Idee für ein SciFi-Setting

Fragen und Diskussionen zu Settings und Plot-Point-Kampagnen
Eddy Octane
Beiträge: 40
Registriert: 23.08.2010, 07:39

Re: Idee für ein SciFi-Setting

Beitrag von Eddy Octane » 29.04.2011, 11:04

Hehe, tja sind halt Savages. Wie der Name schon sagt nehmen die wohl kein Blatt vor den Mund. Weisst du warum die da gesperrt sind?

So schlimm können die Meinungsverschiedenhaiten doch eigentlich nicht sein.

Gruß

Eddy
Navigor
Beiträge: 58
Registriert: 19.11.2009, 16:20

Re: Idee für ein SciFi-Setting

Beitrag von Navigor » 29.04.2011, 11:27

Warum genau weiss ich nicht, das solltest du sie selbst fragen
Benutzeravatar
Kynos
Beiträge: 183
Registriert: 05.08.2009, 16:17
Wohnort: Hamburg

Re: Idee für ein SciFi-Setting

Beitrag von Kynos » 29.04.2011, 15:55

Ich persönlich besuche das Tanelorn auch nicht mehr, allerdings freiwillig. Savages waren dort eine Zeit lang Freiwild, jeder der Frust rauslassen wollte, ging ins SW-Unterforum und fing Streit an. Und der ein oder andere höchst aktive, engagierte und deshalb manchmal vielleicht auch etwas impulsive Savage ließ sich provozieren und wurde gebannt... warum die Streithähne, die eigentlich den Zoff angefangen haben, nicht gebannt wurden... nun ja, sagen wir, im Tanelorn sind einige User deutlich gleicher als andere...

Wenn Du eine möglichst breite Masse erreichen willst, wirst du leider wirklich den Weg über beide Foren gehen müssen befürchte ich.
http://www.delilly.de/ - Mein Krams zu Savage Worlds
Heretic

Re: Idee für ein SciFi-Setting

Beitrag von Heretic » 29.04.2011, 21:24

Offiziell wegen "boardzersetzendem Postingverhalten", den Rest kannst du dir denken.

Ich schau mal im B in deinen Thread, wenn ich Zeit und Lust hab, ich drechsel ja auch gerade an was...
Benutzeravatar
ComStar
Beiträge: 190
Registriert: 26.11.2008, 20:41

Re: Idee für ein SciFi-Setting

Beitrag von ComStar » 01.05.2011, 08:22

:roll:
Antworten