Roadmap

Der Platz für alles andere.
Thorin
Beiträge: 107
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitrag von Thorin » 14.04.2018, 09:24

Glühwürmchen hat geschrieben:
Der Narr hat geschrieben: Vielleicht erscheint ja 50 Fathoms. Ich glaube es hieß, da die Bücher jetzt gebunden sind, könne es sich nur noch um Monate handeln?
Ja, aber nur wenn wir Glück haben. Sonst halt Anfang nächsten Jahres :|
Hm, Woche, Monate, Tage.

Ich rechne im Moment bei denen in Jahren.

Selbst bei der Frage nach einem Erscheinungsjahr bin ich mir bei PG nicht sicher. Mein erstes Crowdfunding bei denen waren die Dresden Files. Da wurde im August 2016 verkündet, beide Bände in wenigen Wochen in Druck geben zu wollen. Und heute habe ich Zweifel, ob da noch dieses Jahr etwas gedruckt wird; obwohl ja angekündigt ist, dass die Bücher in ein paar Wochen gedruckt vorliegen sollen.

Kennt Ihr den Film "Geschenkt ist noch zu teuer" mit Tom Hanks und das Zitat "In zwei Wochen."?
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 14.04.2018, 09:41

Wie lange wird es dauern, bis das Haus fertig ist?...2 Wochen.

Das mit DF ist auch so ein Spezialfall, da war damals nichts, absolut gar nichts da standen glaub ich grad mal die Rohtexte, und ich glaube auch diesesmal haben die Leute soviel ich weiß nur ein Rohtext PDF bekommen und auch nur von einem Buch, oder hat sich da jetzt nach Jahren doch noch etwas drann geändert?

Ich glaube sogar das sie nicht einmal die Rechte hatten oder haben für Runepunk in ihrem Portfolio zu Werben geschweige denn zu Publishen, also wird das wohl auch niemals erscheinen.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 181
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: Roadmap

Beitrag von Default Player » 15.04.2018, 07:05

Und wieder kein Update zu den Kompendien. :x Was soll das?
Das letzte offizielle Verlags-Update ist jetzt fast 5 Wochen her (10. März), wobei da ja schon nichts drin stand. Das letzte Update (#16) zu den Kompendien ist vom 3.3.:
Update #16 hat geschrieben:Die aktuell wichtigsten Punkte sind die Kompendien, die Bennies und die Decks (dazu zählt auch das Hellfrost-Deck). Aktuell sieht es so aus, als ob wir den Auslieferungstermin für die Bücher und Bennies einhalten können, die Decks aber in den April rutschen. Das ist aber noch nicht sicher.
Es hatte mal geheißen, die HC Kompendien kommen nach 50 Fathoms? D.h. mit April wird's dann auch wieder nix werden. Es kotzt mich ehrlich gesagt nur noch an. Gibt's nur einen einziger Drucker auf der Welt, der entweder das eine oder das andere Buch für PG drucken kann, aber nichts parallel?
50 Fathoms – Durch das Teufelskreuz, direkt an den Spieltisch hat geschrieben:Mittlerweile haben wir einen (neuen) Versandtermin für die Bücher, nämlich den nächsten Mittwoch. Vorab sollen wir Montag Bilder der fertigen Bücher bekommen. Bis Ende nächster Woche werden die Bücher also unser Lager erreichen und dann umgehend an euch ausgeliefert.
Ich freu mich für alle, die auf 50 Fathoms warten, aber der einen Woche kann ja auch noch so einiges passieren ;) Ich drück die Daumen allen, die die limited Edition bestellt haben. In 3 Wochen kann noch einiges mehr passieren und wenn die Hardcover der Savage Worlds Kompendien kein Beleg sind, dann weiß ich auch nicht...

