Roadmap

Der Platz für alles andere.
Nathan Grey
Beiträge: 67
Registriert: 16.07.2012, 10:13

Re: Roadmap

Beitrag von Nathan Grey » 20.04.2017, 13:38

Angeblich sollen ja sogar schon die Ersatzlieferungen raus sein, aber bisher habe ich davon noch nichts erhalten.
Es ist einfach nur traurig und extremst frustrierend.
fvtb

Re: Roadmap

Beitrag von fvtb » 21.04.2017, 05:42

Moin an alle!

Ich habe bei Facebook in der Gruppe Pen & Paper Rollenspiel https://www.facebook.com/groups/Pen.and ... llenspiel/ einen Thread zum Thema PG eröffnet... ihr seid herzlich eingeladen euch dort auch zu melden!

https://www.facebook.com/groups/Pen.and ... 839648076/
Benutzeravatar
ComStar
Beiträge: 190
Registriert: 26.11.2008, 20:41

Re: Roadmap

Beitrag von ComStar » 21.04.2017, 08:55

Gibt auch ne Gruppe speziell zu dem Thema. :wink:
Benutzeravatar
Glühwürmchen
Beiträge: 52
Registriert: 03.02.2012, 12:40

Re: Roadmap

Beitrag von Glühwürmchen » 22.04.2017, 08:44

Nathan Grey hat geschrieben:Angeblich sollen ja sogar schon die Ersatzlieferungen raus sein, aber bisher habe ich davon noch nichts erhalten.
Es ist einfach nur traurig und extremst frustrierend.
Ich kann deine Frustration gut nachvollziehen. Eigentlich habe ich gedacht PG würde sich mal endlich zusammenreißen. Da hab ich falsch gedacht. Es ist unfassbar wie PG es schafft sich mit so viel Dilettantismus über Wasser zu halten.
Sie halten abermals ihre gegebenen Versprechen nicht ein und seit Wochen ist hier Funkstille. Ich bin da auch extrem frustriert.
I want to believe..
Thorin
Beiträge: 107
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitrag von Thorin » 22.04.2017, 08:59

Glühwürmchen hat geschrieben:Es ist unfassbar wie PG es schafft sich mit so viel Dilettantismus über Wasser zu halten.
Ich habe das Gefühl, dass das momentane Schweigen, das wir erleben, das genaue Gegenteil von "sich über Wasser halten" ist.

Ansonsten möchte ich mal ein Zitat von der kickstarter-Seite zu Packs! wiedergeben:

[I got this from Jim (Studio 2) just now, after sending him a mail:

"Hi Tommy,

Thanks for the email. If I had any news from the Prometheus guys I would be happy to have them do an update or do one on their behalf. All comments and messages sent by backers have been forwarded on to the Prometheus team but as far as I can tell no responses have been forthcoming. We have been trying to get information from them through all channels we have to communicate with them but have had very little success. We have asked Prometheus to either complete and deliver the rewards soon or refund the backers. I apologize for the issues with this campaign."]

Mir tun die Jungs von Studio 2 leid, denn letztlich haben die ihren Namen für das Projekt hingegeben und sind am Ende der Ausrichter des Crowdfoundings. Ich meine, ich habe privat Geld dort versenkt und werde das irgendwann abhaken. Aber die Jungs dort haben ihren eigenen Ruf als Geschäftsleute damit verbrannt, sich mit PG einzulassen. Das bedeutet Folgeschäden für die eigene Erwerbstätigkeit und hat eine ganz andere Qualität ein paar versenkte Euro.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 22.04.2017, 10:20

Mir tut jeder Lizenzgeber leid der auf PG gesetzt hat...

Auch wenn letztes Jahr etwas schlimmes passiert ist so darf dass 1.nicht mit dem Geschäftlichen vermischt werden und 2.nicht die ultimative Entschuldigung für alles sein, vor allem geht es auch hier nicht nur um dieses oder letztes Jahr sondern auch um Produkte und geprellten Kunden all die Jahre zuvor.


