Necropolis 2350: Errata

Fragen und Diskussionen zu Settings und Plot-Point-Kampagnen
Antworten
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 636
Registriert: 23.06.2008, 18:30
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Necropolis 2350: Errata

Beitrag von Sascha » 16.08.2009, 15:01

Ihr kennt das Spiel: wenn ihr irgendwas findet, bitte hier melden. Ich sammle dann im ersten Beitrag. :)

Errata:
  • Seite 62, Spezielle Waffen: In der Tabelle "Spezielle Waffen" fehlt leider der Eintrag für den Flammenwerfer. Seine Werte finden sich teilweise auf Seite 40. Die vollständigen Werte sind: "Reichweite: Kegelschablone, Schaden: 2W10, Gewicht: 20, Schuss: 20, Mindeststärke W6, Anmerkung: Ignoriert Panzerung"
  • Seite 105, Leichter Kampfpanzer Assassinator: Die "45mm-Kettenkanone" unter "Waffen" ist eigentlich eine "45mm-Schienenkanone".
  • Seite 106, Kanonenjagdpanzer Hammer: "Kettenkanone" im gesamten Text durch "Schienenkanone" ersetzen.
  • Seite 106f, Mittlerer Kampfpanzer Brigant: Die beiden "Kettenkanonen" unter "Waffen" sind jeweils "Schienenkanonen".
  • Seite 107, Schützenpanzer Roadrunner: Im Beschreibungstext ("Die Kettenkanone ist auf der linken Seite fest montiert") und in den Anmerkungen ("Festmontierte Waffe (Kettenkanone)") sollte es jeweils "Schienenkanone" statt "Kettenkanone" heißen. Die Einträge unter "Waffen" sind jedoch korrekt.
  • Seite 107f, Schwerer Kampfpanzer Thor: Die "60mm-Kettenkanone" unter "Waffen" ist eigentlich eine "60mm-Schienenkanone".
  • Seite 108, Frachtschiffe: Die beiden "Kettenkanonen" unter "Waffen" sind jeweils "Schienenkanonen".
  • Seite 108, Leichter Kreuzer Man-o'-War: Die beiden "Zwillings-Kettenkanonen" unter "Waffen" sind jeweils "Zwillings-Schienenkanonen".
  • Seite 228, Inquisitor Malus: Der Eintrag "Wissen (Übernatürliches) W8" gehört natürlich zu den Fertigkeiten, nicht den Attributen.
  • Seite 230f, Leichenminen: Der unter "Sprengstoff" aufgeführte Schaden sollte 6W6 für gepackte Gegner und 3W6 in einer mittleren Schablone betragen, wie in der Tabelle auf Seite 141 angegeben.
Sascha Schnitzer - Redaktionsleiter Rollenspiele
Benutzeravatar
Karakla
Beiträge: 166
Registriert: 21.11.2008, 22:24

Re: Necropolis 2350: Errata

Beitrag von Karakla » 22.08.2009, 21:17

Unter Seite 61 der Kirchen-Hardware steht als Name der Schrotflinte Halbautomatik. Zudem vermisse ich den Flammenwerfer im Ausrüstungskapitel.
Benutzeravatar
Iccaruss
Beiträge: 180
Registriert: 07.06.2009, 20:49
Wohnort: Winsen/Aller
Kontaktdaten:

Re: Necropolis 2350: Errata

Beitrag von Iccaruss » 22.08.2009, 23:53

bei der Kirchenhardware (hab das buch gerade nicht zur hand) steht bei den beschreibungen, nur etwas von der "BrandgeschossPISTOLE", in den nachfolgenden Tabellen aber von einer "BrandgeschossMP", eins von beidem is sicher nich richtig...oder? ;)
Benutzeravatar
Zornhau
Beiträge: 458
Registriert: 21.06.2008, 18:25
Wohnort: Ulm