Und ganz ehrlich: Solange ich keine Bilder von den Büchern oder den Lieferscheinen etc. sehe, bleibt für mich jedes Update einfach nur ein großer Haufen Kuhmist, wie die Updates davor eben auch schon. Ja, ich bin stinksauer :evil:
(Wir spielen tatsächlich in 2 Wochen wieder Savage Worlds. Sci-Fi. Ich hab mein Kompendium immer noch nicht. Die Softcover sind schon lang geliefert. Ich versteh es immer noch nicht, das sind doch dieselben Druckdateien, oder nicht? :x )
Thorin
Beiträge: 107
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitrag von Thorin » 15.04.2018, 09:10

Default Player hat geschrieben:Ich versteh es immer noch nicht, das sind doch dieselben Druckdateien, oder nicht? :x )
Es gibt viele Vermutungen, warum die das alles so machen, wie sie es machen. Natürlich wäre ein absolut einfach, alles in einem Rutsch in Auftrag zu geben. Andere Verlage machen das ja auch so und liefern HC und SC in etwa zeitgleich aus.

Dieser Verlag schafft das eben nicht. Das mag unterschiedliche Gründe haben. Mutmaßungen bringen ja nicht weiter und sind ja in anderen Foren auch schon ausdrücklich verboten.

Dort wird aber gleichwohl immer wieder von verschiedenen Nutzern darauf hingewiesen, dass Drucker nicht unentgeltlich arbeiten.
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 181
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: Roadmap

Beitrag von Default Player » 15.04.2018, 18:19

Thorin hat geschrieben:Dieser Verlag schafft das eben nicht. Das mag unterschiedliche Gründe haben. Mutmaßungen bringen ja nicht weiter und sind ja in anderen Foren auch schon ausdrücklich verboten.
Wenn man vom Verlag mehr Fakten glaubhaft geliefert bekäme, müsste man nicht mutmaßen. Ja, ein wenig hoffe ich, dass Mutmaßungen PG provozieren, endlich die Karten auf den Tisch zu legen, ohne Wenn und Aber. Und blöd rumsitzen und abwarten hab ich das erste Jahr nach dem Crowdfunding gemacht, dann musste ich mich hier mal einschalten in der Hoffnung, mehr zu erfahren.
Thorin hat geschrieben:Dort wird aber gleichwohl immer wieder von verschiedenen Nutzern darauf hingewiesen, dass Drucker nicht unentgeltlich arbeiten.
Das ist mir klar. Aber ganz ehrlich - wenn PG mir sagen würde: "So Leute, die Kohle is am Ende, wenn ihr euer Zeug von den Crowdfundings jemals haben wollt, dann bitte helft uns, den Shop auf die Beine zu stellen und kauft bei uns statt bei irgendeiner Konkurrenz, damit wir wieder handlungsfähig werden" (nur mal als Extrembeispiel), dann wäre mir das lieber, als wenn man immer wieder Leute mit Vorbestellaktionen ködert, um die Kassen kurzfristig zu füllen, und hinterher die Vorbesteller die Deppen sind, die ewig warten müssen. Und dann würde ich auch sagen, "OK, ob ich jetzt hier oder bei jemand anderem bestelle, is mir wurscht. Hier kann ich noch was helfen, dann bestell ich eben bei PG im Shop."
Nathan Grey
Beiträge: 67
Registriert: 16.07.2012, 10:13

Re: Roadmap

Beitrag von Nathan Grey » 16.04.2018, 06:20

Ich könnte so kotzen, dass dieses scheiß Piratensetting noch vor meinen HC Kompendien erscheint und von meinen Action Karten ist auch nix zu sehen. Boah, so kann man auch Leute verprellen welche eigentlich immer auf der Seite des Verlages standen, aber damit ist nun Schluss und Savage Worlds spiele ich auch nicht mehr, da ich mich jedes Mal nur ärgere wenn ich das Buch auch nur sehe.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 16.04.2018, 08:24

Soviel ist dem eigentlich gar nicht mehr hinzuzufügen, lediglich ist es bei mir ein anderes System. Ich meine es wird nach wie vor nicht mit offenen Karten gespielt, die Kacke ist scheinbar so dermaßen am dampfen, warum dann nicht auch einfach Zugeständnisse machen und es zugeben so wie Default Player es auch schon gesagt hatte.

