit haben.

 

Künftig werdet ihr alle relevanten Informationen zu einem Spiel auf der dazugehörigen Spieleseite finden. Wir werden ein wenig Zeit brauchen, die Seiten umzustellen, haben aber bereits mit der Seite zu unserem Fantasyrollenspiel Hellfrost begonnen. Wer die Seite schon länger kennt, wird die ersten Veränderungen bemerken. Künftig werdet ihr auf den Spieleseiten alle wichtigen Informationen zu einem Spiel finden. Das betrifft sowohl bereits erschienene als auch in Arbeit befindliche Produkte, Downloads, Rezensionen usw. Wenn es einen extra Blog für das Spiel gibt, leitet euch die Produktseite direkt weiter.

 

Detailinformationen zu einzelnen Spielen – und hier sind besonders die Spiele aus den Crowdfundings zu nennen – werden wir euch in regelmäßigen Werkstattberichten zur Verfügung stellen. Dort beantworten wir Fragen wie “Wer macht gerade was?”, “An welchen Bereichen eines Buches wird gerade gearbeitet?” etc. Diese Werkstattberichte werden auch immer auf der Seite des Spiels verlinkt und sind somit auch später noch leicht zu finden.

 

Es wird weiterhin monatlich ein Verlagsupdate geben. Für das Ausbleiben der letzten beiden Updates möchte ich hier noch einmal um Entschuldigung bitten. Das Update wird zum einen allgemeine Themen wie dieses hier behandeln, und die Entwicklungen eines Monats knapp zusammenfassen. Es dient damit als Übersicht über aktuelle Entwicklungen.

 

Das Verlagsupdate und den Werkstattbericht werden wir auch regelmäßig über unseren Newsletter verteilen.

 

Alle diese Informationen sind künftig auch in unserem Forum zu finden, wo ihr Fragen stellen oder Feedback äußern könnt. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir Fragen künftig nur noch über unser Forum, unsere Mail-Kontakte und unsere eigenen Social-Media-Kanäle beantworten können. Durch die Bündelung der Themen an einem zentralen Ort sind diese für jeden leicht verfügbar.

 

Nun zu den eigentlich wichtigen Dingen, den Spielen.

 

Los Muertos

Los Muertos, unser (un)tödliches Pocket RPG mit Skeletten auf der Reise durch die Unterwelt, wurde von der Jury für den diesjährigen RPC Fantasy Award in der Kategorie Rollenspiele nominiert. Wer mehr über diese Mischung aus dem mexikanischen Tag der Toten, aztekischer Mythologie und absurdem Comic-Humor erfahren will, findet hier alle nötigen Informationen und kann sich auch gleich das vollständige Regelwerk kostenlos herunterladen. Nun habt Ihr also die Chance, Los Muertos nach ganz vorn zu bringen! Geht auf die Webseite des RPC Awards und stimmt für euren Favoriten. (Und hey, ein Gewinnspiel gibt es beim Abstimmen auch!)

 

Savage Worlds

Die exklusive Echtleder-Edition ist mittlerweile bei den Fanfinanzierern angekommen. Wie auch bei Hellfrost sind damit alle “Kernbücher” der Fanfinanzierung erschienen.

Somit fehlen noch das Action & Adventure-Deck und das Bennie-Set. Zu den Bennies haben wir mittlerweile die Information bekommen, dass uns die Lieferung in ca. 3 Wochen erreichen soll. Da die Produktion im Ausland erfolgt, ist dies nur ein ungefähres Datum, aber die Sets sind in greifbarer Nähe.

Zum Action-Deck haben wir leider keine so positiven Nachrichten. Die Abnahme durch unseren Lizenzgeber Pinnacle ist noch nicht erfolgt. Auf Grund laufender Gespräche können wir dazu nicht viel sagen, aber wir bemühen uns, euch auf der RPC eine klarere Aussage geben zu können.

 

Elyrion

Das erste Teil des Basisbands ist mittlerweile bereit für das Lektorat; Sascha und ich stecken mitten im zweiten Teil. Dieses ist auch weitesgehend fertig, aber es müssen noch einige Texte für neue Talente und Titanenfähigkeiten geschliffen werden. Einen genauen Erscheinungstermin können wir euch leider noch nicht nennen, aber auf der RPC wird es die ersten Demorunden geben. Mehr dazu erfahrt ihr zeitnah in einem Werkstattbericht.

 

Hellfrost

Wie hier geschrieben, erscheint diesen Monat das vierte Abenteuer Die verlorene Stadt Paraxus. Auch eine A2-Posterkarte von Rassilion könnt ihr nun im Shop erwerben. Zudem erreichen uns auch die Hellfrost-Bennies in ca. 3 Wochen. Die Würfelbecher sind auf ihrem Weg und sollen diesen Monat endlich eintreffen. Anders als zuerst angekündigt werden wir die beiden zusammen verschicken, sobald sie hier sind, und nicht auf das Action-Deck warten. Dazu haben wir jedoch auch Neuigkeiten: Die letzten lizenzrechtlichen Fragen zwischen Triple Ace Games und uns konnten endlich geklärt werden, so dass der Druck bald beginnen kann.

 

Runepunk

Seit unserem letzten Update hat sich beim Stand von Runepunk nicht viel geändert. Die englische Fassung befindet sich beim Übersetzer und die deutsche Fassung somit in Vorbereitung. Am Ziel, Runepunk im Sommer als E-Book zu veröffentlichen, hat sich somit nichts geändert.

 

Symbaroum

Für das Eintreffen der englischen Texte zum schwedischen Rollenspiel Ende Juni ist alles vorbereitet. Ein Übersetzer mit langjähriger Erfahrung ist gebucht, ein Partner zur Gestaltung des Bandes gefunden. Geplant ist Symbaroum für Frühjahr 2016, und die Vorraussetzungen sind gut. Weitere Informationen findet ihr hier.

 

NOVA

Daniel und sein Team entwickeln das Sci-Fi-Rollenspiel NOVA eifrig weiter und bieten euch mittlerweile eine große Menge an kostenlosem Spielmaterial. Erst kürzlich ist mit Bodenlose Gier ein One-Shot für eine schnelle Con-Runde oder einen spontanen Spieleabend erschienen. Daniel hat auch die Werkstatt überarbeitet und bietet euch hier einen aktuellen Überblick über die in Arbeit befindlichen Bücher.

 

Seelenfänger

Auch an Seelenfänger wird mit Hochdruck gearbeitet. Der Basisband Täuscherland ist textlich fertig und geht in Kürze ins Lektorat.

 

Die Glutwächter, das Prometheus-Demoteam

Die RPC (Roleplay Convention Germany) in Köln naht mit großen Schritten und markiert in diesem Jahr den Start unserer Con-Saison. Da wir noch Verstärkung für unser Demoteam suchen, möchten wir euch hiermit noch einmal auf die Glutwächter hinweisen. Wer Interesse hat, auf der RPC die ersten Schnupperrunden zu Nebula Arcana oder Seelenfänger anzubieten, oder Los Muertos, Ratten! oder eines unserer anderen bereits erschienen Spiele zu präsentieren, der findet hier alle wichtigen Infos.

Eine Antwort bisher.

  1. […] eine klein wenig gedauert, doch es gibt Neuigkeiten von Prometheus Games. Auf der Verlagshomepage ist das Update für die Monate März und April erschienen, “länger und umfangreicher als gewöhnlich”, wie Geschäftsführer Christian […]


*