Roadmap

Der Platz für alles andere.
Benutzeravatar
Glühwürmchen
Beiträge: 52
Registriert: 03.02.2012, 12:40

Re: Roadmap

Beitrag von Glühwürmchen » 04.04.2017, 06:29

Guten Morgen Leute !

Unfassbar wie wenig sich mal wieder hier tut. PG ist PG und es wird sich einfach nicht ändern – es ist nur ernüchternd. Es wird wieder angekündigt, erzählt es wird sich was ändern und es folgt...wieder gar nichts. Ich kann ComStar wirklich verstehen. Irgendwann kommt der Punkt, an dem man sich nur noch veralbert vorkommt.
Meine Konsequenzen hab ich schon gezogen. Ich werde den Verlag in Zukunft nicht mehr unterstützen. Des Weiteren werde ich mich an die Lizenzgeber wenden und meine Enttäuschung dort kundtun, vielleicht hilft es ja.
Auf alle Fälle werde ich hier solange Druck machen bis ich meine Bücher in den Händen halte, bezahlt hab ich ja...und auch pünktlich.
I want to believe..
s3mjon
Beiträge: 8
Registriert: 04.08.2016, 09:25

Re: Roadmap

Beitrag von s3mjon » 04.04.2017, 09:31

Ich kann auch nicht glauben, dass wir immer noch keine Roadmap haben... Der Thread ist mit allen Fragen ist jetzt schon eine Woche geschlossen und noch keine davon wurde soweit beantwortet, dass ich sagen könnte, dass ich zufrieden gestellt worden bin.

Meine persönliche Konsequenz habe ich wie Glühwürmchen schon gezogen. Produkte von PG werde ich so lange nicht unterstützen, wie ich nicht einen großen Teil meiner Bestellungen in den Händen halte und sehe, dass sich etwas getan hat, um die versprochenen Produkte so schnell wie möglich an den Mann zu bringen.
Glühwürmchen hat geschrieben: Des Weiteren werde ich mich an die Lizenzgeber wenden und meine Enttäuschung dort kundtun, vielleicht hilft es ja.
Auf alle Fälle werde ich hier solange Druck machen bis ich meine Bücher in den Händen halte, bezahlt hab ich ja...und auch pünktlich.
Die Initiative finde ich lobenswert. Vielleicht muss wirklich mal Druck von oben kommen und nicht von unten. Wenn du etwas von den Lizenzgebern hören solltest, wäre ich sehr gespannt auf das, was sie sagen.
"Schöpfung ist ein reiner Akt des Willens." (John Hammond)
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 04.04.2017, 09:51

@ComStar Ich wollte dich nicht verärgern, uns geht es ja allen so und wir alle hoffen auf dass gleiche wie du.

Diese Antwort von uns suf deine Wünsche war eher eine Sarkastische Provokation in Richtung PG.

Warum solltest du gebannt werden, bisher habe ich hier im Forum nichts von dir v gelesen was dass rechtfertigen würde. Da rechne ich schon eher damit dass mir dieses Schicksal droht.

Was dass nicht reagieren auf PMs, Mails odg angeht so ist dass leider schon traurige Normalität geworden, ich weiß nicht ob und wieviele Nachrichten da täglich eintrudeln mit der Bitten vom Kauf zurück zu treten, auch von Leuten die sich in keinster Weise an irgendwelchen Diskussionen beteiligt haben oder werden.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 04.04.2017, 10:02

@s3mjon und @Glühwürmchen eine "neue...Hust...Roadmap" wurde ja bereits präsentiert. Der Hauptfaden​ fur Fragen wurde ja geschlossen und der von Symbaroum, warum auch immer, ja auch. Wir warten ja alle immer noch auf die versprochenen Antworten allerdings ohne allzugroße Erwartungen, wir alle kennen das Spiel ja schon zur genüge.

Was das Anschreiben der Lizensgeber angeht so wurde das schon vielfach von anderen Seiten getan...allerdings ändert sowas ja nicht die Einstellungen , Verhalten , oder Unfähigkeit von jemanden sondern führt im schlimmsten Fall dazu das jemand die Lizenz entzogen bekommt und gar nichts mehr sus dieser Produktlinie produzieren darf...gut da könnte man jetzt als Argument vorbringen, kein Verlust, kommt ja eh nix.
Zuletzt geändert von Uriath am 04.04.2017, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
innos
Beiträge: 14
Registriert: 13.03.2016, 08:14

Re: Roadmap

Beitrag von innos » 04.04.2017, 11:19

Das mit dem Lizenzgeber finde ich wirklich gut. So langsam ist das Fass mit dem Fass und dem Fass voll. Gab es von denen eine Reaktion?
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 04.04.2017, 11:46

innos hat geschrieben:Das mit dem Lizenzgeber finde ich wirklich gut. So langsam ist das Fass mit dem Fass und dem Fass voll. Gab es von denen eine Reaktion?
Am besten Googlest du bei G+ mal selber nach, denn jedweder Link würde hier sowieso schnellstmöglich verschwinden...bei G+, Rollenspieler (Deutschsprachig) und bei G+ Allgemein mal suchen.