Wen oder was wollen sie denn noch retten, es lässt sich doch schon lange nichts mehr verheimlichen, es hat so gut angefangen mit den regelmäßigen Updates udg. warum also jetzt wieder auf den alten Gleisen fahren, selbst die Community hatte sich beruhigt...und dann wieder sowas. Total unnötig, da ist es doch klar das es wieder zu Mutmaßungen, Unmut oder noch schlimmeren kommt.

Irgendwo muß doch das ganze CF Geld hinsein, wenn es nicht in die Produkte geflossen ist, da es "nichts" gibt ist es das ja folglich nicht, wohin dann?
Zuletzt geändert von Uriath am 16.04.2018, 09:36, insgesamt 1-mal geändert.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Exnef
Beiträge: 48
Registriert: 24.07.2015, 13:50

Re: Roadmap

Beitrag von Exnef » 16.04.2018, 09:15

Weil mein Chat mit Christian deutlich ergiebiger, als sein "Update" war, bin ich mal so frei den hier zu zitieren:
Ich: Mal wieder im Kommunikationsloch? Ich vermute es kommt nichts mehr von den versprochenen April-Produkten, oder?

CL: Hi, eher ein Zuviel-Arbeit-Loch. Wenn nix mehr passiert, kommen noch einige Sachen diesen Monat.

Ich: Was denn genau?

CL: Ist ja schon wieder auf der Monatsgrenze aber wenn es klappt, dann die Karten, 50 Fathoms und die Kompendien. Steht aber auch alles nachher im Update.

Ich: Ok danke, dass heißt mit Deadlands wird es nichts mehr?

CL: Leider nein. Das kommt nach 50 Fathoms.

Ich: Wie ist denn da der Stand? Druckaufträge vergeben und Probedrucke abgenommen? Vergiss im Update bitte den ganzen Zubehör Kram, Bennies Actiondecks etc nicht.

CL: Die Bücher sind ja gedruckt, bzw. Die Buchblöcke.
Wenn das 50 Fathoms Limited gut ist, ist das der Probedruck.
Da es beim Schuber und Sarg um Milimeter geht, kann der Schreiner erst damit beginnen, wenn die Lederbücher fertig sind.

Ich: Ich meine auch den Zubehör Kram zu den Kompendien und Rippers zB. Sind die fertig?

CL: Du redest von Bennies und Decks?
Wenn die Karten da und gut sind, kommen von dort die Decks.
Die Bennies machen wir am üblichen Ort und die kommen, wenn ich weiß, dass der Rest klappt. Teillieferungen machen wir nicht mehr.

Ich: Ja, die meine ich
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 31
Registriert: 14.03.2017, 21:37

Re: Roadmap

Beitrag von schneeland » 16.04.2018, 09:43

@Exnef:
Danke! Das war tatsächlich deutlich aufschlussreicher als alles, was es bisher zu lesen gab.
Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 181
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: Roadmap

Beitrag von Default Player » 17.04.2018, 06:30

Danke, Exnef!
Exnef hat geschrieben:
CL: Du redest von Bennies und Decks?
Wenn die Karten da und gut sind, kommen von dort die Decks.
Die Bennies machen wir am üblichen Ort und die kommen, wenn ich weiß, dass der Rest klappt. Teillieferungen machen wir nicht mehr.
D.h. das Zubehör ist noch nicht mal in Auftrag, wie ich das verstehe.
Benutzeravatar
Glühwürmchen
Beiträge: 52
Registriert: 03.02.2012, 12:40

Re: Roadmap

Beitrag von Glühwürmchen » 18.04.2018, 17:42

So, heute ist ja Mittwoch. Darf ich dann davon ausgehen, dass die gedruckten 50 Fathoms Bücher nun endlich zu PG unterwegs sind, Christian ?
Oder kam da mal wieder unerwartet was zwischen ?
I want to believe..
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 18.04.2018, 23:38