Edith: Thorin...Kannst dass bitte für mich eindeutschen mein Englisch ist nicht dass beste.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Thorin
Beiträge: 107
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitrag von Thorin » 22.04.2017, 12:23

Er beschreibt, dass er alle Anfragen wegen des CF an PG weitergeleitet habe, die aber nicht antworten. Er schreibt weiter, dass er versucht habe, auf allen ihm zur Verfügung stehenden Wegen Kontakt zu den Jungs von PG herzustellen, aber mit wenig Erfolg. PG seien aufgefordert worden, entweder schnell fertig zu werden und die Sachen zu verschicken oder den Leuten das Geld zu erstatten.
Das alles ist ihm wohl ziemlich unangenehm, jedenfalls entschuldigt er sich.
Thorin
Beiträge: 107
Registriert: 02.10.2016, 16:34

Re: Roadmap

Beitrag von Thorin » 22.04.2017, 12:26

Uriath hat geschrieben: Auch wenn letztes Jahr etwas schlimmes passiert ist ...
Wenn mir etwas Schlimmes passier, was mich hemmt, dann nehme ich eine Auszeit und entschuldige mich bei all denen, die durch eine solche Auszeit beeinträchtigt sind. Ich fange aber nicht, in immer schnelleren Tempo von Leuten Geld einzusammeln für Dinge, die ich nicht mehr machen kann, weil mir was Schlimmes passiert ist, was mich hemmt.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 339
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: Roadmap

Beitrag von Uriath » 22.04.2017, 12:58

Thorin hat geschrieben:Er beschreibt, dass er alle Anfragen wegen des CF an PG weitergeleitet habe, die aber nicht antworten. Er schreibt weiter, dass er versucht habe, auf allen ihm zur Verfügung stehenden Wegen Kontakt zu den Jungs von PG herzustellen, aber mit wenig Erfolg. PG seien aufgefordert worden, entweder schnell fertig zu werden und die Sachen zu verschicken oder den Leuten das Geld zu erstatten.
Das alles ist ihm wohl ziemlich unangenehm, jedenfalls entschuldigt er sich.
Danke dir!

Dass ist echt Hart da kann PG doch jetzt nicht mehr ernsthaft sagen dass allen geantwortet wird und allen geholfen wird...ausser den Provokateuren und Unruhestifter...also allen die etwas haben wollen.

Dass mit dem schlimmen passiert hab ich ja dementsprechend Kommentiert gehabt :wink: .
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"
Benutzeravatar
Silversteel
Beiträge: 23
Registriert: 27.02.2017, 10:51

Re: Roadmap

Beitrag von Silversteel » 25.04.2017, 08:21

Ich muss gestehen das Verhalten das hier von PG an den Tag gelegt wird kapier ich echt nicht.
Eine Firma die im bereich Kommunikation arbeitet sollte doch irgendwann lernen das die Vogelstraus Taktik nicht funktioniert....
Irgendwie ist das alles nur noch lächerlich....
Benutzeravatar
Dom
Beiträge: 40
Registriert: 11.01.2010, 23:07

Re: Roadmap

Beitrag von Dom » 25.04.2017, 08:51

Silversteel hat geschrieben:Ich muss gestehen das Verhalten das hier von PG an den Tag gelegt wird kapier ich echt nicht.
Eine Firma die im bereich Kommunikation arbeitet sollte doch irgendwann lernen das die Vogelstraus Taktik nicht funktioniert....
Irgendwie ist das alles nur noch lächerlich....
Fehlendes Verständnis zum "Customer Care" Kundenpflege, verhalten gegenüber Kunden und Kundenkommunikation ist hier das Problem.
Ich habe 4 Jahre in dem Bereich gearbeitet und schlage oftmals mit dem Kopf auf den Tisch, wenn ich Antworten von Verlagen lese, da ist nicht nur PG noch in der Grundschule.

