Roadmap

Der Platz für alles andere.
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 639
Registriert: 25.04.2007, 14:15

Re: Roadmap

Beitrag von Christian » 10.03.2018, 09:52

Ich frage Marcel mal, ob er uns die Hellfrost-Diskussion in einen eigenen Faden verschieben kann. Ich finde eure Meinung zu dem Thema sehr interessant aber es passt dann doch nicht richtig zu dem Thema dieses Fadens hier.
Christian Loewenthal - Inhaber und Autor bei PG
Benutzeravatar
Marcel
Administrator
Beiträge: 678
Registriert: 08.03.2007, 12:50
Wohnort: Duisburg/Wehofen
Kontaktdaten:

Re: Roadmap

Beitrag von Marcel » 10.03.2018, 10:59

Christian hat geschrieben:Ich frage Marcel mal, ob er uns die Hellfrost-Diskussion in einen eigenen Faden verschieben kann. Ich finde eure Meinung zu dem Thema sehr interessant aber es passt dann doch nicht richtig zu dem Thema dieses Fadens hier.
Erledigt
Verlagsleiter Prometheus Games | Abteilungleiter IT Prometheus Games

"Hello, IT. Have you tried turning it off and on again?"

Prometheus Games Verlag | Prometheus Games @ Facebook | Prometheus Games @ Twitter | Savage Worlds
Der Narr
Beiträge: 55
Registriert: 21.03.2017, 16:37

Re: Roadmap

Beitrag von Der Narr » 23.03.2018, 16:43

Wird es eigentlich ein aktualisiertes PDF für 50 Fathoms geben mit der deutschen Karte? Oder die Karte mit den deutschen Begriffen noch mal separat zum Download?
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 181
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: Roadmap

Beitrag von Default Player » 24.03.2018, 10:41

Newsletter KW12 hat geschrieben:Übernächste Woche neu (KW14):

Savage Worlds - Horror-Kompendium (HC) - Nur kleine Menge

Savage Worlds - Superhelden-Kompendium (HC) - Nur kleine Menge

Savage Worlds - Sci-Fi-Kompendium (HC) - Nur kleine Menge
:| Wie klein wird die Menge denn sein? Bekommen die Crowdfunder endlich alle ihr Exemplar?
Verlagswerkstatt hat geschrieben: Savage Worlds Charakterbögen - In Arbeit – Februar/März 2018
Savage Worlds Kompendium Bennies - In Arbeit – März 2018
[...]
Rippers Aktion Deck - In Arbeit – März 2018
Rippers Bennie Set - In Arbeit – März 2018
:roll:

Was ihr an Neuigkeiten ins Sortiment aufgenommen habt ist schon erstaunlich. Da kommt eine ganze Menge zusammen - von anderen Verlagen. Wenn ich nun als Kunde sehe, es kommt offenbar weitaus mehr für System A vom Verlag X, dann überleg ich mir doch, ob ich z.B. dann vom Verlag PG das System B hole und dann evtl. ein Jahr oder länger warten muss, bis es dazu Quellenbücher gibt. Wenn überhaupt.
Das geht auch in Richtung der Diskussion zu Hellfrost. Wenn ihr eigene Sachen/Settings pushen wollt, dann werbt nicht mit dem Zeug anderer Verlage, sondern baut selbst was auf. Und ich glaub, da liegt das Problem, warum Hellfrost es so schnell nicht schaffen wird, sich gegen andere Fantasy-Settings durchzusetzen: Es fehlt vermutlich die manpower beim Verlag, die Community aufzubauen und es fehlt der Community vermutlich an Vertrauen, dass daraus was werden kann.
Durch das immer noch andauernde Abarbeiten der Crowdfundings dürfte sich an der manpower-Situation so schnell wohl nix ändern. Also wird sich an der Community und den eigenen Settings auch nix so schnell ändern.
Thorin
Beiträge: 107
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitrag von Thorin » 24.03.2018, 15:11

@Default Player: Genau das ist das Problem, ich hatte das zu Hellfrost schon angedeutet: Die "richtigen" Verlage bekommen einen Produktausstoß hin und pflegen ihre Systeme und Settings. Warum sollte ich hier auf irgendwas setzen, wo ich damit rechnen muss, dass es Jahre dauert, bis mal wieder etwas nachgelegt wird, wenn es viele andere Systeme gibt, zu denen ständig etwas Neues kommt?
Ich habe ja nichts dagegen, wenn der Verlag sich mehr in Richtung Händler entwickelt. Das ist konsequent, wenn man das Gefühl bekommt, mit dem Vertrieb von fremden Produkten leichter und schneller Geld machen zu können als mit der Erstellung eigener Sachen.

Aber gerade angesichts der noch immer zahlreichen offenen Produkte finde ich es schon seltsam: Seit Monaten lesen wir, dass es stressige Wochen sind, in denen keine Zeit für irgendetwas ist, nicht für die Verlagswerkstatt oder das Update. Und trotz all dem Stress tut sich im redaktionellen Bereich erstaunlich wenig.

