[Regelfrage] Protective Runes (APG)

Benutzeravatar
Default Player
Beiträge: 130
Registriert: 06.08.2017, 21:59

Re: [Regelfrage] Protective Runes (APG)

Beitragvon Default Player » 02.12.2017, 08:48

Was willst du damit sagen?

Protective Runes ist dann theoretisch beides, denn die Kraft verlangt jede Runde einen Wurf (-> Fortwährender Effekt) und sie verlangt Konzentration. Weder das eine noch das andere steht aber explizit in den Regeln.

Wir handhaben es aber jetzt so, dass nur die erste Aktivierung der Runen eine Aktion kostet, danach zählt es als Fortwährender Effekt.
Benutzeravatar
Uriath
Beiträge: 323
Registriert: 10.11.2016, 13:11

Re: [Regelfrage] Protective Runes (APG)

Beitragvon Uriath » 02.12.2017, 09:43

Ja eben, es hat mir keine Ruhe gelassen da ich diese Woche die gleiche Diskussion über den gleichen Zauber hatte, nach einer St gegensätzlicher Meinungen hat man sixh dann auf den Standart geeinigt.
"Du meinst, du wirfst deinen Stein weg und ich mein Schwert und wir versuchen uns umzubringen, wie zivilisierte Menschen?"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste