Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Fragen und Diskussionen zu Settings und Plot-Point-Kampagnen
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Grosi » 23.09.2010, 14:31

Ich denke, es wird eine 1 zu 1 übersetzung des englischen Fantasy Compendiums sein, alles andere würde mich schwer wundern?

Wie kommst du denn zu der Annahme es könnte kastriert sein?
Cagliostro
Beiträge: 65
Registriert: 27.07.2009, 12:54

Re: Rippers

Beitrag von Cagliostro » 23.09.2010, 14:36

Evtl .wegen Zornhaus Posting. Gut, es geht da nicht um das evtl. was fehlt, aber was gerne noch dazu drin sein sollte.
Rollenspieler in Leverkusen und einsam?
Folge dem Licht, äh Link:
http://rsclev.plusboard.de/


Krimi-Spiele - Ein mörderischer Spaß
Als Incentive, im Restaurant oder zu Hause.
http://www.krimispiel.org/.html
Germon
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2010, 07:30

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Germon » 23.09.2010, 14:43

Nun, ich hoffe doch, daß es keine reine 1:1 Übersetzung gibt, sondern möglichst viel Zusatzmaterial (aus den Toolkits) enthalten sein wird. Das wurde auch so im State Of The Savage Juni so mitgeteilt:

" Wir sind gerade dabei, die Toolkits zu sichten und uns Gedanken über Bonusmaterial zu machen. So wollen wir zum Beispiel anstatt die in der Gentleman's Edition bereits abgedruckten Fantasy-Rassen zu wiederholen, lieber ein paar neue Rassen präsentieren. Bisher läuft der Ideenfindungsprozess jedenfalls sehr gut und ich freue mich darauf, das erste Kompendium in den Druck zu bringen."


Was Zornhau schreibt wäre natürlich der Idealfall und einProdukt für das ich gerne Geld ausgeben würde.
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Grosi » 23.09.2010, 19:10

Ahh ok - ich werd mal nachfragen obs da genauere Details gibt, besitze selber noch das Fantasy Toolkit in den 3 einzelpdfs und hab mir daher nie das englische Compendium angeschaut ^^

Daher meine unwissenheit
Germon
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2010, 07:30

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Germon » 23.09.2010, 21:02

Ich frag ja nur... :mrgreen:
Schonmal vorab Danke fürs Schlaumachen.
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Grosi » 12.10.2010, 13:06

Zum Umfang des FC: Genaues weiß ich noch nicht, es sollen definitiv Doppelungen vermieden werden, womit diese genau ersetzt worden sind habe ich aber noch nicht rausfinden können ;)

Ich bleibe aber dran ^^
Germon
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2010, 07:30

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Germon » 13.10.2010, 13:14

Grosi hat geschrieben:Ich bleibe aber dran ^^
8)
Benutzeravatar
sir_paul
Beiträge: 17
Registriert: 23.09.2009, 19:54

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von sir_paul » 14.10.2010, 19:51

Im "Kann es sein, dass..." Strang kam ja folgende Aussage.
Grosi hat geschrieben:So dann machen wir mal aus der inoffiziellen eine offizielle Aussage ^^

Das FC wird definitiv die nächste Veröffentlichung sein und wenn alles glatt läuft noch zum Jahresende bzw. im ersten Quartal 11 erscheinen.
Wird also der zweite Band von Hellfrost auf jeden Fall erst nach dem FC kommen? Falls ja, bedeutet das dann das der zweite Hellfrost Band eventuell erst im zweiten Quartal 11 oder noch später erscheinen wird?
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Grosi » 14.10.2010, 22:34

Also der FC wird defintiv vor dem 2. Band kommen und soll relativ fix da sein, die 1. Quartals Aussage habe ich nur getroffen um mich auch für etwaige Druckkatastrophen etc zu wappnen ;)

Afaik ist das FC weitestgehend fertig udn wird wirklich nur im Layout überarbeitet, also don't panic!
Benutzeravatar
sir_paul
Beiträge: 17
Registriert: 23.09.2009, 19:54

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von sir_paul » 18.10.2010, 13:47

Ach von Panik bin ich schon lange weg... :lol:
Germon
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2010, 07:30

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Germon » 05.01.2011, 13:51

*hüstel*

Gibt´s Neuigkeiten zum Fantasy Kompendium?
Germon
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2010, 07:30

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Germon » 17.01.2011, 10:55

Germon hat geschrieben:*hüstel*

Gibt´s Neuigkeiten zum Fantasy Kompendium?
Ich würde ja gerne deutsches Material kaufen...
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Grosi » 17.01.2011, 22:12

Also aktuell steht die VÖ noch auf März/April, ein genaueres Datum kann ich dir aktuell nicht nennen.
Eddy Octane
Beiträge: 40
Registriert: 23.08.2010, 07:39

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Eddy Octane » 16.02.2011, 08:45

Wie sieht es mit dem zweiten Band von Hellfrost aus? Kann man da zum Releasedate schon irgendwas sagen. Es ist extrem frustrierend nicht spielen zu können, denn zwei Bücher fehlen halt und ohne zumindest dem Weltenband ist da wenig zu machen.
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu den kommenden/bestehenden Publikationen

Beitrag von Grosi » 16.02.2011, 15:08

Man kann schon ohne spielen, aber es fühlt sich irgendwie nicht richtig an, wenn man sich alles aus den Fingern saugt.

Leider ist die Übersetzung von Hellfrost wirklich haarig - Es wird aber alles versucht damit es noch dieses Quartal rauskommt. Genaueres kann ich leider nicht sagen.
Antworten