Headline-KS12

 

Frage: Kostet es etwa “nur” 4000 Euro die GER und die GERTA nachdrucken zu lassen?

Antwort: Selbstverständlich nicht. Von den 4000 Euro könnte man zwar die GERTA, je nach Auflage, nachdrucken lassen aber selbst bei einer kleinen Auflage würde das Geld nicht für den Druck eines Vollfarb-Hardcovers wie die GER reichen.

Frage: Warum bezahlt ihr die 4000 Euro nicht selbst und „bettelt“ stattdessen bei den Kunden?

Antwort: Wir investieren pro Monat mehrere Tausend Euro in neue Projekte und den Betrieb des Verlags. Darin enthalten sind nicht nur Druckkosten, sondern auch Kosten für Lizenzen, Autoren, Zeichner, Lektoren usw. Wir könnten die benötigten 4000 Euro also aus unserem “Investitionspool” nehmen, müssten dann aber an anderer Stelle sparen. Die Fanfinanzierung ist eine Alternative dazu. Wir verstehen das nicht als Bettelei, da unsere Kunden einen guten Gegenwert erhalten und, in diesem Fall, sogar spezielle Angebote, die es nur während der Fanfinanzierung gibt. Zudem spielen wir mit offenen Karten und jeder kann frei entscheiden, ob er uns auf diese Weise unterstützen möchte oder nicht.

Frage: Was passiert mit meinem Geld, wenn ihr die 4000 Euro nicht zusammenbekommt?

Antwort: Die beiden Bücher werden auf jeden Fall beide innerhalb der nächsten Monate nachproduziert. Die Fanfinanzierung hilft uns nur dabei das schneller zu tun. Wir können schneller arbeiten und du sparst Geld.

Frage: Was passiert mit meinem Geld, wenn die Produkte doch nicht erscheinen?

Antwort: Für den sehr unwahrscheinlichen Fall, dass wir die Bücher aus irgendwelchen Gründen doch nicht produzieren, erhältst du von uns garantiert dein Geld zurück. Im Grunde kaufst du ganz regulär Produkte als Vorbesteller. Werden diese nicht produziert, erhältst du dein Geld zurück.

Frage: Wann erhalte ich die PDFs der GER und der GERTA?

Antwort: Die PDFs der Neuauflage könnt ihr in eurem Kundenbereich herunterladen, sobald die Bücher in Druck gehen. Falls ihr die PDFs der alten Auflage noch nicht habt, könnt ihr uns einfach anschreiben, wir senden euch dann einen Link mit den Dateien.

Frage: Auf welche Stückzahl sind die beiden limitierten Varianten der Gentleman’s Edition Revised begrenzt?

Antwort: Die Luxusausgabe in Echtleder ist auf maximal 50 Stück begrenzt und wird nur während der Fanfinanzierung zu erwerben sein. Die limitierte Edition in Kunstleder ist auf maximal 100 Stück begrenzt. Je nachdem ob nach der Finanzierungsphase noch Exemplare übrig sind, kann diese auch nach der Finanzierung noch erworben werden.

Frage: Wird es die Errata für die GER und die GERTA aus kostenlos geben oder muss ich mir die neuen PDFs kaufen?

Antwort: Die Errata werden sowohl als kostenlose PDFs zum Download angeboten, als auch über die bereits existierenden PDFs. Wenn du also schon die GER oder die GERTA als PDF besitzt, musst du diese nicht noch einmal kaufen.

Frage: Warum produziert ihr mit der Finanzierung keine deutschen Eigenentwicklungen? Ich sehe nur Übersetzungen in der Liste.

Antwort: Bei einem  Finanzierungserfolg für die Nachdrucke der Grundregelwerke, müssen wir weniger Geld aus unserem Investitionspool nehmen und können unsere Eigenentwicklungen mit der geplanten Geschwindigkeit weiter entwickeln. Ein Finanzierungserfolg unterstützt die deutschen Settings also indirekt, da wir kein Geld aus der Produktion abzweigen müssen.