Von Marcel Am Juli - 6 - 2015 5 Kommentare

Das Aussehen der fertigen Hellfrost-Bennies entspricht leider immer noch nicht unseren Qualitätsansprüchen. Entsprechend lassen wir das Design überarbeiten, und die Fanfinanzierer erhalten ein weiteres Bennie-Set.

hellfrost_logo_website

Am Dienstag haben wir die Hellfrost-Bennies an die Fanfinanzierer und die Vorbesteller verschickt. Auch wenn es durch den Poststreik zu Verzögerungen kommen kann, sollten die meisten Pakete inzwischen ausgeliefert sein. Aber, um ehrlich zu sein, uns gefallen die Hellfrost-Bennies nicht vollständig. Das Hellfrost-Logo verschwimmt zu sehr mit dem Hintergrund und der fehlende Rahmen macht sich ebenfalls negativ bemerkbar. Alles in allem ist das nicht die Qualität, die wir uns für das Produkt wünschen, weder für das reguläre Bennie-Set, noch für eure limitierten Bennies.

Altes Design

Altes Design

Wir haben beschlossen, das derzeitige Bennie-Set aus unserem Shop zu nehmen.
Das Design wird gerade unseren Ansprüchen entsprechend überarbeitet, sowohl das der limitierten, also auch das der regulären Bennies. Da wir mit der Produktionsqualität und mit unserem Produzenten im Allgemeinen sehr zufrieden sind, rechnen wir mit einer Lieferzeit von rund sechs Wochen. Sobald die neuen Hellfrost-Bennies mit dem frischem Design eingetroffen sind, schicken wir ein zweites, kostenloses Päckchen mit den limitierten Bennies an alle Fanfinanzierer und verkaufen auch wieder das reguläre Bennie-Set.

Alle bisher versandten Bennies gehören natürlich euch. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände und versprechen, dass die neuen Bennies noch um einiges hellfrostiger werden.

Diskutiert diese Newsmeldung bei uns im Forum.

5 Antworten bisher.

  1. Kai Küstner sagt:

    Hallo,

    was ist denn mit den Hellfrost Würfelbechern? Die wolltet Ihr doch auch als Stretch Goal verschicken, wenn die 40% Marke bei der Finanzierung geknackt wird?

    Gruß,
    Kai

  2. […] Qualität der Hellfrost-Bennies für deren Fanfinanzierung nicht zufrieden sind und einen Plan B in der Tasche haben gibt es Neuerdings auch eine […]

  3. […] Poker­chips mit Moti­ven des Rol­len­spiels) ver­kauf­ten. Inzwi­schen sind diese bereits nicht mehr im Ver­kauf, da der Ver­lag ent­schie­den hat, eine neue Auf­lage mit Ver­än­de­run­gen im Design […]


*