Seite 1 von 1

SW: Der Spieletag, Hellfrost und Dresden-Files-Savage

Verfasst: 15.07.2015, 19:07
von Marcel
Bei all den News zum Dresden-Files-Kickstarter lassen wir unsere Arbeit an Savage Worlds natürlich nicht brach liegen. Die Downloads für unser Setting Hellfrost wurden erweitert, der Savage-Worlds-Spieletag steht an, und wir würden gerne deine Meinung zu einer möglichen Dresden-Files-Conversion hören.

Die Zahl der am Savage-Worlds-Spieletag teilnehmenden Rollenspielläden hat sich weiter vergrößert. Die Liste und alle Infos findest du auf unserer Webseite zum Spieletag. Am Spieletag werden auch die Glutwächter, unser Demoteam, unterwegs sein. Treffen kannst du sie in den folgenden Geschäften:
  • in der Würfelkiste in Aachen
  • im Highlander Games Bochum
  • im Highlander Games Dortmund
  • in der Recken Ecke in Dresden
  • im Blitzplatz in Itzehoe
  • in Kais Welt der Spiele in Wolfsburg
Neben den bekannten Downloads findest du nun auch eine Karte unseres beliebten Hellfrost-Settings Rassilon im Download-Bereich, in der die Klimazonen der Herdlande sowie der oberen und unteren Schneelande eingezeichnet sind, ebenso wie eine Tabelle zur Kräutermagie und einen Ruhmesüberblick.

Ein großes Dankeschön geht an Ulrich Dreyer (www.pnprpg.de) und Nicolas Wilimek, die diese Dateien für uns erstellt haben.

Wie du sicherlich bemerkt hast, haben wir letzte Woche eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des deutschen Dresden-Files-Rollenspiels gestartet. Einige Fans haben uns nach einer Savage Worlds Conversion zum Dresdenverse gefragt. Wir würden gerne deine Meinung dazu hören und uns freuen, wenn du kurz in unser Forum schreibst, wie es um dein Interesse an einer solchen Conversion steht.

Stay savage!

Re: SW: Der Spieletag, Hellfrost und Dresden-Files-Savage

Verfasst: 15.07.2015, 21:13
von ARIAKAS
Hi!
Um es kurz und präzise zu halten - Ich wäre SEHR an einer gut gemachten Conversion interessiert! Soweit ich weiß ist das Setting sehr beliebt und auch das Fate-Regelwerk hat berechtigterweise seine Fans - ich selbst verliebe mich auch gerade beim Lesen ein wenig da hinein. Dennoch halte ich Savage Worlds für das "solidere" System. Außerdem kann ich meine Gruppe eher dazu überreden, Dresden Files auszuprobieren, wenn wir bei Savage Worlds bleiben können!

Re: SW: Der Spieletag, Hellfrost und Dresden-Files-Savage

Verfasst: 15.07.2015, 23:06
von Zornhau
Ich habe schon vor Jahren, als gerade das Fate-3-basierte Dresden Files RPG herauskam, das Dresdenverse mit SW-Regeln bespielt. - Das ist KEIN Problem. Eine Konvertierung für dieses urbane Fantasy-Setting ist recht simpel zu bewerkstelligen.

Aber warum sollte man, wo doch mit [b]Nebula Arcana[/b] von Günther Lietz das hauseigene urbane Fantasy-Setting von Prometheus Games, und dazu noch das erste deutsche eigenentwickelte Setting, herauskommt?

Fährt man mit einer Dresdenverse-Conversion nicht dem Start des eigenen Haus-Settings für urbane Fantasy in die Quere?

Re: SW: Der Spieletag, Hellfrost und Dresden-Files-Savage

Verfasst: 16.07.2015, 08:46
von Germon
[quote="ARIAKAS"]Hi!
...Ich wäre SEHR an einer gut gemachten Conversion interessiert! ...[/quote]
+1

Re: SW: Der Spieletag, Hellfrost und Dresden-Files-Savage

Verfasst: 16.07.2015, 09:40
von Eddy Octane
So was von Daumen hoch für eine Dresden Files Savage Worlds Conversion. Ich bin euphorisch wenn ich nur daran denke!!!

Re: SW: Der Spieletag, Hellfrost und Dresden-Files-Savage

Verfasst: 16.07.2015, 13:19
von Vasant
Sauber, ich habe selbst mal einen One-Shot mit Dresden Files in Savage Worlds geleitet. Eine schön gemachte Conversion, die dann auch für mehr als einen Abend mit vorgefertigten Charakteren taugt, wäre echt klasse!

Re: SW: Der Spieletag, Hellfrost und Dresden-Files-Savage

Verfasst: 17.07.2015, 07:10
von Eddy Octane
Daumen so was von hoch für eine Dresden Files Savage Worlds Conversion. Ich bin gerade zu euphorisch wenn ich nur daran denke!!!