Die Suche ergab 12 Treffer

von Waldviech
21.03.2009, 22:52
Forum: Allgemeines
Thema: Slipstream auf Deutsch?
Antworten: 4
Zugriffe: 1525

Re: Slipstream auf Deutsch ?

Wohl wahr ! Das mag allerdings auch daran liegen, daß "SF" dieser Art Deutschland erst vergleichsweise spät erreicht hat. Frühe deutsche SF (Dominik, Laßwitz) war bodenständiger und "technischer". Buck, Flash und Konsorten sind in Deutschland soweit ich weiß ein reiner Nachkriegsimport. Eines darf m...
von Waldviech
21.03.2009, 07:47
Forum: Allgemeines
Thema: Slipstream auf Deutsch?
Antworten: 4
Zugriffe: 1525

Re: Slipstream auf Deutsch ?

Eine deutsche Ausgabe von Slipstream hätte den Vorteil, daß man neben "ernsteren" Settings (z.T. ja auch durchaus knüppelhart zu nennenden wie eben Sundered Skies) auch mal die "leichtere Muse" im Rollenspiel bieten kann. Ziemlich genau das meine ich. Slipstream hebt sich angenehm von den vielen "h...
von Waldviech
20.03.2009, 22:23
Forum: Allgemeines
Thema: Slipstream auf Deutsch?
Antworten: 4
Zugriffe: 1525

Slipstream auf Deutsch?

Wer mich alten Slipstreamfan kennt, wird sich über diese Frage sicher nicht wundern: Nachdem die Frage schon für Rippers gestellt wurde, wie sähe es da mit einer deutschen Version von Slipstream aus ? Imho ist Slipstream eines der "pulpigsten" Settings für SW und setzt mit seiner "Leichtherzigkeit" ...
von Waldviech
20.03.2009, 22:14
Forum: Allgemeines
Thema: Rippers auf deutsch?
Antworten: 19
Zugriffe: 4484

Re: Rippers auf deutsch?

Und noch einer dafür......wenn dann noch Slipstream auf Deutsch komme :mrgreen:
von Waldviech
01.03.2009, 12:50
Forum: Weitere Systeme
Thema: [Elyrion] Anfängerfrage
Antworten: 3
Zugriffe: 1355

Re: Anfängerfrage

Es gibt allerdings noch einen wichtigen Punkt, den du auch bei vorgefertigten Abenteuern bedenken solltest: Kein Plot überlebt den Kontakt mit dem Spieler! Anders, als etwa in Abenteuer-Spiel-Büchern oder Rollenspielen am Computer sind die Charaktere, die du und deine Freunde beim "Pen & Paper" verk...
von Waldviech
31.01.2009, 22:15
Forum: Allgemeines
Thema: SW-Pulpwelt: Nach dem "Krieg der Welten"
Antworten: 5
Zugriffe: 1664

Re: SW-Pulpwelt: Nach dem "Krieg der Welten"

So.....dann gehen wir doch mal an´s "Revised Konzept" ! Der erste Krieg der Welten Es war im März 1953, als die Menschheit an den Rand des Abgrundes geführt wurde. Zunächst nahmen nur Sichtungen von Fliegenden Untertassen zu und viele Menschen ignorierten dieses Phänomen. "Unfug" oder "Lügen von Leu...
von Waldviech
30.01.2009, 10:41
Forum: Weitere Systeme
Thema: [Ratten!] Kampagnenidee: Die Rückkehr der Menschen
Antworten: 4
Zugriffe: 2455

Re: Kampagnenidee: Die Rückkehr der Menschen.

Och, so ein bisschen Weltuntergangsstimmung kann doch auch mal ganz nett sein :mrgreen: . Gerade dieses Zusammenbrechen des bisherigen Rattenweltbildes reizt mich ungemein. Der Grundgedanke war, daß die SC-Ratten eine kleine Gruppe von Exilanten aus der Rattenburg hinaus führen - zu einem wie auch i...
von Waldviech
29.01.2009, 12:44
Forum: Allgemeines
Thema: SW-Pulpwelt: Nach dem "Krieg der Welten"
Antworten: 5
Zugriffe: 1664

Re: SW-Pulpwelt: Nach dem "Krieg der Welten"

Hmmm.....ich denke, das "Frische-Argument" ist recht überzeugend. Gehen wir also besser von einer Welt um 1965 aus, in welcher Vorgänge aus Harryhausens "Earth vs. the Flying Saucers" oder der 1953iger-Version von "Krieg der Welten" wirklich passiert sind. Angesichts dieser einschneidenden Ereigniss...
von Waldviech
29.01.2009, 12:10
Forum: Allgemeines
Thema: SW-Pulpwelt: Nach dem "Krieg der Welten"
Antworten: 5
Zugriffe: 1664

Re: SW-Pulpwelt: Nach dem "Krieg der Welten"

Nur oberflächlich (sprich: Die Beschreibungen beim Internetversand). Ähnlich soll es schon werden, nur eben mit dem Unterschied, daß es hier mehr oder weniger um eine (jüngst) vereinigte Menschheit geht und nicht darum, die Machtblöcke von 1936 in´s All zu verlegen. Sozusagen die Anfänge einer Zukun...
von Waldviech
29.01.2009, 11:38
Forum: Allgemeines
Thema: SW-Pulpwelt: Nach dem "Krieg der Welten"
Antworten: 5
Zugriffe: 1664

SW-Pulpwelt: Nach dem "Krieg der Welten"

Das hier ist das Konzept für eine Pulp-SF-Welt, die mir schon länger im Kopf herumspukt: Die Geschichte der alternativen Erde, auf der das Ganze spielt, ist in etwa die selbe, wie die unserer Welt. Bis zum "Schwarzen Freitag". Gemeint ist damit in der Pulpwelt jedoch nicht der Ausbruch der Weltwirts...
von Waldviech
29.01.2009, 11:14
Forum: Allgemeines
Thema: Deutsche Settings?
Antworten: 48
Zugriffe: 10596

Re: Deutsche Settings?

Klingt irgendwie ein wenig wie Rune-Punk ;) Wie in einem anderen Forum schonmal angesprochen, fände ich ja ein "Savage Worlds of Bastei" ziemlich knuffig. Mit dem schon erwähnten Maddrax, einem Larry-Brent-Band bei dem die Spieler PSA-Agenten verkörpern, die Terranauten oder Sternfaust als Space-Ope...
von Waldviech
29.01.2009, 11:11
Forum: Weitere Systeme
Thema: [Ratten!] Kampagnenidee: Die Rückkehr der Menschen
Antworten: 4
Zugriffe: 2455

[Ratten!] Kampagnenidee: Die Rückkehr der Menschen

Nahezu überall in "Ratten" wird ja intendiert, daß die Menschen verschwunden sind. Nur: Was würde sich großartig ändern, wenn sie nicht verschwunden wären ? Und wenn sie eines Tages wiederkämen ? Klar - das Kaufhaus ist pleite und geschlossen. Nur, was wenn es außerhalb des Kaufhauses noch Menschen ...