Fragen zu Hellfrost

Fragen und Diskussionen zu Settings und Plot-Point-Kampagnen
Antworten
Eddy Octane
Beiträge: 40
Registriert: 23.08.2010, 07:39

Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Eddy Octane » 20.09.2010, 07:22

Ich würde gerne mal ein paar Sachen wissen:

1. Wird das Hellfrost Regelwerk in der gleichen Größe wie Sundered Skies und Necropolis erscheinen ? (Ich mag das kleine handliche Format sehr).

2. Kann man schon sagen wie lange es nach der Spiel dauern wird, bis die anderen zwei Bücher auf Deutsch erhältlich sind? (so ungefähr würde mir schon reichen, also so Aussagen wie dieses Jahr oder eher nächstes z.B.)

3. Werden zu Hellfrost über euren Shop auch die passenden Bennies vertrieben werden?

4. Was ist der Sinn des Lebens? (Der erste der hier 42 schreibt kriegt Ärger :) )
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Grosi » 20.09.2010, 08:22

Der Sinn ist 20 + 2 * 12 - 2

Zu 1: Ich hoffe ich sage nix falsches, aber da nie etwas anderes im Raum stand, gehe ich davon aus das HF im selben Format erscheint. Zumindestens war so die Planung für die Savage Worlds Produkt Linie.

Zu 2: Bis jetzt heißt es noch Zeitnah, sobald es genauere Infos gibt poste ich sie hier.

Zu 3: Gute Frage, leite ich mal weiter ^^
Eddy Octane
Beiträge: 40
Registriert: 23.08.2010, 07:39

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Eddy Octane » 20.09.2010, 10:26

Danke für die schnelle Antwort Grosi.

Hast du zufällig mitbekommen, ob die Errata, die für die Englische Version schon existiert, bereits in der Deutschen Fassung beinhaltet ist?

Wäre natürlich schick und ein Vorteil den wir dann den englischsprachigen gegenüber hätten.
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Grosi » 20.09.2010, 10:40

Also bis jetzt wurden Errata immer eingearbeitet, daher gehe ich davon aus, dass es hier nicht anders ist.

Und nix zu danken
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Grosi » 21.09.2010, 18:55

So und hier die Antwort auf die offenen Fragen:

2. Geplant ist etwa ein Abstand von 3 Monaten von Buch zu Buch.

3. Es wird sowohl Hellfrost Bennies geben, als auch einige andere neue. Was für welche ist allerdings noch geheim. Leider ist auch noch kein Termin festgelegt :(
Eddy Octane
Beiträge: 40
Registriert: 23.08.2010, 07:39

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Eddy Octane » 24.09.2010, 06:58

Na 3 Monate Wartezeit pro Buch kann man ja ganz gut verkraften.+

Ich würde hier aber gerne noch eine Anregung geben.
Leider befindet sich ja in dem Spielerhandbuch zu Hellfrost keine Karte von Rassilon, zumindest nicht in der englischen Fassung. Wäre tolll wenn es eine Karte mit deutschen Bezeichungen dann im Downloadbereich geben würde. Selbst wenn man den Gazeteer noch nicht hat, wäre das sehr hilfreich. Leider weiß ich nicht, wie komplex es ist sowas zu basteln. Auf alle Fälle wäre es echt nett als Zusatz zum Charbogen der ja sicher mit Erscheinen des Spielerhandbuchs runterladbar sein wird.
Benutzeravatar
Karakla
Beiträge: 166
Registriert: 21.11.2008, 22:24

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Karakla » 24.09.2010, 08:50

Eddy Octane hat geschrieben:4. Was ist der Sinn des Lebens? (Der erste der hier 42 schreibt kriegt Ärger :) )

Um mich zu belustigen!
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Grosi » 24.09.2010, 14:12

Ich hab deinen Vorschlag mal weiter geleitet, mal sehen ob das klappt :)
Benutzeravatar
nukem
Beiträge: 112
Registriert: 04.08.2009, 22:50

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von nukem » 24.09.2010, 21:44

Interessant.

Also kommt Hellfrost jetzt doch als nächste Puplikation unters Volk?

Okay, warum nicht. Ich hab mir das englische Original angeguckt und finde es auch ziemlich interessant.

Leider ist meine SavageWorlds-Ader zur Zeit etwas eingeschlafen...

Was kommt denn nach dem Spielerbuch? Eher das Bestiarium oder der Weltenband?

Schwer zu sagen, aber ich denke mir wäre der Monsterband lieber.

Was die Abenteuer im .PDF Format angeht, ich hoffe doch dass es nicht nur bei einem bleibt, bis das nächste Settingsbuch kommt. Die Spieler wollen doch immer määähr :)

Schön, dass es ein Lebenszeichen gegeben hat und dass noch etwas in diesem Jahr zu SW kommt, villeicht kann ich dann meine Spinnenweben was SW betrifft wieder abwerfen ;)
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Grosi » 25.09.2010, 10:36

Wie ich schon im RoC Thread schrieb:
Immerhin HF rennt inzwischen durch die Druckerpresse und man munkelt es wäre so cool, dass die Drucker dicke Fäustlinge tragen müssen! ^^
Also es kommt definitiv als nächstes. Ich denke die englische Reihenfolge wird eingehalten, also Bestiary und dann Weltenband. Bei den Abenteuern gilt ganz trocken, dass was ich schon mal bei Scion schreiben musste:
Gemacht wird das was sich verkauft, wenn keiner das erste Abenteuer kauft, wird man sicher kein Geld investieren die weiteren Abenteuer zu übersetzen. Gerade diese PDF Geschichte ist ja noch recht neu auf dem deutschen Markt, also muss man abwarten wie es sich entwickelt.

Geplant ist natürlich alles zu übersetzen, aber das lohnt sich eben nur dann wenn es auch gekauft wird.
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Fragen zu Hellfrost

Beitrag von Grosi » 12.10.2010, 13:03

Also es wird momentan noch verhandelt angedacht ist allerdings die Reihenfolge zu tauschen, sprich erst den Regionalband dann das Bestienbuch.
Antworten