Letzte Aktivität:20.03.2018, 09:10, erwartest du Antwort ?
Selbst auf FB wurde auf den hier herrschenden Unmut aufgrund der scheinbar bewussten Desinformation hingewiesen...erfolglos.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Benutzeravatar
Glühwürmchen
Beiträge: 52
Registriert: 03.02.2012, 12:40

Re: Roadmap

Beitrag von Glühwürmchen » 19.04.2018, 07:53

Uriath hat geschrieben:Letzte Aktivität:20.03.2018, 09:10, erwartest du Antwort ?
Nein, nicht wirklich. PG ist ein wirklicher Saftladen, der einen Scheiß auf seine Kunden gibt. Hauptsache die bringen Geld ein, dann haben die wieder ihre Klappe zu halten. Ich wollte mit dem Post lediglich bissl provozieren.
Uriath hat geschrieben:Selbst auf FB wurde auf den hier herrschenden Unmut aufgrund der scheinbar bewussten Desinformation hingewiesen...erfolglos.
Mit so was hab ich schon gerechnet. Vermutlich arbeiten sie wieder mit Hochdruck an irgendwelchen Produkten, die eh wieder verschoben werden müssen. Der übliche Kreislauf.

Wenn 50 Fathoms in den nächsten Wochen endlich erscheint, wird CL wieder fürchterlich Stolz auf sich sein, und seinen Schweinestall von Verlag loben. Dass das Buch aber mit deutlicher Verzögerung erscheint und seinen Kunden einen Haufen Nerven und Motivation geraubt hat, wird natürlich schön für sich behalten. Wenn er überhaupt jemals wieder hier rein guckt.
I want to believe..
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 19.04.2018, 08:46

Ich versuche ja auch schon die ganze Zeit zu provzieren in der Hoffnung das dann wenigstens eine Reaktion kommt, tut es aber leider nicht. Ich weiß wirklich nicht was in denen vorgeht, vom Kunden Geld bekommen haben sie sich ja mit ihren Aktionen oder vielmehr Anti-Aktionen gründlichst versaut, was die Unterstützung durch die Community angeht so ist da nichts mehr zu erwarten, Bestellungen werden da auch für Verlagsfremde Produkte auch nicht mehr viel bis gar keine eingehen...traurig aber nachvollziehbar.

Default Player hatte mir da eine schöne Mail zu geschickt von wegen Teufelskreis udg. evntl. Postet er das auch öffentlich und ausführlicher denn das ist sehr Informativ und leider sowas von wahr.

Verzögerungen sind unvermeidbar, es ist das Ausmaß davon was eine Schweinerei ist und nichts mit "unglücklicher Reihung von Zufällen" zu tun hat. Ich habe schon bei vielen CF mitgemacht und ja, auch dort gab es immer wieder Verspätungen aber erstens nicht oft und zweitens nicht in diesem Ausmaß. Jetzt könnte man natürlich sagen glücklicher Zufall oder bei den richtigen Jungs an die Tür geklopft, ich nehme zweiteres.

Ich finde es einfach xtrem heftig andauernd auf 10 Jahre bestehen und Erfolg zu pochen wo keiner ist, zumindest sollte in 10 Jahren doch soviel Wissen und Können angesammelt worden sein das sie solchen Probleme erst gar nicht mehr haben sollten oder zumindest wissen damit umzugehen...irgendwie ist es aber genau umgekehrt, sie wissen wie man Probleme schafft aber nicht wie man Lösungen findet.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Thorin
Beiträge: 107
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitrag von Thorin » 19.04.2018, 18:34

Uriath hat geschrieben:Ich versuche ja auch schon die ganze Zeit zu provzieren in der Hoffnung das dann wenigstens eine Reaktion kommt, tut es aber leider nicht.
Bei FB reagieren die ja noch; hier im Forum wissen sie eben, dass niemand außer unserer Selbshilfegruppe der PG-CF-Geschädigten sich hinverirrt. Da juckt es nicht so. Aber wenn wir unsere Diskussionen und Fragen zu FB verlegen würden, wären wir vermutlich ruckzuck alle gesperrt.
Antworten