Von Christian L. Am Oktober - 7 - 2017 Kommentare deaktiviert für Prometheus Games – Verlagsupdate #1

Da das Update künftig nicht (mehr) nur Crowdfunding-Projekte betreffen wird, war ich so frei den Namen anzupassen. Herzlich willkommen also zum aktuellen Verlagsupdate. 🙂

Im Moment sind wir ein wenig im Stress. Zum einen nähert sich die SPIEL mit großen Schritten und wir bemühen uns noch das ein oder andere Produkt vorher fertigzustellen (zumindest als PDF), und zum anderen hat uns das Schicksal in den letzten beiden Monaten mal wieder richtig auf die Finger geklopft. Zur Erinnerung, wir, das sind Christian (ich hier), Marcel (der IT-Mensch) und Clemens (Kundensupport und Marketing) und eine wechselnde Zahl an Freelancern (hängt vom Projekt ab). Meine Frau kam vor knapp zwei Wochen erneut ins Krankenhaus (wo sie auch immer noch liegt) und auch anderweitig gab es Ausfälle. Alles Dinge, die man sowieso nicht gebrauchen kann, aber erst recht nicht, wenn man dringend Produkte fertigstellen muss und die SPIEL auf einen zurast. Es tut uns auch sehr Leid aber einige weitere Verschiebungen werden sich nicht vermeiden lassen bzw. sind ja auch schon eingetreten. Wir werden die Termine so gewissenhaft wie möglich in der kommenden Woche anpassen. Insgesamt rechnen wir aber trotz allem nur mit kleinen Verzögerungen. Hier hat sich der eingeplante Puffer bewährt, auch wenn er arg strapaziert wird.

Wir waren also trotz allem sehr fleißig und arbeiten mit Hochdruck an den aktuellen Projekten. Was gibt es also an interessanten Neuigkeiten?

Elyrion und Nebula Arcana bzw. Savage Worlds allgemein

Ich hatte euch schon vor einiger Zeit erzählt, dass ich Verstärkung für Elyrion suche. Mittlerweile hat sich ein Team zusammengefunden und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass ich auch die Redaktion der Spiele abgebe. Armin Welk, den ihr beispielsweise von seinen Arbeiten an Rippers Resurrected kennt, hat die Fackel übernommen und treibt die Arbeiten an den Spielen mit Hochdruck voran. Wie sehr wir den Zeitplan anpassen müssen, kann ich noch nicht sagen, aber dazu demnächst mehr.

Dresden Files

Christian ist mit der Karte so gut wie fertig und als nächstes stürzen wir uns auf die Würfel und Münzen, damit ihr mal was zu sehen bekommt. Die PDFs der Grundbücher haben durch die Ausfälle ein wenig gelitten. Ehrlich gesagt, sind wir mittlerweile auch bereit die Bücher einzeln zu verschicken, hauptsache sie sind endlich da. 🙂

Deadlands Reloaded

Die limitierten Bücher werden wohl erst nach der SPIEL eintreffen aber dafür hat uns letzte Woche die Übersetzung von “The Flood” erreicht. Da erwartet euch also auch noch einiges an Material über das Crowdfunding hinaus. 🙂

Symbaroum

Nachdem das Grundregelwerk erschienen ist, wurde es zunächst ein wenig ruhig. Der Eindruck trügt allerdings. Das Spiel ist eingeschlagen wie eine Bombe und kann sich bereits jetzt schon den Titel “Bestverkauftes Buch ever bei PG” auf die Fahne schreiben. Mit Kupferkrone ist Anfang der Woche der nächste Band ins Layout gegangen und die Übersetzung von “Wrath of the Warden” geht nächste Woche ins Korrektorat. Um das Spiel künftig stärker pushen zu können, haben wir eine eigene Redaktion dafür zusammengestellt. Dazu in Kürze mehr.

50 Fathoms

Um ehrlich zu sein, sind wir selbst überrascht (und auch sehr stolz), wie groß eure Unterstützung und euer Vertrauen ist. Die Vorbestellaktion läuft seit gut zehn Tagen und ein Viertel der Summe ist bereits zusammengekommen. Vielen, vielen Dank für eure Hilfe. Wir wissen das sehr zu schätzen und ich hoffe man merkt langsam, dass wir uns bemühen eure Kritik aufzunehmen.

Wer das Projekt noch nicht kennt, findet den Artikel dazu hier.

Soweit für heute. Stay savage!

-Christian für Prometheus

Ihr habt Fragen? Schreibt uns an kontakt@prometheusgames.de oder crowdfunding@prometheusgames.de

Keine Kommentare möglich.