Von Christian L. Am November - 4 - 2016 1 Kommentar

Wir freuen uns sehr, euch heute die vollständig überarbeitete Neuauflage der Paladin-Trilogie von Jörg Benne vorstellen zu dürfen. Die Trilogie erscheint unter unserem Romanlabel Prometheus Verlag und ist ab sofort als E-Book über unseren Onlineshop oder andere gut sortierte E-Book-Shops erhältlich. Die Druckfassung des ersten Bandes erscheint voraussichtlich noch im November.

 

Die Trilogie

Die Paladine kamen einst durch ein magisches Portal von der Erde auf die Insel Nasgareth und sorgten dort über Jahrhunderte für Recht und Ordnung. Die Kinder, die sie mit Einheimischen zeugten, wurden Paladjur genannt. Die Trilogie „Das Schicksal der Paladine“ beleuchtet das Ende der Paladinen-Ära.

 

dsdp_1_verschollen_mockup_v3Das Schicksal der Paladine 1 – Verschollen

Bislang dachte Tristan, sein Vater arbeite auf einer Bohrinsel und sei deshalb so selten zuhause. Doch als seine Schwester Svenja verunglückt, erfährt er, dass sein Vater stattdessen als Paladin in der Parallelwelt Nuareth für Recht und Ordnung sorgt. Die Paladine gelangen durch ein geheimes Weltentor nach Nuareth und haben dort magische Kräfte, die sie auch noch kurze Zeit nach ihrer Rückkehr auf der Erde einsetzen können. Nur durch diese Kräfte könnte der im Koma liegenden Svenja noch geholfen werden.

Doch seit einigen Tagen sind alle Paladine verschollen. Da nur ihre Nachkommen das Weltentor durchschreiten können, muss Tristan nach Nuareth aufbrechen, das ungewisse Schicksal der Paladine klären, und rechtzeitig mit seinem Vater zurückkehren, um Svenja zu retten.

 

dsdp_2_gejagt_mockup_v3Das Schicksal der Paladine 2 – Gejagt

Eigentlich soll Tristan nur noch das magische Amulett zurück zum Anführer der Paladine bringen und dann zur Erde zurückkehren, doch dann kommt alles anders. Er muss das Amulett so lange verteidigen, bis sein Vater zurückkehrt, denn die Nekromanten wollen es um jeden Preis.

Gleichzeitig werden auch Martin und die verbliebenen Kinder der Paladine unerbittlich gejagt. Dank ihrer Fähigkeiten lässt sich aus jedem von ihnen ein mächtiger Untoter machen, der die Armee der Nekromanten weiter verstärkt.

Mit neuen Verbündeten und alten Gefährten stellen Tristan und seine Freunde sich der Übermacht entgegen.

 

dsdp_3_gestrandet_mockup_v3Das Schicksal der Pladine 3 – Gestrandet

Die rätselhaften Auristen sind Tristans einzige Hoffnung, das verschollene Amulett der Nekromanten zu finden. Wenn es Mardra in die Hände fällt, ist Tristan endgültig in Nuareth gestrandet und der Nekromant würde zu einer Bedrohung für ganz Nuareth werden. Doch schon die Reise zu den Auristen wird für Tristan, Martin und ihre Gefährten zu einem gefährlichen Abenteuer.

Derweil will Tristans Vater Darius seinem Sohn zu Hilfe kommen, indem er Nuareth über das Amulett der Nekromanten betritt. Dabei unterschätzt er jedoch die dunkle Macht, die dem Amulett innewohnt und ihn mehr und mehr in ihren Bann zieht.

 

Jörg Benne – Der Autor

Jörg Benne wurde 1975 in Bottrop geboren, studierte Informatik und arbeitete mehrere Jahre als Softwareentwickler. Heute betreibt er ein Onlinemagazin und betreut seine beiden Kinder. Er lebt mit seiner Familie im Rheinland.

Schon in der Grundschule begann er, Geschichten zu verfassen, und wandte sich in der Jugend dann der Fantasy zu. Die Welt Nuareth wird von Jörg nicht nur in der Paladin-Trilogie beleuchtet, sondern beispielsweise auch in dem (unabhängigen) Roman Die Stunde der Helden vom Mantikore Verlag oder auf der Nuareth-Website auf der es sogar ein Browsergame gibt.

Eine Antwort bisher.

  1. […] es lohnt sich. Neben den aktuellsten News enthält der Newsletter vorab ein exklusives E-Book zur Paladin-Reihe von Jörg Benne und ihr könnt eine limitierte Ausgabe der Savage-Worlds-Regeln gewinnen. Nun aber […]


*