Frage zu den Archetypen/ Savage Worlds Gentlemens Edition

Fragen und Diskussionen zu Settings und Plot-Point-Kampagnen
Antworten
Myrmi
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2013, 17:19

Frage zu den Archetypen/ Savage Worlds Gentlemens Edition

Beitrag von Myrmi » 03.12.2013, 17:36

Hallo Community,
ich bin recht neu hier auf dem Board und auch bei Savage Worlds.
Vor kurzem habe ich die Gentlemens Edition Revised Version erstanden.
Da ich glaube die Charaktererschaffung soweit verstanden zu haben und bei den Archetypen nicht angegeben ist wie sich die Sachen berechnen.
Sind die falsch oder bin ich einfach nur nicht erfahren genug um sie zu verstehen?

Wenn ich Fünf Punkte habe um diese auf die Attribute zu verteilen, komme ich bei fünf Attributen auf jedem Attribut auf 1W6.
Bei vielen Archetypen sind aber 4w6 und 1w8 angegeben.

Bitte erleuchtet mich.
Benutzeravatar
CaerSidis
Beiträge: 132
Registriert: 31.10.2007, 18:55

Re: Frage zu den Archetypen/ Savage Worlds Gentlemens Editio

Beitrag von CaerSidis » 03.12.2013, 18:26

Durch Handycaps kann man bis zu 4 Punkten "frei schalten". Für 2 davon kann man noch ein Attribut um einen Würfel erhöhen, oder ein Talent nehmen, oder anderes. Hier und da sind Archetypen aber trotzdem auch fehlerhaft ;)
"Du sublime au ridicule il n`y a qu`un pas"
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Frage zu den Archetypen/ Savage Worlds Gentlemens Editio

Beitrag von Grosi » 03.12.2013, 18:32

Kein Problem:

Ich hab das Buch gerade nicht greifbar, aber grundlegend gibt es zwei Möglichkeiten:
1. die Charaktere gehören einer Rasse an, die z.B. von Haus schon mit einem höheren Attribut starten (Elfen haben oft schon W6 Geschicklichkeit)
2. du kannst durch Handicaps auch ein Attribut steigern, ein schweres oder zwei leichte entsprechen dabei einer Würfelstufe
Myrmi
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2013, 17:19

Re: Frage zu den Archetypen/ Savage Worlds Gentlemens Editio

Beitrag von Myrmi » 03.12.2013, 18:57

Dann danke ich schonmal für die Mühe die ihr euch gemacht habt. Dann werde ich wohl einfach einige Archetypen "nachrechnen" müssen.

Noch einen schönen Abend. :)
turandil
Beiträge: 1
Registriert: 17.09.2014, 18:57

Re: Frage zu den Archetypen/ Savage Worlds Gentlemens Editio

Beitrag von turandil » 17.09.2014, 19:06

Ich hatte mich gerade dasselbe gefragt; auf den ersten Blick erscheinen wirklich alle Archetypen mit sechs Punkten auf Attribute gerechnet zu sein (z.B. Anführer: Attribute 4x W6, 1x W8 [6 Punkte]; Handicaps: ein schweres, zwei leichte [-4 Punkte], zwei Talente [+4 Punkte]).
Des Rätsels Lösung ist aber, dass alle Archetypen Menschen sind - mit einem Gratistalent.
Antworten