Von Christian L. Am Oktober - 20 - 2018 Kommentare deaktiviert für Rolemaster und Traveller: Die erste PDF-Welle!

Die erste PDF-Welle für Rolemaster und Traveller ist fertig. Wir werkeln natürlich auch noch an den übrigen Büchern, aber gerade das Rolemaster-Grundregelwerk ist eine etwas härtere Nuss, aber wir knacken sie. 🙂

Folgende Produkte haben wir heute in unserem Shop und bei 13Mann eingebunden:

 

Falls jemand Rolemaster und/oder Traveller noch nicht kennt, hier die wichtigsten Infos zu den Spielen:

Rolemaster ist ein klassisches Fantasy-Rollenspielsystem, das in verschiedenen Editionen bereits seit Beginn der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts vorliegt. Immer wieder überarbeitet, zeichnet es sich durch ungeheure Flexibilität und Detailreichtum aus. Folgende Besonderheiten kann man hervorheben:

  • Ein äußerst detailliertes Charaktererschaffungssystem, bei dem kein Charakter einem anderen gleicht. Jeder Charakter kann alles erlernen, der Beruf bestimmt nur den Aufwand, dem man zum Erlernen treiben muß.
  • Verschiedenste Völker und Berufe, die auch leicht vom Spielleiter um neue erweitert werden können.
  • Ein ausführliches Fertigkeitssystem, mit in Gruppen organisierten Fertigkeiten, Boni aus Attributen, Berufen, Völkern, usw., wodurch die Fertigkeiten ungemein individuell werden.
  • Ein taktisches Kampfsystem mit umfangreichen Tabellen für Kritische Treffer und verschiedenste Waffen und Angriffstypen.
  • Ein umfangreiches Magiesystem mit über 2000 Sprüchen, die in Spruchlisten organisiert sind.
  • Detaillierte Hinweise und Richtlinien für Spielleiter, Tips zur Welterschaffung, zum Leiten von schwierigen Situationen usw.

Traveller ist eines der ersten und bekanntesten Rollenspiele überhaupt. Anfänglich als generisches Sci-Fi-System konzipiert, kam mit den zahlreichen nachfolgenden Veröffentlichungen ein eigenes Hintergrund-Universum hinzu. Dieses diente im Folgenden vielen anderen Spielformaten als Vorlage, und es bietet heute eines der am besten ausgearbeiteten Settings.

Traveller ist ein Science-Fiction-Rollenspielsystem, das in der „Fernen Zukunft“ spielt. Die Menschheit hat sich ins All aufgemacht und zahllose Planeten voll fremder Lebensformen und Intelligenzen entdeckt. Ebenso ist man auch anderen Menschenvölkern begegnet, die sich unabhängig von den „Terranern“ entwickelt haben. Im Laufe der Zeit vermochten die Terraner es jedoch, ein Reich zu erschaffen: Das dritte Imperium. Dieses mächtige Imperium vereint Tausende von Sternensystemen unter seiner Herrschaft, doch wird es von Feinden bedrängt, die nicht nur von außen kommen, sondern auch im Inneren lauern.

Das Imperium kontrolliert den Raum zwischen den Sternen und stellt sicher, dass die Zivilisation bestehen bleibt und der Handel aufrechterhalten wird. Riesige Konglomerate weltenumspannender Wirtschaftsunternehmen und Feudalherren betreiben den Großteil dieses Handels, aber es gibt immer etwas zu tun für die freien Händler – kühne Reisende und Abenteurer am Rande des bekannten Weltraums, sei es der Transport geschmuggelter Ware, der Handel mit exotischen Gütern oder was auch immer sonst Credits einbringt. Die Traveller-Regeln eignen sich jedoch auch dazu, jeden beliebigen Science-Fiction-Hintergrund darzustellen.

 

Keine Kommentare möglich.