Dann entsteht schon der Eindruck, dass da inzwischen mehr Energie in den Vetrieb der Sachen anderer Verlage geht als darin, endlich selbst zu liefern - geschweige denn, mal einen Termin einzuhalten.
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 31
Registriert: 14.03.2017, 21:37

Re: Roadmap

Beitrag von schneeland » 24.03.2018, 17:51

@Default Player:

Weiter unten im Newsletter steht:
Es handelt sich bei dieser Ausgabe um Restexemplare aus dem dazugehörigen Crowdfunding-Projekt. Es gibt nur noch wenige Exemplare! Die Ausgabe ist inhaltlich identisch mit der Softcover-Ausgabe, verfügt jedoch über einen Hardcovereinband, Fadenbindung und ein Leseband
Das klingt für mich als würden wir Unterstützer tatsächlich unsere Bücher bekommen. Aber schauen wir mal, ob's diese Woche ein Verlagsupdate gibt und dazu etwas Konkreteres vermeldet wird. Wäre ja schön, aber ich mag irgendwie noch nicht richtig optimistisch sein.
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 181
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: Roadmap

Beitrag von Default Player » 25.03.2018, 07:28

@schneeland:
Danke, das hab ich tatsächlich nicht gesehen.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 25.03.2018, 10:32

Mir gefällt diese Stille und die Update verspätungen/versäumnisse in letzter Zeit, hier und auf FB, ganz un gar nicht.

Und mir brauch da auch keiner jetzt mit irgendwelchen "fadenscheinlichen" Ausreden zu kommen.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 31
Registriert: 14.03.2017, 21:37

Re: Roadmap

Beitrag von schneeland » 25.03.2018, 11:30

Ja, es drängt sich schon der Eindruck auf, dass hier wieder in alte Verhaltensmuster verfallen wird.
Jetzt ist der Sonntag ja noch nicht rum, aber bisher ist weder von dem speziellen Werkstattbericht zu Symbaroum noch von einem allgemeinen Verlagsupdate etwas zu sehen - angesichts der Historie fällt es da schwer das als Ausdruck des konzentrierten Arbeitens zu deuten, sondern man überlegt maximal, ob die Zufallstabelle für Ausreden ein paar neue Einträge bekommen hat oder wieder einer der alten Gründe angeführt wird, die mittlerweile schon ziemlich muffig riechen.
Ich wünsche Prometheus Games ja sogar Erfolg, aber sie machen es einem echt nicht leicht.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 25.03.2018, 21:24

Das mit der Zufallstabelle finde ich einfach nur Geil :lol: , aber welche Würfel werden dabei verwendet...w100...obwohl, eigentlich reicht auch ein w6 denn es sind ja immer die selben spärlichen Ausreden und auch die selbe Tabelle auf die immer gewürfelt wird.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 31
Registriert: 14.03.2017, 21:37

Re: Roadmap

Beitrag von schneeland » 25.03.2018, 22:08

Nachdem bei Prometheus Games alles immer etwas merkwürdig ist, plädiere ich für einen W7 ;). Denn so richtig viele Ausreden können's nicht jetzt nicht sein. Hach, wenn's nicht alles so bitter wäre :)
Benutzeravatar
Tütenclown
Beiträge: 69
Registriert: 12.01.2017, 13:10

Re: Roadmap

Beitrag von Tütenclown » 26.03.2018, 08:59

Kann mal einer schreiben, wann der letzte Newsletter rausging? Ich habe das Gefühl den habe ich nicht bekommen, die letzten alle schon. Gerade das zu Symbaroum interessiert mich; außer das "das klappt nicht" auf FB hab ich da nix von gehört. Was ist es diesmal? Der Osterhase, der die Files geklaut hat? :lol:
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 31
Registriert: 14.03.2017, 21:37

Re: Roadmap

Beitrag von schneeland » 26.03.2018, 09:39

Newsletter kam am Samstag. Wichtigste Infos:
Kurzüberblick:

Dies und das:
Durch den Lagerumzug kam es zu einigen Lieferverzögerungen. Alle lieferbaren Artikel sind nun aber verschickt und wir sind wieder auf Stand.

Diese Woche neu:
Ratten! Deluxe-Edition
Splittermond: Fahrende Völker
Splittermond: Feinde & Schurken
Splittermond: Drache & Nachtigall (Mondsplitter 4)
Arcane Codex: Grundregelwerk 3. Edition
7te See - Das Netz und andere Abenteuer (Softcover)

Nächste Woche neu (KW13):
Ultima Ratio - Das komplette Sortiment

Übernächste Woche neu (KW14):
Savage Worlds - Horror-Kompendium (HC) - Nur kleine Menge
Savage Worlds - Superhelden-Kompendium (HC) - Nur kleine Menge
Savage Worlds - Sci-Fi-Kompendium (HC) - Nur kleine Menge
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 26.03.2018, 10:20

Naja, Update oder Newsletter würde ich das jetzt nicht unbedingt nennen.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Der Narr
Beiträge: 55
Registriert: 21.03.2017, 16:37

Re: Roadmap

Beitrag von Der Narr » 26.03.2018, 11:27

Prometheus waren doch glaube ich auch auf der Spielemesse in Duisburg vertreten, die am Wochenende war. Das könnte ja schon ein fehlendes Update rechtfertigen, das hätte man im voraus aber auch mitteilen können bzw. zwischendurch vom Smartphone aus mal auf Facebook posten...

Das Ratten!-Deluxe ist doch auch tatsächlich im Shop angekommen, oder? Wenn damit das hier gemeint ist: https://www.prometheusshop.de/deutsche- ... -limitiert ??? Oder ist Deluxe noch mal was anderes als limitiert? Ich kenne mich mit Ratten nicht aus und weiß nicht, ob das Buch neu ist?!?
Also wenn es eine "Erfolgsmeldung" hätte geben können scheint es mir schon einen triftigen Grund zu geben, dass nichts gekommen ist?

Aber kommt 50 Fathoms genau? Ist es schon da? Ist es schon da? :D
Antworten