Re: Necropolis 2350: Errata

Beitrag von Zornhau » 23.08.2009, 02:22

Karakla hat geschrieben:Unter Seite 61 der Kirchen-Hardware steht als Name der Schrotflinte Halbautomatik.
So steht es auch im Originaltext. Das Problem: die Waffe selbst ist eine "Halbautomatische Schrotflinte". Jedoch bedeutet die Waffeneigenschaft "halbautomatisch" ja, daß man damit Doppelschuß-Manöver ausführen kann. Und das sehe ich auch schon im Originaltext bei der Schrotflinte nicht. (Nicht einmal bei einer Doppelläufigen mit Feuerrate 2 kann man das, sondern das wird anders geregelt.)
Karakla hat geschrieben:Zudem vermisse ich den Flammenwerfer im Ausrüstungskapitel.
Der ist im Original enthalten. Falls er fehlt, wäre das ein echter Fehler, da sich die Spielwerte des Necropolis-Flammenwerfers DEUTLICH von denen im SW-GE-Grundregelwerk unterscheiden (siehe dazu Deine Frage im anderen Thread).
Benutzeravatar
Zornhau
Beiträge: 458
Registriert: 21.06.2008, 18:25
Wohnort: Ulm

Re: Necropolis 2350: Errata

Beitrag von Zornhau » 23.08.2009, 02:27

Iccaruss hat geschrieben:bei der Kirchenhardware (hab das buch gerade nicht zur hand) steht bei den beschreibungen, nur etwas von der "BrandgeschossPISTOLE", in den nachfolgenden Tabellen aber von einer "BrandgeschossMP", eins von beidem is sicher nich richtig...oder? ;)
Das Teil heißt im Originaltext bei den Waffenbeschreibungen Microflare-GUN (MFG) und feuert in EINZELSCHUSS oder halbautomatisch mit Doppelschuß-Manöver.

In der Tabelle im Originaltext steht jedoch Microflare-SMG, und diese Waffe ist dort auch bei den Submachineguns eingeordnet. Aber die MFG kann KEIN vollautomatisches Feuer! Mit Feuerrate 1 ist das eher eine Pistole, zwar ausgesprochen großen Kalibers, aber eben KEINE Maschinenpistole.
Benutzeravatar
Scorpio
Beiträge: 53
Registriert: 28.02.2009, 22:00
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Necropolis 2350: Errata

Beitrag von Scorpio » 23.08.2009, 09:42

Der Inquisitor Malus auf S. 228 hat "Wissen (Übernatürliches) W8" als Attribut und nicht als Fertigkeit.

Und der Vollständigkeit halber auch noch mal hier:

Beim Charakterbogen steht in der XP-Leiste bei 20 ein S für Seasoned statt ein F für Fortgeschritten.
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 636
Registriert: 23.06.2008, 18:30
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Necropolis 2350: Errata

Beitrag von Sascha » 23.08.2009, 13:46

Karakla hat geschrieben:Zudem vermisse ich den Flammenwerfer im Ausrüstungskapitel.
Den hat scheinbar das Layout gefressen und keiner hat's gemerkt. Gnarf. :?
Sascha Schnitzer - Redaktionsleiter Rollenspiele
Benutzeravatar
Karakla
Beiträge: 166
Registriert: 21.11.2008, 22:24

Re: Necropolis 2350: Errata

Beitrag von Karakla » 14.11.2009, 17:18

Habe ein kleines Problem. Leite gleich die Kampa und weiss nicht was beim Golgahtha II die Acht AP-Packete sind. Sind das Anti-Personen-Minen die rausgelassen werden oder um was handelt es sich?

Nachtrag: Seite 158(Der Vorstoß). Die Zombiestreitmacht wird von einem Vampir angeführt. Ein alter oder ein Junger?
DokDicer
Beiträge: 7
Registriert: 29.10.2009, 10:24

Re: Necropolis 2350: Errata

Beitrag von DokDicer » 14.11.2009, 17:39

Die Anti-Personen-Pakete. Steht in der Fahrzeugausrüstung. Wenn ich mein Buch zur Hand hätte könnte ich auch mit ner Seitenzahl dienen. ;)

Bei dem Vampir würde ich von einem jungen ausgehen. Die alten sind schon derart mächtig dass es extra dabei stehen würde.
Antworten