Ehrlich gesagt würde ich euch hier aus mehreren Gründen keine näheren Informationen dazu Posten, denn sollten die sich als "Unwahr" erweisen (was ich persönlich nicht glaube) so bin ich letztendlich derjenige der, zumindest hier, dafür gerade stehen muss auch wenn die eigentlichen Informationen dazu nicht von mir stammen.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 06.04.2017, 10:58

Glühwürmchen hat geschrieben:Guten Morgen Leute !
. Des Weiteren werde ich mich an die Lizenzgeber wenden und meine Enttäuschung dort kundtun, vielleicht hilft es ja..
Ich weiß ja nicht ob ihr das Wusstet aber PG wurde in den letzten zehn Jahren schon mehrfach verklagt und abgemahnt, allerdings noch nie Verurteilt. Also ist dass ganze was Sie tun, oder auch nicht, und das was wir hier die ganze Zeit tun oder auch noch Gedenken zu tun nichts neues für sie.

Ob diese Klagen nun von Lizenzgebern oder von Kunden stammte oder gar anderen Verlagen ist leider nicht ersichtlich, ich gehe allerdings von allen drei Fällen aus. Wirklich bekannt ist mir nur die Klage von Nackter Stahl.

Könnt ihr auch noch mal nachlesen: Siehe http://www.traumthal.de/2016/12/23/hint ... -brauchen/
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
KnuT2k5
Beiträge: 7
Registriert: 16.03.2017, 16:02

Re: Roadmap

Beitrag von KnuT2k5 » 06.04.2017, 16:16

Danke für den Link.
fvtb

Re: Roadmap

Beitrag von fvtb » 06.04.2017, 16:22

Und wieder geht ein Arbeitstag zu ende, ohne dass PG auch nur eine einzige Frage beantwortet hat.

Es ist einfach nur lächerlich...
Kasseler
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2017, 08:24

Re: Roadmap

Beitrag von Kasseler » 06.04.2017, 19:41

Ja, es ist schon erstaunlich. Erst wird darum gebeten, Fragen sammeln zu dürfen, um sie dann gebündelt zu beantworten und dann dauert die Beantwortung so lange, dass man glaubt, es ginge um eine Doktorarbeit. Dabei steht ein Großteil der Fragen eh schon Wochen- oder Monatelang entweder hier im Forum oder bei Facebook. Das nun wieder alles ignoriert wird, ist echt eine Schweinerei erster Güte. Auf meine Mailanfrage von heute Mittag bezüglich meiner Stornierung habe ich natürlich ebensowenig eine Antwort erhalten wie auf meine Nachfrage bei Facebook gestern.
Es ist echt traurig und treibt einem die Zornesröte ins Gesicht. Da spielt jemand ein unehrliches Spiel....
fvtb

Re: Roadmap

Beitrag von fvtb » 07.04.2017, 05:39

An alle Mitunzufriedenen:

GUTEN MORGEN :D
Benutzeravatar
Glühwürmchen
Beiträge: 52
Registriert: 03.02.2012, 12:40

Re: Roadmap

Beitrag von Glühwürmchen » 07.04.2017, 08:46

Guten Morgen fvtb :)
und natürlich auch alle Mitunzufriedenen

Alles beim alten hier..
Also entweder schaut keiner von den Verantwortlichen mehr ins Forum, oder sie haben sich mit unserem Geld in der Karibik zu Ruhe gesetzt.
Ich schließe nichts mehr aus.
I want to believe..
fvtb

Re: Roadmap

Beitrag von fvtb » 07.04.2017, 09:34

Glühwürmchen hat geschrieben: oder sie haben sich mit unserem Geld in der Karibik zu Ruhe gesetzt.
Ich glaube dafür hätten sie noch 2-3 Crowdfundings gebraucht, aber eventuell reicht es um sich in Moldawien zur Ruhe zu setzen :lol:
Benutzeravatar
ComStar
Beiträge: 190
Registriert: 26.11.2008, 20:41

Re: Roadmap

Beitrag von ComStar » 07.04.2017, 09:37

Guten Morgen!

Ja, das alles sieht aktuell wirklich nicht gut aus.
Ich schätze mal wir stehen ganz kurz vor einem großen Knall.
Und ich fürchte, das wird für Keinen gut ausgehen. :?
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 07.04.2017, 10:16

Wir sind halt hier im Forum leider zu wenige als dass unsere Klagen irgendwen interessieren könnte.

Mir persönlich geht es in erster Linie auch eher um die Gerechtigkeit, was hier mit den Leuten gemacht wird ist in keinerlei Hinsicht auch nur annäherungsweise Entschuldbar.

Sofern es euch um die Produkte geht so habt ihr nicht viele Möglichkeiten, ihr könnt weiterhin versuchen hier oder woanders Druck zu machen, die Verantwortlichen mit Mails und PMs zu penetrieren und gegebenenfalls die Lizenzgeber immer wieder über die Verhältnisse in Kenntnis setzen .

Wenn es euch ums Geld geht so könnt ihr ebenfalls nur immer wieder Mails, PMs schreiben, oder aber auch, was nicht so leicht wegzuignorieren ist, ein Einschreiben mit Rückschein. Dadurch seid ihr, zumindest was die Ignoranz angeht, auf der sicheren Seite, in diesem Schreiben gebt ihr all eure Belange an, die Versuche der Kontaktaufnahme und eine Frist von ca 14 Tage in der ihr euer Geld zurückerwartet. Sollte auch dieser Versuch der Kontaktaufnahme "ignoriert" werden bleibt euch noch der Anwalt als letzte Instanz.

Ihr müsst also genau Wissen was ihr erreichen wollt. Ich will wie gesagt nur Gerechtigkeit damit dieses über die Jahre, anscheinend, schon zur Gewohnheit und Normalität gewordene Verhalten endlich ein Ende findet.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Antworten