Die Suche ergab 8 Treffer

von alexandro
08.02.2016, 20:48
Forum: Der Con-Saal
Thema: Auf welche cons fahrt ihr so dieses jahr 2016?
Antworten: 2
Zugriffe: 1572

Re: Auf welche cons fahrt ihr so dieses jahr 2016?

Auf jeden Fall Lindencon und DreRoCo Herbstgold (evtll. auch Primavera). Ansonsten schaue ich mal, ob ich dieses Jahr mal wenigstens eine der "großen" Cons (Nordcon, Feencon, Ratcon) mitnehmen kann. Leipziger Buchmesse Wird Prometheus dort einen Stand haben? Falls ja, so würde ich mich als Supporter...
von alexandro
30.04.2009, 18:13
Forum: News und Ankündigungen
Thema: "SenSe" ???
Antworten: 1
Zugriffe: 1369

"SenSe" ???

Hallo, bei meiner letzten Bestellung war ein kleiner Flyer mit etwas Text mit dabei, darüber der o.g. Titel (das eine "S" verkehrt herum). Jetzt bin ich neugierig: Was hat es damit auf sich? Ist das ein Spiel oder ein Setting oder ein Kurzgeschichtenband oder... was? Hoffe ihr könnt da Licht ins Dun...
von alexandro
02.04.2009, 01:44
Forum: Allgemeines
Thema: Rippers auf deutsch?
Antworten: 19
Zugriffe: 4653

Re: Rippers auf deutsch?

Dafür.
Sehr ansprechend und einzigartig genug, dass Spieler die sich fragen "Warum soll ich noch ein Regelsystem lernen? Für gritty Fantasy (Sundered Skies) und Military Sci-Fi (Necropolis) habe ich doch schon Warhammer Fantasy und 40k?" ein zugkräftiges Argument vorgesetzt bekommen.
von alexandro
06.08.2008, 13:43
Forum: Allgemeines
Thema: Wortschatz-Definition
Antworten: 36
Zugriffe: 10270

Re: Wortschatz-Definition

Adjektivischer Gebrauch von "Wild Card" ist gut, erspart man sich viele Probleme damit. ABER: wenn man es igendwann nicht vermeiden kann ein substantiviertes Adjektiv von Wild Card zu verwenden, dann muss es einen einheitlichen Genus haben. Alles andere würde KOMPLETT am normalen Sprachgebrauch vorb...
von alexandro
01.08.2008, 12:50
Forum: Allgemeines
Thema: Wortschatz-Definition
Antworten: 36
Zugriffe: 10270

Re: Wortschatz-Definition

1of3 hat geschrieben:Die deutsche Übersetzung zu Wild Card, wenn ihr die benutzen wollt, wäre wohl Joker. Klingt komisch, ist aber so.
Darüber wurde schon ausgiebig im B! diskutiert und und einstimmig befunden, dass "Ein Joker-Edge wird dann aktiviert, wenn ein Joker einen Joker zieht" mehr als holperig klingt.
von alexandro
01.08.2008, 00:39
Forum: Allgemeines
Thema: Wortschatz-Definition
Antworten: 36
Zugriffe: 10270

Re: Wortschatz-Definition

Warum nicht? :) Weil diese Begriffe für mein Empfinden zu "passivisch" sind und Spieler meiner Erfahrung nach große Probleme damit haben, auf die "aktiveren" Anwendungen der Attribute (Tricks) zu kommen, wenn diese nach etwas klingen mit dem man "reagiert" (bei Vigor und Spirit ist passiv daher OK,...
von alexandro
31.07.2008, 22:25
Forum: Allgemeines
Thema: Wortschatz-Definition
Antworten: 36
Zugriffe: 10270

Re: Wortschatz-Definition

Wieso findest du diese Begriffe irreführend? Protagonist = Handlungsträger. "Wild Cards" sind keine Handlungsträger, die SC sind Handlungsträger. Wild Cards sind nur bestimmte "begabte" Individuen, welche durch ihre Fähigkeiten aus der breiten Masse herausstechen. Wenn schon ein deutscher Begriff, ...
von alexandro
31.07.2008, 18:06
Forum: Allgemeines
Thema: Wortschatz-Definition
Antworten: 36
Zugriffe: 10270

Re: Wortschatz-Definition

Machtpunkt, Macht-Edges/Vorzüge, ja dass ist gut. Dafür. (außerdem lässt das "Kraft" als Übersetzung von "Strength" offen :idea: ).
Wild-Card und Extras würde ich lassen ("Protagonist" und "Komparse" sind imo irreführend)