Gestaltung der Luxusvariante der neuen GER

Fragen und Diskussionen zu Settings und Plot-Point-Kampagnen
Antworten
Benutzeravatar
CaerSidis
Beiträge: 132
Registriert: 31.10.2007, 18:55

Gestaltung der Luxusvariante der neuen GER

Beitrag von CaerSidis » 01.02.2014, 15:58

Ich habe zwar hier und da schon mal ne Bemerkung fallen lassen bezüglich Mitsprache bei der Gestaltung der Luxus-GER, möchte das aber gerne hier nochmal deutlich machen.

Es gibt denke ich verschiedene Varianten der Gestaltung, der Lederfarbe und vor allem einer Prägung.

Ich fände es angemessen wenn man bei der Auswahl dieser Komponenten diejenigen befragt die die Luxus Variante vorbestellt haben.

Ich finde es zwar nett wenn ich mit entscheiden darf aus welchem Genre das 5. Abenteuer stammt welches im Buch abgeruckt wird.
Ich habe nur rein gar nichts von diesem Mitentscheid wenn die Gestaltung der Luxusvariante still und leise vom Verlag entchieden wird und nacher eventuell an meinem Geschmack komplett vorbei geht. Das kann bei einer Abstimmung zwar auch passieren, aber dann haben zumindest einige andere Käufer genau die Version die ihnen am besten gefällt.

Grade in einem solchen Fall (100 Euro sind auch nicht gerade wenig), wäre eine Befragung 10 Mal wichtiger als bei der Entscheidung zu einem einzigen AB innerhalb des Buches. Schließlich kauft man diese Luxusvariante ja nur allein wegen des erhofften, genialen, Aussehens.

Wie steht die Verlagsleitung zu so einer Befragung?
"Du sublime au ridicule il n`y a qu`un pas"
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Gestaltung der Luxusvariante der neuen GER

Beitrag von Grosi » 01.02.2014, 17:39

Ich geb das mal per Mail an die Chefetage weiter, ich persönlich finde die Idee gut, bin aber nicht sicher wie weit und gut das durchführbar ist.
Benutzeravatar
CaerSidis
Beiträge: 132
Registriert: 31.10.2007, 18:55

Re: Gestaltung der Luxusvariante der neuen GER

Beitrag von CaerSidis » 01.02.2014, 18:41

Ich sehe da jetzt eigentlich weniger Aufwand als bei den bisherigen Umfragen, sprich weniger Beteiligte.
"Du sublime au ridicule il n`y a qu`un pas"
Benutzeravatar
CaerSidis
Beiträge: 132
Registriert: 31.10.2007, 18:55

Re: Gestaltung der Luxusvariante der neuen GER

Beitrag von CaerSidis » 01.02.2014, 23:44

Grade auf dem T gelesen daß es das geben wird. Freut mich sehr :D
"Du sublime au ridicule il n`y a qu`un pas"
Benutzeravatar
Grosi
Beiträge: 972
Registriert: 17.10.2008, 15:09
Wohnort: Moers

Re: Gestaltung der Luxusvariante der neuen GER

Beitrag von Grosi » 02.02.2014, 10:08

Ich hab deinen Wunsch gestern schlicht falsch verstanden, ich dachte es ginge sich um individualisierte Bücher ;)
Benutzeravatar
CaerSidis
Beiträge: 132
Registriert: 31.10.2007, 18:55

Re: Gestaltung der Luxusvariante der neuen GER

Beitrag von CaerSidis » 02.02.2014, 14:26

Nein ich meinte schon ein einheitliches Aussehen, nur das man eben mit abstimmen kann wie das aussehen soll.
Ganz ehrlich der Hauptgrund warum ich da so hinterher bin sind die bisherigen Prägungen. Da erhoffe ich mir diesmal eine andere wie bei den bisherigen Limited Büchern.
Ich fand die bisher einfach zu flach (also nicht tief genug). Dadurch wirkte die silberne/goldene Farbe eher aufgemalt. Das ist so halb edel irgendwie.

Ich nenne als Gegenbeispiel gerne das L5R GRW vom Uhrwerk Verlag, denke aber es gibt andere ähnliche, mit dieser tiefen Prägung.

Mir persönlich ist weniger Farbe, dafür aber eine tiefere Prägung eben wichtiger, nur falls sich das gegenseitig ausschließen sollte.
Man wird sehen wie andere Kunden das bewerten.
"Du sublime au ridicule il n`y a qu`un pas"
Antworten