[Elyrion] Informationen/Kritiken zum Light-Regelwerk

Benutzeravatar
Marcel
Administrator
Beiträge: 678
Registriert: 08.03.2007, 12:50
Wohnort: Duisburg/Wehofen
Kontaktdaten:

[Elyrion] Informationen/Kritiken zum Light-Regelwerk

Beitrag von Marcel » 04.05.2007, 09:46

Hallo zusammen.

Dieser Thread ist als Sammelstelle für Fragen, Anregungen oder Kritik bzgl. des Lightregelwerkes gedacht. Auch eventuelle Fehler können hier gepostet werden (Nobody is perfect ;) ).
Ich werde versuchen, die aktuellsten Informationen immer im ersten Post zu schreiben, damit nicht immer der ganze Thread gelesen werden muss.
Benutzeravatar
Craios
Beiträge: 145
Registriert: 04.05.2007, 11:44
Wohnort: Duisburg

kleine Anmerkungen

Beitrag von Craios » 04.05.2007, 11:48

Hallo Elyrion-Team,

mit viel freude habe ich euer LRW gestern am Stück gelesen und muss sagen es gefällt mir gut.

Das einzige das mich ein wenig stört ist das bei der Vergabe der Ruhmpunkte eine direkte Vorgabe von Seiten der Hersteller, also euch, gibt.
Könnt ihr mir erklären wieso ihr das so gemacht habt?

P.S.: Ich häte das sicherlich auch per ICQ klären können, aber ich wollte hier doch etwas Posten!

MfG
Craios
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 639
Registriert: 25.04.2007, 14:15

Beitrag von Christian » 04.05.2007, 14:18

Hallo Craios,

erstmal ein herzliches Willkommen in unserem Forum! :-)

Es freut uns, dass dir das LRW so gut gefällt. Hoffentlich hast du (und viele andere) viel Spaß damit.

Zu deiner Frage: Wir haben uns natürlich etwas dabei gedacht, die Vergabe der Ruhmpunkte mehr oder weniger festzulegen. Die Wertespannen der einzelnen Ressourcen sind recht klein (meist zwischen 1 und 10). Dadurch wird jeder Punkt sehr wichtig für das Können (und die Macht) eines Helden. Ähnliches gilt für die recht mächtigen Talente (was ja auch Zaubersprüche, Domänen etc. umfasst). Vergibt die Spielleiterin zu viele RP, so erreichen die Spieler recht schnell das Ende der Fahnenstange und es wird langweilig. Ein weiterer Punkt war, dass wir das Gefeilsche um XP, AP, EP und wie sie alle heißen abschaffen wollten. Jeder Spieler weiß, wie viel er erwarten kann und kann dem Stufenaufstieg entgegenfiebern. Soviel zu unseren Gedankengängen.

Natürlich gibt es Gruppen die nur einmal pro Monat oder noch weniger spielen und dann vielleicht direkt 12 Stunden am Stück. Denen würde der Aufstieg der Helden mit der aktuellen Regelung wohl zu lange dauern. Das ist aber kein Problem, denn die Gruppe kann ja gemeinsam eine höhere Vergabe der RP festlegen. Im kommenden GRW wird es zudem noch einige Optionalregeln für die Steigerung geben, die eben die unterschiedlichen Bedürfnisse erläutern und auf sie eingehen. Im LRW war leider nur Platz für die Grundregelung.
Christian Loewenthal - Inhaber und Autor bei PG
Benutzeravatar
Craios
Beiträge: 145
Registriert: 04.05.2007, 11:44
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Craios » 04.05.2007, 15:42

Hatte mir sowas in der Richtung schon gedacht, aber wollte nochmal nachfragen.

Aber etwas ganz anderes:

Im LRW auf Seite 65 beschreibt ihr die Laufgeschwindigkeiten, genannt werden hierbei folgende Völker:

Baran´Dor, Bork´r, Fen´vey, Vashrani, Talmar, Targonen, Kogasha und die Toraka

Toraka ist aber nirgends beschrieben, ich vermute daher einfach mal das es sich entweder um einen älteren namen für die Krontar handelt oder ein Volk das nicht vorgestellt wurde bzw. erst später vorgestellt wird.

Sollte es wirklich ein anderer Name für die Krontar sein so verstehe ich die niedrigen Werte, gerade bei "gehen" nicht.
Ich verstehe die Krontar im LRW als eine Humanoide Rasse ähnlich den Talmar, und auch wenn sie als Nachfahren der in meinen Augen ein wenig stupiden Bork´r gelten so denke ich das es ein wenig hart ist das sie nur 1/4 der Bewegungsräume eines Talmar haben.

Hoffe ich hab da nichts falsch verstanden.

Craios
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 639
Registriert: 25.04.2007, 14:15

Beitrag von Christian » 04.05.2007, 16:07

Hrmpf, ein weiterer Punkt auf meiner Fehlerliste ...

Aber danke für den Hinweis :-)

Die Toraka sind tatsächlich eine eigene, nicht im LRW beschriebene Rasse. Aber kleiner Tipp: Auf dem Cover ist bereits einer zu sehen. :-)
Christian Loewenthal - Inhaber und Autor bei PG
Benutzeravatar
Craios
Beiträge: 145
Registriert: 04.05.2007, 11:44
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Craios » 04.05.2007, 16:14

Aber nicht diese kleinen hässlichen Gnomenkobolddinger wie da einer hinter der Animistin steht oder?
Benutzeravatar
Craios
Beiträge: 145
Registriert: 04.05.2007, 11:44
Wohnort: Duisburg

Heldenerschaffung Seite 88

Beitrag von Craios » 04.05.2007, 18:35

Ich bins mal wieder :)

Ich weiss ich bin schlimm, aber mir ist noch etwas aufgefallen!

