Von Sascha S. Am Juli - 15 - 2016 0 Kommentare

Bevor wir uns Richtung Bonn zur Feencon ins Wochenende verabschieden, ist noch Zeit für eine neue Ausgabe des Crowdfunding Fridays. Genug der Einleitung, ans Eingemachte!

 

Symbaroum

symbaroum_14-600px

Unser Crowdfunding-Projekt für die deutsche Ausgabe des schwedischen Fantasy-Rollenspiels Symbaroum hat am Mittwoch nach gerade einmal zwei Wochen Laufzeit die 10.000-€-Marke durchbrochen und hält inzwischen auf die runde Zahl von 300 Unterstützern zu! Wir sind überwältigt von eurer Begeisterung und motivierter denn je, diesem Spiel in seiner deutschen Fassung einen angemessenen Auftritt zu verschaffen.

Dazu gehören auch Schnellstart-Regeln, um neue Spieler mit dem System vertraut zu machen. Christian Thier, Symbaroum-Fan der ersten Stunde, hat diese für uns zusammengestellt und mit einem Abenteuer aus eigener Feder angereichert. Das Ergebnis findet ihr ab sofort in unserem Downloadbereich. Wir werden diese Schnellstartregeln zudem in gedruckter Form dem Spielleiterschirm-Paket des Crowdfundings hinzufügen.

Apropos: Der Abenteuerband I ist dank des just erreichten Etappenziels nun Teil des Digitalen Bundles und natürlich auch in gedruckter Form als Zusatzprodukt verfügbar. Falls ihr diese eurem Paket hinzufügen möchtet, genügt es, eine Mail mit den gewünschten Zusatzprodukten an crowdfunding@prometheusgames.de zu schicken – wir setzen uns dann mit den entsprechenden Zahlungsinformationen mit euch in Verbindung.

Das Layout des Grundregelwerks kommt gut voran, sodass Teilnehmer des Crowdfundings sich bereits darauf freuen können, direkt zum Ende der Kampagne das PDF des Buches zu erhalten. Bis es soweit ist: Erzählt weiterhin euren Freunden vom Crowdfunding-Projekt, auf dass auch sie möglichst bald mit euch auf Schatzsuche im Davokar gehen können – jeder geteilte Beitrag bringt das deutsche Symbaroum einen Schritt weiter auf seinem Weg.

 

Rippers Resurrected

Das PDF des Spielerhandbuchs wurde letzte Woche via DriveThruRPG an Unterstützer des Crowdfundings verteilt und diese Woche auch bereits mit der ersten Ladung Feedback aktualisiert. Das Spielleiterhandbuch ist mittlerweile im Layout angekommen und voraussichtlich ab nächster Woche als PDF für Unterstützer verfügbar.

RR_SHB_Cover_480px

 

Dresden Files

Das Lektorat von Band 1: Eure Geschichte ist inzwischen abgeschlossen und ich bereite die Texte fürs Layout auf. Unterdessen treffen die ersten Daten des spanischen Layouts ein, aber da steht uns noch ein großer Datentransfer bevor – grandiose Bilder benötigen auch grandios viel Speicherplatz. 😉 Das Layout beginnt damit etwas später als erhofft, aber alles in allem bin ich zuversichtlich, dass die PDF im August fertig werden und dann auch direkt in den Druck können. Parallel wird natürlich an der Posterkarte des magischen Chicagos gewerkelt, um diese den Büchern direkt beilegen zu können – auch hier werde ich über die ständigen Fortschritte informiert und es sieht alles gut aus.

dfrpg_denarianer_600px

 

Savage Worlds: Kompendien

Die vollständigen Arbeitstexte des Horror- und Science-Fiction-Kompendiums gingen letzte Woche den Unterstützern des Crowdfundings via DriveThruRPG zu. Als nächstes steht ein ausgiebiges Lektorat an, bevor es jeweils ins Layout weitergeht. Von einigen Unterstützern, die im Zuge des Crowdfunding ein einzelnes Buch erhalten, habe ich noch keine Antwort auf die Frage nach ihrer Produktwahl – wühlt also eventuell noch einmal in den Untiefen eures Spamfilters und meldet euch bei mir.

 

Packs!

Das PDF des Packs! Corebooks auf DriveThruRPG wurde aktualisiert und ist damit auf dem Stand der Druckfassung. Doch nicht nur das: Das Packs!! Companion ist ebenfalls durchs Layout und steht Kickstarter-Backern ab sofort zur Verfügung – DriveThruRPG-Links wurden gestern ausgesandt.

packs!!_companion_cover_480px

 

Elyrion

Christian feilt inzwischen an Kapitel 2 und hat im Zuge dessen zusätzliche Illustrationen in Auftrag gegeben. Sobald ich erste Eindrücke zu Gesicht bekomme, werde ich versuchen, euch ebenfalls einen Einblick zu gewähren.

 

Savage Worlds: Abenteuer- und Aktionsdeck

Tja, ungünstiger Zeitpunkt für einen Crowdfunding Friday, wenn der Drucker uns die Lieferung infolge des Produktionsstaus für „Mitte des Monats“ zugesagt hatte. In zwei Wochen gibt’s hier hoffentlich endlich die erlösende Kunde – bis dahin warten wir ebenso ungeduldig wie ihr auf die Kartendecks.

 

Hellfrost

Apropos Warten auf Kartendecks: Auf Karten aus unserem Hause scheint ein Fluch zu lasten. Gut, dass wir nicht mit Kartenspielen angefangen haben. Ich warte jedenfalls weiterhin auf Anlieferung der Layoutdaten, um dieses Deck ebenfalls in Auftrag geben zu können. Da der Drucker zwischenzeitlich sein Problem mit der „IG Metallbox“ gelöst zu haben scheint, sollte die Fertigstellung hier dann nicht mehr so lange dauern.

 


 

So, damit wären wir mal wieder durch. Aber eh man sich versieht sind zwei Wochen vorbei und wir lesen uns erneut. Bis zum nächsten Crowdfunding Friday!

–Sascha für PG (sascha@prometheusgames.de)


*