In dem Bereich sollten sie sich Professionelle Hilfe holen oder wirklich versuchen Antworten noch einmal aus Sicht eines enttäuschten Kunden zu lesen, vielleicht würden ihre verletzten, kindlichen Kommentare und die wie Ausflüchte klingenden Antworten dann doch wenigstens Professionell erscheinen.
(Oder vielleicht überhaupt nicht erscheinen, was definitive besser wäre)

Gruß
Domn
Zuletzt geändert von Dom am 25.04.2017, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grundarak
Beiträge: 13
Registriert: 23.03.2017, 14:42

Re: Roadmap

Beitrag von Grundarak » 25.04.2017, 09:03

Dom hat geschrieben:
Silversteel hat geschrieben:Ich muss gestehen das Verhalten das hier von PG an den Tag gelegt wird kapier ich echt nicht.
Eine Firma die im bereich Kommunikation arbeitet sollte doch irgendwann lernen das die Vogelstraus Taktik nicht funktioniert....
Irgendwie ist das alles nur noch lächerlich....
Fehlendes Verständnis zum "Customer Care" Kundenpflege, verhalten gegenüber Kunden und Kundenkommunikation ist hier das Problem.
Ich habe 4 Jahre in dem Bereich gearbeitet und schlage oftmals mit dem Kopf auf den Tisch, wenn ich Antworten von Verlagen lese, da ist nicht nur PG noch in der Grundschule.

In dem Bereich sollten sie sich Professionelle Hilfe holen oder wirklich versuchen ihre Antworten noch einmal aus Sicht eines enttäuschten Kunden zu lesen, vielleicht würden ihre verletzten, kindlichen Kommentare und die wie Ausflüchte klingenden Antworten dann doch wenigstens Professionell erscheinen.
(Oder vielleicht erst überhaupt nicht erscheinen, was definitive besser wäre)

Gruß
Domn
Also was das nicht erscheinen von Antworten angeht, hat PG definitiv gelernt. Oder sollte man sagen, dass sie die Nicht-Kommunikation mit ihren Kunden zur Vollendung gebracht haben...
Benutzeravatar
Dom
Beiträge: 40
Registriert: 11.01.2010, 23:07

Re: Roadmap

Beitrag von Dom » 25.04.2017, 09:05

Grundarak hat geschrieben:
Dom hat geschrieben:
Silversteel hat geschrieben:Ich muss gestehen das Verhalten das hier von PG an den Tag gelegt wird kapier ich echt nicht.
Eine Firma die im bereich Kommunikation arbeitet sollte doch irgendwann lernen das die Vogelstraus Taktik nicht funktioniert....
Irgendwie ist das alles nur noch lächerlich....
Fehlendes Verständnis zum "Customer Care" Kundenpflege, verhalten gegenüber Kunden und Kundenkommunikation ist hier das Problem.
Ich habe 4 Jahre in dem Bereich gearbeitet und schlage oftmals mit dem Kopf auf den Tisch, wenn ich Antworten von Verlagen lese, da ist nicht nur PG noch in der Grundschule.

In dem Bereich sollten sie sich Professionelle Hilfe holen oder wirklich versuchen ihre Antworten noch einmal aus Sicht eines enttäuschten Kunden zu lesen, vielleicht würden ihre verletzten, kindlichen Kommentare und die wie Ausflüchte klingenden Antworten dann doch wenigstens Professionell erscheinen.
(Oder vielleicht erst überhaupt nicht erscheinen, was definitive besser wäre)

Gruß
Domn
Also was das nicht erscheinen von Antworten angeht, hat PG definitiv gelernt. Oder sollte man sagen, dass sie die Nicht-Kommunikation mit ihren Kunden zur Vollendung gebracht haben...
Nicht Kommunikation, ist aber KEINE Kundenpflege :wink:

Gruß
Dom
Grundarak
Beiträge: 13
Registriert: 23.03.2017, 14:42

Re: Roadmap

Beitrag von Grundarak » 25.04.2017, 09:45

@Dom
Na komm schon... das wäre doch ein bisschen viel Progress auf einmal. Du darfst PG nicht überfordern... ;)
Dresden-Files-Kd_359
Beiträge: 22
Registriert: 18.03.2017, 09:13

Re: Roadmap

Beitrag von Dresden-Files-Kd_359 » 25.04.2017, 23:33

ComStar hat geschrieben:Gibt auch ne Gruppe speziell zu dem Thema. :wink:
Hast du da mal einen Link hin? Wäre nett. :wink:
Antworten