Im Kapitel Heldenerschaffung ab Seite 88 steht unter Schritt 3 folgendes:
Schritt 3: die Fertigkeiten

In diesem Schritt legen sie die Fertigkeiten fest.
Prinzipiell kann ein Held jede Fertigkeit erlernen.
Jedoch ist zu beachten, dass nur Helden mit der
Mentalen Gabe fähig sind, Mentale Fertigkeiten zu
lernen. Ebenso können Magische Fertigkeiten nur
von Helden mit der Magiergabe oder der Animisten
Gabe erlernt werden.
Unter Schritt 5 kommt dann:
Schritt 5: die Talente

Nun können Sie ihm die Fähigkeiten kaufen,
die ihn zu einem wahren Helden machen: die ersten
Talente.
Naja, nur so rein vom verständniss her muss ich aber doch unter Schritt 5 meine Magie- bzw. Mentaltalente kaufen um die in Schritt 3 gekauften Magie- bzw. Mentalfertigkeiten nutzen zu können. Wäre es nicht besser man tauscht an dieser stelle Schritt 3 und 5?

Is halt nur so ne Idee die mir bei nochmaligem Lesen kam.

------------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 1:

Bei den Talenten ab Seite 55 schreibt ihr folgende Talente:

Animisten Gabe
Distanz Magie

Diese müsste zusammen geschrieben werden oder?
-------------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 2:

Ebenfalls bei den Talenten:

meisterlicher Einbrecher ist das einzige Permanente Talent mit Erschöpfung (hier 15). Ist das beabsichtigt?
-------------------------------------------------------------------------------------


MfG
Craios
*Nervensäge vom Dienst*
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 639
Registriert: 25.04.2007, 14:15

Beitrag von Christian » 06.05.2007, 10:46

Ich danke dir jetzt schon für die coole Fehlersammlung. Ich glaube aber, das nächste PDF gebe ich dir vor der Veröffentlichung. Ist dann nicht ganz so peinlich ... :?
Christian Loewenthal - Inhaber und Autor bei PG
Benutzeravatar
Craios
Beiträge: 145
Registriert: 04.05.2007, 11:44
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Craios » 06.05.2007, 11:51

Is doch nicht peinlich, aber jemand der an etwas nicht mitgearbeitet hat sieht immer mehr als derjenige der es geschrieben hat.
Ich hoffe nur das ihr mich nicht irgendwann aus dem Forum schmeisst weil ich zu viele Dinge finde.

Und fehler sind es ja auch nicht wirklich :P
Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 252
Registriert: 25.04.2007, 14:43
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris » 08.05.2007, 09:06

Dich rausschmeißen?
Eher erstellen wir dir zu eheren einen neuen Forentitel wie "Der goldenen Kritiker" oder Ähnliches.
Benutzeravatar
Craios
Beiträge: 145
Registriert: 04.05.2007, 11:44
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Craios » 08.05.2007, 21:16

Chris hat geschrieben:Dich rausschmeißen?
Eher erstellen wir dir zu eheren einen neuen Forentitel wie "Der goldenen Kritiker" oder Ähnliches.
Mit dieser Lösung könnte ich mich anfreunden :D
Benutzeravatar
Craios
Beiträge: 145
Registriert: 04.05.2007, 11:44
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Craios » 19.05.2007, 12:54

Hab gerade im LRW noch was gefunden!

Bei der Beschreibung der Talmar steht folgendes:
Anders als bei den gewitzten Halborks haben jedoch nicht nur eine
überdurchschnittliche Anpassungsfähigkeit
Fehlt da nicht ein "sie" oder ein "die Talmar"
Nile
Beiträge: 8
Registriert: 25.10.2007, 11:53

Karte

Beitrag von Nile » 27.10.2007, 13:42

Hallo,
ich hab mit vor einer Woche das Hardcover von euch auf der Spiel07 gekauft. ich hatte bis jetzt leider noch nicht soviel Zeit es zu lesen, darum bin ich erst bei den Regionsbeschreibungen.

aber bis jetzt ist es SUPER!!! Den einzigen Kritikpunkt, den ich habe, bezieht sich direkt auf die Karte vorne im Cover und die Regionenbeschreibungen.

Ich finde es ist schwer herauszufinde, wo sich die einzelnen Königreiche befinden, den auf der Karte und in den Beschreibungen stehen unter schiedliche Namen angegeben und die Reiche sind auch nicht eingezeichnet.

Ist jetzt nicht so schlimm, aber ich wollte es zumindest mal anmerken.

LG Nile
Benutzeravatar
Marcel
Administrator
Beiträge: 678
Registriert: 08.03.2007, 12:50
Wohnort: Duisburg/Wehofen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcel » 27.10.2007, 13:56

Hallo Nile,

es freut mich, dass dir das GRW so gut gefällt. Zur Thematik mit der Karte: Es gibt ganz hinten im Buch (quasi innen auf dem Buchrücken) auch noch einmal eine politische Karte, auf der alle Königreiche eingezeichnet sind. Die könnte besser zur Orientierung dienen.
Verlagsleiter Prometheus Games | Abteilungleiter IT Prometheus Games

"Hello, IT. Have you tried turning it off and on again?"

Prometheus Games Verlag | Prometheus Games @ Facebook | Prometheus Games @ Twitter | Savage Worlds
Nile
Beiträge: 8
Registriert: 25.10.2007, 11:53

Beitrag von Nile » 28.10.2007, 14:32

Erst Augen auf, dann meckern ;)

okay, danke dir...

Hab dir den vor, diese politische Karte auch in Posterformat zu machen?
Antworten