Die Werkstatt ist wieder online!

Wir haben zwar noch den 1. April, trotzdem ist es natürlich kein Aprilscherz. Die Verlagswerkstatt ist leicht überarbeitet und unter dem neuen Namen Crowdfunding-Werkstatt wieder online. Ihr findet dort künftig eine chronologische Übersicht all unserer Crowdfunding-Kampagnen, egal ob noch laufend oder schon abgeschlossen. Zukünftig werden wir dort auch die neuen Updates verlinken.

Auf Erscheinungstermine haben wir aus naheliegenden Gründen verzichtet. Die Crowdfunding-Werkstatt informiert euch dafür über den Status eines jeden Projekts und wie diese zueinander in Beziehung stehen. Ihr könnt dann selbst leicht abschätzen, welches Produkt als nächstes erscheint. Wir hoffen, dass die Arbeit an den Produkten für euch durch die Werkstatt transparenter wird.